Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball UEFA Nations League, Island - England, 05.09.2020

0   :   0
1   :   1
2   :   1
3   :   1
0   :   1
1   :   1
0   :   1
1   :   1
0   :   0
3   :   2
0   :   2
1   :   1
1   :   0
1   :   2
1   :   1
1   :   1
1   :   3
0   :   2
2   :   1
1   :   0
0   :   1
1   :   2
0   :   2
0   :   1
0   :   2
4   :   1
0   :   1
Laugardalsvöllur
Island
0:1
BEENDET
England
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen noch einen schönen Abend. Wenn Sie mögen, bleiben Sie bei uns am Ball. Bis zum Schluss der drei späten Partien heute und auch morgen ab 15 Uhr berichten wir ausführlich. Deutschland spielt dann um 20:45 Uhr in der Schweiz.
Am Dienstag geht es dann für England mit dem Spiel in Dänemark weiter, Island reist nach Belgien.
Nach dem ersten Spiel in dieser Nations-League-Gruppe 2 der Liga A setzt sich England an die Spitze. Gleich spielen aber noch Dänemark und Belgien gegeneinander. Kann also sein, dass das nur eine Spitzenreiter-Position für rund drei Stunden ist.
Zweimal war Island in diesem Spiel ganz dicht dran an einem verdienten Unentschieden gegen zwar überlegene, aber ideenlose Engländer: Bis zur 89. Minute hielten die Gastgeber mit einer starken Defensiv-Vorstellung das 0:0, ehe Ingasson im Strafraum einen Schuss aus kurzer Distanz mit dem Arm abwehrte und es deshalb Elfmeter für England gab, den Sterling eiskalt verwandelte (90.+1). Im Gegenzug servierte Gomez aber mit einem Foul in der eigenen Box Island die Ausgleichschance auf dem Silbertablett, doch Bjarnason brachte den Ball vom Punkt nicht im Tor unter (90.+3). England sichert sich also den "Dreier" auf eine ganz andere Art und Weise als vorher erwartet. Und Island bringt sich spät um den Lohn für 90 Minuten starken Einsatz.
90.+5. | Jetzt ist das Spiel vorbei. England gewinnt mit 1:0 (0:0) gegen Island.