Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball EM 2020, Deutschland - Ungarn, 23.06.2021

3   :   1
SUI
vs
TUR
1   :   0
ITA
vs
WAL
0   :   3
MKD
vs
NED
0   :   1
UKR
vs
AUT
1   :   4
RUS
vs
DEN
0   :   2
FIN
vs
BEL
3   :   1
CRO
vs
SCO
0   :   1
CZE
vs
ENG
0   :   5
SVK
vs
ESP
3   :   2
SWE
vs
POL
2   :   2
POR
vs
FRA
2   :   2
GER
vs
HUN
Allianz Arena
Deutschland
2:2
BEENDET
Ungarn
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit ist die Gruppenphase der EURO 2020 beendet. Es folgen zwei Tage Spielpause - und am Samstag starten die Achtelfinals um 18 Uhr mit der Partie Wales gegen Dänemark. An dieser Stelle vielen Dank und bis dahin! 
Frankreich ist Gruppensieger der Gruppe F und spielt gegen die Schweiz, Portugal ist als Gruppendritter weiter und trifft im Achtelfinale auf Belgien. Damit sind alle drei Schwergewichte dieser Gruppe irgendwie durchgerutscht. Wirklich souverän war das von keinem der drei Teams. 
Jogi Löw hatte seinen Hut zwischenzeitlich schon genommen, darf nun aber mindestens ein weiteres Spiel als DFB-Trainer agieren. Und dieses Spiel heißt Deutschland gegen England, EM-Achtelfinale steht da drauf und es steigt am kommenden Dienstag im Wembley-Stadion um 18 Uhr. Die Ungarn dagegen mit Tränen in den Augen, verabschieden sich vor ihrer Kurve vom Turnier, höchst unglücklich scheiden die Magyaren aus. Portugal und Frankreich trennen sich 2:2 und sind beide weiter. 
Ohne gute Leistung, aber mit ganz viel Drama und Glück verhindert Deutschland gegen ein mit limitierten Mitteln, aber mit Herz und Einsatz spielendes Ungarn den vorzeitigen Knockout. In einer schwachen, am Ende aber vogelwilden zweiten Halbzeit schien sich nach Gulascis Patzer der Wind zu drehen, allerdings nur für ein paar Sekunden, bis Schäfer aus dem Nichts wieder vorlegte. Deutschland schmiss alles nach vorne, zog sämtliche Wechsel. Und am Ende waren es die Joker Musiala, Werner und Goretzka, die für den lebenswichtigen Ausgleich verantwortlich zeichneten. 
90.+5. | Aber Deutschland schafft es auch so, spielt 2:2 und steht im Achtelfinale der EURO 2020.