Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, Real Madrid - Paris St.-Germain, 09.03.2022

7   :   1
0   :   1
0   :   0
3   :   1
0   :   1
0   :   1
1   :   2
0   :   3
Santiago Bernabéu
Real Madrid
3:1
BEENDET
Paris St.-Germain
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für diese Woche soll es das aus der Champions League gewesen sein. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht!
Im Duell zweier Schwergewichte des europäischen Fußballs musste es einen erwischen. Den Parisern bleibt somit nur noch die Ligue 1 und der Trost, dort mit großem Vorsprung auf dem Weg zum Titel zu sein. Am Sonntag gibt es ein Heimspiel gegen Girondins Bordeaux. Real Madrid darf bis Montag durchschnaufen, dann geht es nach Mallorca.
Real Madrid schlägt Paris Saint-Germain mit 3:1, korrigiert damit die 0:1-Hinspielniederlage und erreicht das Viertelfinale der Champions League. Dabei schien zunächst alles für die Gäste zu laufen. Die Pariser hatten lange Zeit die besseren Chancen, führten zur Pause, vergaben allerdings leichtfertig die Gelegenheiten, das Ergebnis auszubauen. Vor 59.895 Zuschauern im heimsichen Estadio Santiago Bernabeu gaben die Königlichen nie auf und drehten das Ding tatsächlich durch einen lupenreinen Hattrick von Karim Benzema. Vor allem die letzten beiden Tore innerhalb von knapp zwei Minuten brachen dem Gegner das Genick. Eine adäquate Reaktion darauf bekam PSG nicht mehr zustande.
90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Danny Makkelie das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | Aus dem Spiel heraus bringen die Pariser nichts mehr auf die Reihe. Real gerät nicht in Schwierigkeiten, hält das Geschehen gut vom eigenen Tor fern.