Cookie-Einstellungen

Tennis

Olympia 2016 Männer Einzel Saison 2016

Olympia 2016 Männer Einzel - Viertelfinale

Rio de Janeiro, Brasilien06.08.2016 - 14.08.2016
R. Nadal
[3]
Match beendet
T. Bellucci
R. Nadal
T. Bellucci
 
 
1. Satz
2. Satz
3. Satz
2
6
6
6
4
2
Centre Court | Viertelfinale
Spielzeit: 02:01 h
Letzte Aktualisierung: 02:14:25
Nadal
Bellucci
Ende
 
Damit verabschiede ich mich kurz vom Centre Court, in knapp einer Viertelstunde gilt es aber für Angelique Kerber, die gleich ihr Halbfinale gegen Madison Keys bestreitet. Dranbleiben!
Fazit
Am Ende sieht es nach einem lockeren Halbfinal-Einzug für Nadal aus, der Spanier muss aber unglaublich lange kämpfen und hätte gegen Ende des zweiten Satzes fast den Faden verloren. Bellucci scheiterte am Ende an seinen Nerven, hat aber dennoch ein grandioses olympisches Turnier gespielt.
2:6, 6:4, 6:2
Nadal hat's! Ein Netzfehler von Bellucci sichert dem Spanier nach über zwei Stunden den Halbfinal-Einzug!
2:6, 6:4, 5:2
 
Per Volley holt sich Nadal den ersten Matchball! Macht der Spanier jetzt kurzen Prozess mit Bellucci?
2:6, 6:4, 5:2
 
Bellucci wird nervös! Der Brasilianer leistet sich einen Doppelfehler, beim Stand von 15:30 ist Nadal einen Punkt vom Matchball entfernt.
2:6, 6:4, 5:2
 
Erneut sitzt bei Nadal der Passierball longline, der Spanier profitiert zuvor bereits von einem Netzroller Belluccis, der ins Aus geht. Der Spanier ist ein Spiel vom Halbfinal-Einzug entfernt.
2:6, 6:4, 4:2
 
Bellucci verlagert den Druck auf Nadal! Mit nur einem Punktverlust holt sich der Brasilianer das 2:4 und hat jetzt erneut die Chance, den Spanier zu breaken.
2:6, 6:4, 4:1
 
Auch wenn Nadal Bellucci in einen Netzfehler zwingt, der Brasilianer ist noch lange nicht geschlagen. Nadal führt zwar mir 4:1, Bellucci weiß aber eine heute überragende Vorhand und eben auch die Zuschauer auf seiner Seite, die sich selbst von dem jetzt Portugiesisch sprechenden Schiedsrichter nicht bändigen lassen.
2:6, 6:4, 3:1
 
Bellucci spielt einfach heute eine klasse Vorhand. Der nächste Ball in extremen Winkel schlägt unerreichbar für Nadal ein, es geht zum zweiten Mal über Einstand.
2:6, 6:4, 3:1
 
Es brandet Jubel auf! Heißt übersetzt: Bellucci zwingt Nadal zum Netzfehler, es geht über Einstand.
2:6, 6:4, 3:1
 
Nadal bleibt nervenstark, ein Return-Fehler Belluccis bringt das 30:30 und den wichtigsten Ballwechsel der Partie.
2:6, 6:4, 3:1
 
Nicht so schnell! Bellucci holt sich mit einer Vorhand in abnormen Winkel das 30:0 bei Aufschlag Nadal, der Brasilianer ist noch lange nicht geschlagen.
2:6, 6:4, 3:1
 
Mit einem krachenden Volley holt sich Nadal das Break, der Spanier ist damit doch auf Kurs in Richtung Halbfinale.
2:6, 6:4, 2:1
 
Der Passierball die Linie runter sitzt, Nadal holt sich damit drei Breakbälle!
2:6, 6:4, 2:1
 
Bellucci gerät unter Druck. Der Brasilianer setzt eine Rückhand ins Aus, damit steht es 0:30 aus Sicht des Mannes aus Sao Paulo.
2:6, 6:4, 2:1
Rafael Nadal scheint sich ein wenig unwohl zu fühlen. Der Spanier hat am linken Knöchel anscheinend Probleme, er nimmt das Medical Timeout, der Turnierarzt ist schon beim Spanier.
2:6, 6:4, 2:1
 
Bellucci verpasst nach einem zu lässigen Stopp die Chance auf den Breakball, Nadal holt sich nach einem Return-Fehler des Brasilianers das 2:1.
2:6, 6:4, 1:1
 
Nadal muss wieder bibbern! Der Spanier probiert es mit dem Stopp, Bellucci antwortet ebenfalls kurz und wehrt den Passierball des Spaniers dann per Volley ab - 30:30!
2:6, 6:4, 1:1
 
Bellucci bleibt cool, ein Return-Fehler von Nadal bringt ihm ebenfalls zu Null den 1:1-Ausgleich. Der Spanier kann auch im dritten Satz seine Fehler nicht abstellen.
2:6, 6:4, 1:0
 
Nadal eröffnet souverän, der Spanier holt sich zu Null sein erstes Aufschlagspiel im dritten Satz. Sollte es übrigens 6:6 stehen, wir ein Champions Tiebreak gespielt.
2:6, 6:4
Nadal verbesserte sich im zweiten Satz und profitierte von einem kleinen Tief Belluccis, der sich abgesehen vom letzten Service im zweiten Satz nach dem Break wieder berappelte und immer noch die Zuschauer auf seiner Seite hat. Es muss der Entscheidungssatz her.
2:6, 6:4
Nadal holt sich den Satzausgleich! Ein Angriffsball von Bellucci ist zu schwach, Nadal kontert mit dem Passierball cross und gleicht damit aus.
2:6, 5:4
 
Und dann bleibt der Angriffsball mit der Vorhand am Netz hängen! Nadal hat damit die ersten beiden Satzbälle.
2:6, 5:4
 
Bellucci spielt eine überragende Cross-Vorhand, löffelt dann eine Rückhand longline die Linie runter, die Nadal nur mit einem Lob beantworten kann. Der landet im Aus, nur noch 15:30 aus Sicht der Brasilianers.
2:6, 5:4
 
Auf den Rängen gibt es Bierduschen, Bellucci weiß selber nicht, wie er diesen Cross-Return im Feld untergebracht hat. Der Brasilianer holt tatsächlich das Rebreak, der Schiedsrichter muss die Zuschauer bei fast jedem Ballwechsel ermahnen.
2:6, 5:3
 
Und dann vergibt er den sicheren Volley zum Rebreak! Zwei Breakbälle bleiben noch!
2:6, 5:3
 
Un-fass-bar! Bellucci wehrt erneut alle Schläge von Nadal ab und feuert dann eine Monster-Vorhand cross ins Feld - 0:40, drei Breakbälle für den Brasilianer.
2:6, 5:3
 
Bellucci mit einem überragenden Vorhand-Winner! Nadal packt seine besten Schläge aus, der Brasilianer findet aber immer eine Antwort und stellt auf 0:30.
2:6, 5:3
 
Bellucci findet aber wieder zu seinem Spiel und punktet zweimal mit der Vorhand, damit darf Nadal jetzt selber zum Satzgewinn aufschlagen.
2:6, 5:2
 
Nadal setzt die Vorhand ins Netz. Bellucci stellt damit bei eigenem Service auf 30:30, der nächste Ballwechsel könnte schon entscheidend sein.
2:6, 5:2
 
Nadal lässt sich nicht verunsichern, der Spanier holt sich mit nur einem Punktverlust das 5:2, Bellucci serviert nach dem Seitenwechsel gegen den Satzverlust.
2:6, 4:2
 
Bellucci bleibt dran, der Brasilianer holt sich zu Null sein Service und verkürzt, jetzt muss er trotzdem Nadal den Aufschlag abnehmen.
2:6, 4:1
 
Bellucci verliert ein wenig die Konzentration, ein Vorhandfehler des Brasilianers bringt Nadal zu Null das 4:1 ein.
2:6, 3:1
 
Diesmal sitzt die Vorhand die Linie runter für Nadal, der Spanier holt sich damit das wichtige Break im zweiten Satz.
2:6, 2:1
 
Und Bellucci spielt die Vorhand zu lang. Damit hat Nadal Breakball Nummer vier.
2:6, 2:1
 
Da fällt selbst dem ältesten Tennis-Guru die Kinnlade runter. Rafael Nadal spielt einen grottenschlechten Return beim zweiten Aufschlag Belluccis. Damit geht es in den Einstand.
2:6, 2:1
 
Nadal macht Fehler! Eine Vorhand landet im Netz, eine links seitlich im Aus. Nur noch ein Breakball bleibt für den Sandkönig.
2:6, 2:1
 
Nadal hat die ersten Breakbälle! Mit einem Lob holt er sich das 40:0 und setzt Bellucci zum ersten Mal richtig unter Druck.
2:6, 2:1
 
Da hilft auch das Hawk Eye nicht, eine Rückhand von Bellucci landet im Aus, Nadal erhöht wieder auf 2:1. Noch ist aber alles in der Reihe.
2:6, 1:1
 
Aber Bellucci bleibt dran, mit einem Ass holt er sich sogar zu Null den Ausgleich, das wird ein hartes Stück Arbeit für Nadal.
2:6, 1:0
 
Nadal bleibt erstmal cool, dreht ein 0:30 noch und holt sich erstmal die Führung im zweiten Satz.
2:6, 0:0
 
Einmal kurz Durchpusten, dann ist der zweite Satz begonnen. Nadal startet erneut mit eigenem Service.
2:6
Bei allem Wahnsinn, der gerade auf dem Centre Court abgeht, sei nüchtern festgehalten: Bellucci ist schlichtweg der bessere Spieler im Moment. Der Brasilianer agiert druckvoller, macht kaum Fehler und lässt sich von der Euphorie tragen.
2:6
Bellucci hat den ersten Satz! Der Spanier schickt Nadal mit einem Ass in die Satzpause. Auf den Rängen läuft 'Hey Baby', Nadal wechselt sein Shirt, Bellucci ballt nur trocken die Faust.
2:5
 
Da sind tatsächlich die ersten beiden Satzbälle für Bellucci! Per Volley stellt er auf 40:15, Nadal schaut nur baff hinüber.
2:5
 
Der Centre Court wird zum Tollhaus! Eine Vorhand von Nadal segelt hinter der Grundlinie ins Aus, Bellucci erhöht auf 5:2. 'Ole Thomas'-Rufe schallen durchs Stadion, Nadal legt sich jetzt mit dem Schiedsrichter an.
2:4
 
Nadal rutscht weg, die Vorhand cross sitzt! Bellucci hat die nächste Breakchance!
2:4
 
Bellucci bastelt schon am nächsten Break! Eine Rückhand die Linie runter sitzt - 30:30.
2:4
 
Bellucci setzt genau den richtigen Matchplan gegen Nadal um, bleibt aggressiv und drückt mit der Vorhand. Nadal hat Probleme beim Return, das 4:2 für Bellucci ist zu Null eingetütet.
2:3
 
Auch wenn Nadal auf dem Centre Court gerade zum Staatsfeind Nummer eins avanciert, seinen Aufschlag bringt der Spanier locker durch und verkürzt auf 2:3.
1:3
 
Nadal ballt nach einem Ass die Faust und schaut verärgert zum Publikum, dass direkt mit Buhrufen antwortet. Ob sich der Spanier wirklich auf Scharmützel mit dem Publikum einlassen sollte?
1:3
 
Das ist einfach nur verdammt cool, was Bellucci da im Moment spielt! Mit nur einem Punktverlust bestätigt der Brasilianer das Break und geht damit 3:1 in Führung.
1:2
 
Wahnsinn! Einen Stopp von Bellucci spielt Nadal nur noch ins Aus zurück, der Brasilianer hat das Break! Auf den Rängen folgen die ersten Schlachtgesänge, es herrscht eine Atmosphäre wie beim Fußball.
1:1
 
Nadal verzockt sich! Der Spanier unterbricht einen Ballwechsel, um eine Vorhand von Bellucci zu checken, der Ball ist aber knapp auf der Grundlinie. Damit hat der Brasilianer zwei Breakbälle.
1:1
 
Nadal ist beeindruckt! Der Spanier wird von Bellucci ordentlich über den Platz gejagt, eine Vorhand cross von Nadal landet im Aus und bringt das 15:30.
1:1
 
Schließt man die Augen, könnte der Eindruck entstehen, Bellucci stünde bereits im Halbfinale, dabei hat der Brasilianer nur sein erstes Aufschlagspiel gewonnen - wenn auch recht souverän mit nur einem Punktverlust.
1:0
 
Auch wenn Nadal durch einen Return-Fehler von Bellucci das erste Spiel locker gewinnt, die Fans beklatschen jeden fehlerhaften Aufschlag des Spaniers und generell jeden Ballwechsel, ob Bellucci nun punktet oder nicht.
0:0
 
Und die Menge rastet direkt aus, obwohl Bellucci eine Vorhand zu lang schlägt und damit Nadal den ersten Punkt schenkt. Das könnte eine interessante Partie werden.
0:0
 
Los geht's! Rafael Nadal darf zuerst servieren!
vor Beginn
 
Nadal ist dagegen noch ohne Satzverlust in Rio und schickte Federico Delbonis, Andreas Seppi und auch Gilles Simon glatt in zwei Sätzen nach Hause. Neben Andy Murray zählt der Goldmedaillen-Gewinner von Peking 2008 als einer der Topfavoriten auf die Goldmedaille.
vor Beginn
 
Beim olympischen Turnier wäre Bellucci auch eigentlich schon ausgeschieden, Dustin Brown verletzte sich in der ersten Runde aber kurz vor Spielende, anschließend siegte der Brasilianer in drei Sätzen gegen den Uruguayer Pablo Cuevas. Überraschend war dagegen sein glatter Erfolg in zwei Sätzen gegen den Belgier David Goffin, der Bellucci einen Platz in der Runde der letzten Acht bescherte.
vor Beginn
 
Auch in Rio de Janeiro trafen beide im Vorjahr aufeinander, beim Sandplatz-Turnier an der Copacabana hatte Bellucci aber keine Chance gegen Asche-König Nadal, der seinen Gegenüber mit 6:4 und 6:1 nach Hause schickte. Generell hat Bellucci noch keinen Satz gegen den Spanier gewonnen.
vor Beginn
 
Im direkten Vergleich spricht aber wenig für Bellucci, die Nummer 54 der ATP-Weltrangliste konnte bisher keines der fünf Matches gegen Rafael Nadal gewinnen, zuletzt siegte der Spanier 2015 in der ersten Runde von Wimbledon glatt in drei Sätzen.
vor Beginn
 
Zum Auftakt erwartet uns direkt eine explosive Mischung auf dem Centre Court, denn zwar ist Rafael Nadal der Favorit gegen Thomaz Bellucci, dem Brasilianer ist vor heimischer Kulisse aber einiges zuzutrauen, Nadal erwartet ein Hexenkessel.
vor Beginn
 
Eigentlich sollten sich heute bereits die besten vier Herren im olympischen Tennisturnier duellieren, der Regen ließ allerdings den kompletten Mittwoch ins Wasser fallen. Für uns umso besser, denn so warten heute gleich vier Herren-Matches auf uns, die Viertelfinals bei den Männern stehen an. Auf geht's!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen beim olympischen Tennisturnier zur Viertelfinalpartie zwischen Rafael Nadal und Thomaz Bellucci.
J. Potro
R. Bautista-. [10]
7
7
5
6
R. Nadal [3]
T. Bellucci
2
6
6
6
4
2
G. Monfils [6]
K. Nishikori [4]
6
6
6
7
4
7
S. Johnson [12]
A. Murray [2]
0
6
6
6
4
7
J. Potro
R. Nadal [3]
5
6
7
7
4
6
K. Nishikori [4]
A. Murray [2]
1
4
6
6
Weltrangliste
Spielerprofile
R. Nadal
Ranking:
9
Geburtsd.:
03.06.1986
Größe:
1.85
Gewicht:
85
Bilanz:
38-15
Preisgeld:
USD 78.724.627
T. Bellucci
Ranking:
Geburtsd.:
30.12.1987
Größe:
1.88
Gewicht:
82
Bilanz:
17-22
Preisgeld: