Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach, 16.01.2021

1   :   0
1   :   1
0   :   0
2   :   2
0   :   0
2   :   0
2   :   2
2   :   1
3   :   1
Mercedes-Benz Arena
VfB Stuttgart
2:2
BEENDET
Borussia Mönchengladbach
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Uns bleiben im Rahmen des 16. Spieltages morgen die zwei Sonntagspartien. Einstweilen danken wir für das Interesse und wünschen noch einen schönen Abend.
Tabellarisch bleibt alles beim Alten, die Borussia ist Siebter, Stuttgart Zehnter. Bereits am 03. Februar gibt es übrigens an gleicher Stelle ein Wiedersehen - und zwar im Achtelfinale des DFB-Pokals. Nun aber steht erst einmal eine englische Woche an. Da geht es für Stuttgart nach Bielefeld und Mönchengladbach tritt zu Hause gegen Bremen an.
Somit werden die Punkte nun doch geteilt. Der VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach trennen sich 2:2. Alles in allem hatten sich die Hausherren den spät errungenen Zähler redlich verdient. Die zweikampfstarken Schwaben bestimmten das Geschehen der zweiten Hälfte über weite Strecken, waren nun in allen Belangen die bessere Mannschaft. Doch nach dem Ausgleich zum 1:1 fingen sich die Jungs von Pellegrino Matarazzo einen eiskalten Konter der Gäste ein und lagen wieder zurück. Zum Ende hin schien dem VfB zunehmend die Zuversicht auszugehen, die Heimniederlage nahm Konturen an - bis der rettende Elfmeter kam. Die Fohlen hatten nach gutem Beginn mit der 1:0-Führung im Rücken immer mehr nachgelassen und waren dann mit Ausnahme ihres zweiten Tores nicht mehr in der Lage, dem Spiel den eigenen Stempel aufzudrücken.
90.+6. | Direkt danach ist Schluss in der Mercedes-Benz Arena.
90.+6. | Tooooor! VFB STUTTGART - Borussia Mönchengladbach 2:2. Die Chance vom ominösen Punkt lässt sich Silas Wamangituka nicht entgehen. Wuchtig setzt der Offensivmann den Foulelfmeter mit dem rechten Fuß hoch und mittig aufs Tor. Der Ball streift die Lattenunterkante und zappelt dann im Netz. Mit seinem neunten Saisontreffer sorgt Wamangituka für den späten Ausgleich.