Liveticker: Fußball Champions League, Inter Mailand - Slavia Prag, 17.09.2019

1   :   1
INT
vs
SVP
1   :   1
LYO
vs
ZEN
2   :   0
NEA
vs
LIV
6   :   2
SAL
vs
GEN
0   :   0
BVB
vs
BAR
1   :   2
BEN
vs
RBL
0   :   1
CHE
vs
VAL
3   :   0
AJX
vs
OSC
0   :   0
BRÜ
vs
GAL
2   :   2
PIR
vs
TOT
3   :   0
PSG
vs
RMA
3   :   0
FCB
vs
RSB
0   :   3
DON
vs
MAC
4   :   0
DIZ
vs
ATB
2   :   2
ATM
vs
JUV
1   :   2
LEV
vs
LOK
Giuseppe Meazza
Inter Mailand
1:1
BEENDET
Slavia Prag
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus Mailand, verweise aber auf die 21:00-Uhr-Spiele in der Champions League, die in wenigen Augenblicken beginnen. Bleiben Sie dran. 
Slavia dagegen hat gezeigt, dass es in der sogenannten Todesgruppe durchaus mithalten kann und auch für Barcelona und Dortmund zu einem Stolperstein werden kann. Die Tschechen spielten offensiv mutig mit und hatten Inter am Rande einer Niederlage, am Ende reichte aber eine Unkonzentriertheit um den ersten Champions-League-Sieg seit 2007 aus der Hand zu geben. 
Inter rettet damit einen wichtigen Punkt im Kampf ums Achtelfinale, das Unentschieden ist für die Nerazzurri dennoch schon ein Rückschlag. Offensiv war von der Mannschaft von Antonio Conte vor allem nach Wiederanpfiff kaum etwas zu sehen, der Ausgleich fiel glücklich nach einer Standardsituation.
90.+9. | Dann ist Feierabend! Inter und Slavia trennen sich 1:1.
90.+7. | KOLAR! Sensi bedient vom rechten Strafraumeck aus Lukaku zentral an der Fünferkante, der völlig alleine zum Kopfball aus drei Metern ansetzt. Kolar lenkt das Spielgerät aber überragend über die Latte.