Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, Karlsruher SC - SpVgg Greuther Fürth, 08.01.2021

4   :   0
3   :   2
2   :   3
1   :   1
1   :   1
2   :   1
1   :   2
0   :   2
0   :   0
Wildparkstadion
Karlsruher SC
3:2
BEENDET
SpVgg Greuther Fürth
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von dieser Stelle. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend. Bis bald!
Karlsruhe reist am kommenden Spieltag nach Kiel, Fürth hat Paderborn zu Gast.
Damit verpasst das Kleeblatt den Sprung an die Tabellenspitze und bleibt mit 27 Zählern auf Rang 3 stehen. Im schlechtesten Fall könnte die Leitl-Elf am Ende des Spieltags auf Platz 5 abrutschen. Der KSC hingegen klettert dank des Erfolgs auf Tabellenplatz 7.
Nun ist sie gerissen, die Auswärtsserie der Franken. Nach 14 Spielen ohne Niederlage kassiert das Kleeblatt beim Karlsruher SC eine bittere 2:3-Niederlage. Bitter deshalb, weil sich die Leitl-Schützlinge selbst um den Lohn brachten. Das 1:0 für den KSC bereitete Jaeckel mit einem Patzer im Spielaufbau vor, beim 2:2-Ausgleich kurz vor der Pause unterlief Burchert ein Aussetzer. Die beiden Tore durch Nielsen und Ernst erzielte das Kleeblatt in einer spektakulären ersten Hälfte, in der Seguin zwischen den Treffern auch noch einen Elfer vergab. Was den Unterhaltungswert angeht, konnte die zweite Hälfte so gar nicht mithalten mit der ersten. Kaum Torchancen, wenig Tempo. Aus dem Nichts gelang Hofmann kurz vor Schluss nach Doppelpass mit Batmaz der umjubelte Siegtreffer.
90.+4. | Nein! Soeben ertönt der Schlusspfiff.