Liveticker: Fußball Bundesliga, FC Schalke 04 - Mönchengladbach, 02.02.2019

0   :   3
H96
vs
RBL
1   :   1
HOF
vs
DÜS
3   :   1
LEV
vs
FCB
1   :   1
SGE
vs
BVB
0   :   1
BER
vs
WOB
1   :   1
FCN
vs
BRE
0   :   2
S04
vs
BMG
3   :   0
AUG
vs
M05
2   :   2
STU
vs
SCF
VELTINS-Arena
FC Schalke 04
0:2
BEENDET
Mönchengladbach
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit ist die Bundesliga an diesem Samstag durch mit ihren Spielen. Am morgigen Sonntag geht es mit Augsburg vs. Mainz und Stuttgart vs. Freiburg weiter. Mit dieser Ankündigung verabschiede ich mich dann aus der Schalker Arena, in der in wenigen Minuten die Lichter ausgehen. Ich hoffe die Berichterstattung hat Ihnen Freude bereitet. Bis zum nächsten Mal und einen schönen Abend, Au Revoir!
Am kommenden Wochenende muss Schalke einen schweren Auswärtsgang antreten, wenn es im erneuten Samstagabendspiel gegen den FC Bayern München geht. Zudem hat S04 unter der Woche noch Fortuna Düsseldorf zum DFB-Pokal-Duell zu Gast. Borussia Mönchengladbach hat derweil am kommenden Samstag in der Bundesliga ein Heimspiel vor der Brust. Es kommt die Berliner Hertha an den Niederrhein. 
Durch den Auswärtssieg hat Gladbach erneut bewiesen, dass es in dieser Saison zu den Top-Teams der Bundesliga zählt. Mit nun 42 Zählern ist man nun vor dem FC Bayern München erster Verfolger von Borussia Dortmund (49 Zähler). Schalke 04 bleibt dagegen mit 22 Zählern im unteren Tabellenfeld stecken und hat weiter einen Grund, den unteren Relegationsplatz im Blick zu haben.
Borussia Mönchengladbach nimmt aufgrund einer reifen und coolen Performance verdiente drei Punkte aus der Veltins-Arena mit. In einer überwiegend ausgeglichenen ersten Hälfte hatten die Gäste mehr Spielanteile und durch Stindl und Zakaria auch die besseren Chancen. Nach dem Pausentee ging es etwas stürmischer los, als beide Teams etwas risikobereiter zu Werke gingen. Durch den Platzverweis gegen Nübel (59.) wurde die Aufgabe für Dieter Heckings Team keineswegs leichter, weil Schalke konzentriert gegen den Ball arbeitete. Durch den schönen Treffer von Kramer platzte schließlich der Knoten, ehe Neuhaus kurz vor Schluss den Deckel draufmachte. Gladbachs Hazard bereitete bei seinem starken Auftritt beide Tore vor.
90.+4. | Das Spiel ist zu Ende! Gladbach entführt drei Punkte aus Gelsenkirchen.