Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, FC Liverpool - RB Leipzig, 10.03.2021

3   :   2
2   :   2
2   :   0
1   :   1
2   :   0
3   :   1
2   :   1
2   :   0
Puskás Aréna
FC Liverpool
2:0
BEENDET
RB Leipzig
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es für diese Woche aus der Champions League gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht.
Nach dem Aus in der Königsklasse können sich die Leipziger ganz auf die nationalen Aufgaben konzentrieren. Auf den Zweiten der Bundesliga wartet am Sonntag ein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. Liverpool muss nach dem Auftritt auf der europäischen Bühne nun zurück in den tristen Alltag in der Premier League, wo am kommenden Montag ein Auswärtsspiel in Wolverhampton ansteht.
Der FC Liverpool steht im Viertelfinale der Champions League. Der Titelgewinner von 2019 setzte sich gegen RB Leipzig wie bereits im Hinspiel mit 2:0 durch. In der Summe geht das Weiterkommen der Reds in Ordnung. Die Mannschaft wirkte insgesamt reifer. Und obwohl die Angelegenheit heute 70 Minuten offen blieb, die Briten einige Chancen liegenließen, agierten sie letztlich eben auch cleverer. Leipzig hatte zögerlich begonnen. Doch der Halbfinalist der vergangenen Saison drehte etwa Mitte der ersten Hälfte auf. Die Sachsen besaßen durchaus Chancen, hätten beispielsweise beim Lattenkopfball von Alexander Sörloth fünf Minuten vor dem ersten Gegentreffer selbst in Führung gehen können. Dann wäre in die Partie eine neue und ganz andere Dynamik eingezogen. So aber gaben die Rasenballer nach dem Liverpooler Doppelschlag auf. Zu aussichtslos gestaltete sich die Situation.
90.+3. | Dann beendet Schiedsrichter Clement Turpin das Treiben auf dem Platz.
90.+1. | Soeben ist die reguläre Spielzeit abgelaufen. Zwei Minuten soll es noch obendrauf geben.