Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, Manchester City - Real Madrid, 26.04.2022

4   :   3
2   :   0
Etihad Stadium
Manchester City
4:3
BEENDET
Real Madrid
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das der Champions League gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse. Natürlich machen wir morgen weiter mit dem zweiten Semifinale. Bis dahin wünschen wir einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht!
Während wir Zuschauer unseren Spaß hatten, mussten die Trainer heute leiden. Guardiola haderte bereits während der Partie mit der Chancenverwertung. Und so schwang sich letztlich Real zum effizienteren Team auf. Die Königlichen nutzen ihre Chancen, ließen sich durch die vielen Gegentreffer nie aus der Fassung bringen und kamen immer wieder heran. Dabei sah das zwischenzeitlich mitunter gar nicht gut aus. Da hatten die Madrilenen durchaus auch sehr viel Glück. Mit ihrer Bierruhe aber schafften sich die Spanier eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der kommenden Woche im Estadio Santiago Bernabeu.
Welch ein fantastisches Halbfinalhinspiel in der Champions League! Viel besser kann man sich an einem Dienstagabend nicht unterhalten lassen. Die Partie vor 52.217 Zuschauern im Etihad Stadium hatte so ziemlich alles, was es braucht. Dennoch sind die Jungs von Manchester City nach dem 4:3 gegen Real Madrid nicht glücklich. Ganz früh in der 2. Minuten zappelte gleich der erste Schuss im Netz - und wenig später auch der Zweite. Die Skyblues schienen auf dem allerbesten Weg ins Endspiel zu sein. Im Verlauf der Partie führte das Team von Pep Guardiola drei Mal mit zwei Toren - und hatte großartige Chancen für drei, vier weitere Treffer - oder gar mehr. Doch die anfängliche Effizienz blieb auf der Strecke. Und bei allem Offensivwirbel ließen die Citizens hinten einiges zu.
90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Istvan Kovacs das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | Nach einer Vorteilsauslegung kassiert Nacho mit etwas Verspätung für ein Foul noch eine Gelbe Karte.