Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, VfL Wolfsburg - SC Paderborn, 31.08.2019

1   :   3
6   :   1
0   :   0
1   :   1
1   :   2
3   :   0
3   :   1
3   :   2
2   :   1
Volkswagen Arena
VfL Wolfsburg
1:1
BEENDET
SC Paderborn
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es aus Wolfsburg. Gleich folgt um 18:30 Uhr noch das sicherlich stimmungsvolle Samstags-Topspiel zwischen Union Berlin und Borussia Dortmund. Ich bedanke mich für das Mitlesen und wünsche Ihnen noch einen schönen Samstagabend!
In der Liga steht für beide Mannschaften jetzt erstmal die Länderspielpause an. Danach gibt es für den VfL ein Freitagabendspiel bei Fortuna Düsseldorf. Die Paderborner haben sogar nochmal zwei Tage mehr Pause. Sie spielen in zwei Wochen sonntags um 18 Uhr im heimischen Stadion gegen den FC Schalke 04.
Durch dieses Remis bleiben die Wolfsburger auch im dritten Ligaspiel ungeschlagen, verpassen aber einen vereinseigenen Startrekord. Die "Wölfe" sind Dritter, punktgleich mit Bayern und Leverkusen. Paderborn springt durch dieses Unentschieden vorerst auf Rang 13.
Der SC Paderborn erkämpft sich in Wolfsburg ein 1:1 und holt sich den ersten Punkt der Saison. In der 12. Minute gingen die Gäste durch Cauly wie aus dem Nichts in Führung. Wolfsburg hatte insgesamt deutlich mehr Ballbesitz, wusste aber in der ersten Halbzeit wenig damit anzufangen. Die Paderborner blieben ihrem frechen Stil treu und kamen durch Antwi-Adjei sogar kurz vor der Pause zur Chance aufs 2:0. In der zweiten Hälfte spielten die "Wölfe" offensiv deutlich besser. In der 56. Minute erzielte Brekalo mit einem sehenswerten Schuss aus 17 Metern den Ausgleich. Es entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel, in dem beide Mannschaften die Chancen zum Siegtreffer hatten. Am Ende ist dieses Remis leistungsgerecht.
90.+7. | Und dann ist Schluss. Endstand: 1:1.