Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball EM 2020, Belgien - Italien, 02.07.2021

1:3 i.E.
SUI
vs
ESP
1   :   2
BEL
vs
ITA
1   :   2
CZE
vs
DEN
0   :   4
UKR
vs
ENG
Allianz Arena
Belgien
1:2
BEENDET
Italien
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Italien hingegen erreicht zum fünften Mal das Halbfinale einer EM-Endrunde. Letztmals war das 2012 gelungen. In der Vorschlussrunde wird es die Squadra Azzurra am Dienstag mit Spanien zu tun bekommen. Für heute soll es das gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen eine geruhsame Nacht sowie ein schönes Wochenende!
Belgien kam kurz vor der Pause durch einen glücklichen Elfmeter zum Anschlusstreffer, gewann daraus aber kaum Rückenwind. Abgesehen von einer Torszene von Romelu Lukaku tat sich nichts mehr nennenswert Gefährliches. Alle Bemühungen verpufften ertraglos. Die viel gerühmte belgische Offensive kam gegen die cleveren Italiener nicht zur Entfaltung. Und so musste der Vize-Europameister von 1980 wie bei der letzten EM im Viertelfinale die Segel streichen.
Italien steht im Halbfinale der EURO 2020! Die Squadra Azzurra behauptet sich gegen Belgien knapp mit 2:1. Alles in allem geht das in Ordnung. Das Team von Roberto Mancini führte bereits zur Pause verdient, erwies sich auch nach Wiederbeginn vor 12.984 Zuschauern in der Münchner Allianz Arena lange Zeit als aktiver Teilnehmer an dieser Partie. Die größeren Spielanteile sowie die höhere Zahl an Torschüssen blieben den Italienern erhalten, die zudem die schwere Verletzung von Leonardo Spinazzola wegstecken mussten und erst nach dem Ausscheiden eines ihrer Besten etwas in Passivität verfielen.
90.+7. | Dann beendet Schiedsrichter Slavko Vincic das Treiben auf dem Platz.
90.+7. | Eine Ecke für die Roten Teufel gibt es noch. Thibaut Courtois eilt mit nach vorn. Die Standardsituation jedoch verpufft.