Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Europa League, FC Dundalk - SK Rapid Wien, 26.11.2020

0   :   1
0   :   3
3   :   3
0   :   3
4   :   1
1   :   1
1   :   1
2   :   3
0   :   2
0   :   0
0   :   3
0   :   2
0   :   2
0   :   2
1   :   3
4   :   1
1   :   3
2   :   1
2   :   2
2   :   0
0   :   0
3   :   2
2   :   1
4   :   0
Aviva Stadium
FC Dundalk
1:3
BEENDET
SK Rapid Wien
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Dundalk und Rapid Wien. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Schon in einer Woche geht es in der Europa League weiter, dann muss Rapid am 3. Dezember ab 21 Uhr auswärts bei Tabellenführer Arsenal ran. Dundalk muss zeitgleich in Norwegen bei Molde FK antreten. 
Durch den heutigen Sieg hat Rapid nun sechs Punkte auf dem Konto und ist jetzt gleichauf mit Molde, das aber aufgrund des direkten Vergleichs noch auf Platz 2 und damit vor den Wienern liegt. Dundalk hat hingegen nach der vierten Pleite in Folge weiterhin keinen einzigen Punkt und liegt am Ende der Tabelle in Gruppe B.
Rapid Wien hat am 4. Spieltag der Europa-League-Gruppenphase einen 3:1-Auswärtssieg bei Dundalk eingefahren. Den Grundstein für den Erfolg legte der österreichische Serienmeister schon vor der Halbzeit. Nach Treffern von Knasmüllner und Kara führte Rapid nach 45 Minuten bereits mit 2:0 und legte nach Wiederbeginn erneut durch Kara den dritten Treffer nach. Bereits zuvor versäumte es Dundalks Joker Oduwa, die Gastgeber per Elfmeter auf 1:2 heranzubringen. Erst in der 63. Minute klappte es mit dem ersten Tor für Dundalk, nach einem weiteren Foulspiel im Strafraum verwandelte Shields den Strafstoß zum 1:3-Endstand aus Sicht der Iren. Insgesamt geht Rapids Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung, weil die Wiener neben den drei Toren auch noch weitere Chancen hatten, um den Erfolg noch deutlicher zu gestalten. 
90.+4. | Schlusspfiff in Dublin.