Liveticker: Fußball Bundesliga, 1. FC Köln - Fortuna Düsseldorf, 24.05.2020

4   :   0
BER
vs
UBE
1   :   3
BMG
vs
LEV
0   :   2
WOB
vs
BVB
0   :   1
SCF
vs
BRE
1   :   1
SCP
vs
HOF
5   :   2
FCB
vs
SGE
0   :   3
S04
vs
AUG
0   :   5
M05
vs
RBL
2   :   2
KÖL
vs
DÜS
RheinEnergieSTADION
1. FC Köln
2:2
BEENDET
Fortuna Düsseldorf
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Mit diesen Worten beenden wir die Berichterstattung vom 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Vielen Dank für das Interesse während des Wochenendes! Sonderlich lange wird der Ball nicht ruhen, denn es steht eine englische Woche an. Bereits am Dienstag geht es weiter und das mit einem echten Knaller - dem Gipfeltreffen zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Selbstverständlich berichten wir dann wieder live. Bis dahin! Starten Sie gut in die neue Woche!
Dank dieses Zählers festigten die Domstädter ihren Platz im Mittelfeld, sind Zehnter. Der Aufsteiger dürfte mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun bekommen. Dort unten drin steckt allerdings Fortuna Düsseldorf. Zwar sind die Männer von Uwe Rösler nun fünf Ligaspiele in Folge ungeschlagen, spielten aber zum vierten Mal in Serie unentschieden. Gerade heute tun diese verschenkten Punkte besonders weh. Vom Relegationsplatz 16 kommt man damit einfach nicht weg. Am kommenden Mittwoch nun empfängt Düsseldorf den FC Schalke 04. Und Köln muss zur TSG 1899 Hoffenheim.
Zum Abschluss der 27. Spieltages trennen sich der 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf im rheinischen Derby 2:2. Zwar verschossen die Hausherren darüber hinaus noch einen Elfmeter in Person von Mark Uth - neben dieser Szene, den beiden Toren und reichlich Ballbesitz hatte der Effzeh allerdings nichts zu bestellen. Über weite Strecken der Partie wirkten die Gäste abgeklärt, zeigten die reifere Spielanlage und auch mehr Zug zum Tor. Die 2:0-Führung hatte bis in die Schlussphase Bestand und wirklich nichts deutete darauf hin, dass die drei Punkte nicht nach Düsseldorf gehen sollten. Doch der eingewechselte Dominick Drexler flankte sowohl in der 88. Minute als auch in der Nachspielzeit präzise von der rechten Seite und generierte so zwei Torchancen, die die Kölner eiskalt nutzten und beinahe aus dem Nichts doch noch einen Punkt erlangten.
90.+5. | Dann ist Feierabend im RheinEnergieStadion.
90.+4. | Nach einem taktischen Foul von Marcel Sobottka an Dominick Drexler darf Benjamin Cortus beweisen, dass er seine Karten dabei hat. Es gibt Gelb für den Übeltäter - dessen erste Verwarnung der laufenden Spielzeit.