Liveticker: Fußball Champions League, Paris St.-Germain - Borussia Dortmund, 11.03.2020

VAL
vs
ATB
RBL
vs
TOT
PSG
vs
BVB
LIV
vs
ATM
17.03.
MAC
vs
RMA
17.03.
JUV
vs
LYO
18.03.
FCB
vs
CHE
18.03.
BAR
vs
NEA
Parc des Princes
Paris St.-Germain
2:0
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Wir danken Ihnen an dieser Stelle fürs Mitlesen heute Abend. Morgen geht es weiter mit unserer Liveberichterstattung, dann sind in der Europa League unter anderem Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und der VfL Wolfsburg gefordert. Die ersten Partien beginnen um 18:55 Uhr. Bis dahin, Ihnen noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.
Der BVB kann sich für den Rest der Saison - ob mit oder ohne Zuschauer im Stadion - nun voll und ganz auf die Bundesliga konzentrieren. Vier Punkte liegt Dortmund hinter Tabellenführer Bayern München zurück auf Platz 2. Am kommenden Samstag (15:30 Uhr) steht das Revierderby gegen Schalke 04 auf dem Spielplan. Paris ist in der Ligue 1 am Sonntag (21:00 Uhr) erneut zu Hause gefordert, dann geht es gegen OGC Nizza.
Ein Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League vor leeren Rängen als "Geisterspiel": Die Rahmenbedingungen der heutigen Partie - als Folge der Schutzmaßnahmen vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus - waren schwierig und sicher schmerzhaft für viele Fußballfans. Aber so wie es aussieht, müssen wir uns in den kommenden Wochen erst einmal an die Bilder von leeren Tribünen gewöhnen. Über allem, das betonen alle Verantwortlichen immer wieder, steht die Gesundheit.
Die Enttäuschung bei den Dortmunder Borussen ist groß. Der Bundesligist hat im Verlauf der zweiten Halbzeit zwar viel Aufwand betrieben, ist aber an der kompakten Abwehr von PSG immer wieder abgeprallt. Der BVB konnte das Tor der Franzosen nie richtig in Gefahr bringen. So bleibt festzuhalten, dass die Favre-Elf die Partie heute in der ersten Halbzeit verlor, als Unachtsamkeiten in der eigenen Abwehr Paris zwei Treffer ermöglichten. Wie schon in der Vorsaison verpasst Dortmund das Viertelfinale. Und Paris zieht nicht unverdient in die nächste Runde ein.
90.+6. | Nach fast sechs Minuten Nachspielzeit, in denen die Dortmunder im Strafraum nicht mehr zum Abschluss kommen, ist das Spiel vorbei. Paris siegt 2:0 und schaltet den BVB im CL-Achtelfinale aus.