Fussball \ Europa League

Konferenz, Saison 2016/2017

FUSSBALL Liveticker

15.09. Ende
AGD
2:2
LIB
(1:1)
15.09. Ende
FEY
1:0
MAN
(0:0)
15.09. Ende
LUH
1:1
FER
(0:0)
15.09. Ende
YBB
0:1
PIR
(0:1)
15.09. Ende
APO
2:1
AST
(0:1)
15.09. Ende
M05
1:1
STE
(0:0)
15.09. Ende
AND
3:1
QAB
(2:1)
15.09. Ende
AZA
1:1
DUN
(0:0)
15.09. Ende
MTA
3:4
ZEN
(1:0)
15.09. Ende
PLZ
1:1
ROM
(1:1)
15.09. Ende
GIU
2:3
FKA
(1:2)
15.09. Ende
SAS
3:0
BIL
(0:0)
15.09. Ende
RAP
3:2
GEN
(0:1)
15.09. Ende
LÜT
1:1
CVI
(1:1)
15.09. Ende
PAN
1:2
AJX
(1:1)
15.09. Ende
KON
0:1
DON
(0:0)
15.09. Ende
SPB
1:1
GEN
(1:1)
15.09. Ende
OGC
0:1
S04
(0:0)
15.09. Ende
SAL
0:1
FKK
(0:1)
15.09. Ende
PAO
0:0
ACF
(0:0)
15.09. Ende
INT
0:2
BEE
(0:0)
15.09. Ende
SOU
3:0
PRA
(2:0)
15.09. Ende
OSM
2:0
STE
(0:0)
15.09. Ende
VIL
2:1
FCZ
(2:1)
1. Spieltag - Konferenz
15.09. Ende
Karabakh Agdam
Slovan Liberec
15.09. Ende
Feyenoord Rotterdam
Manchester United
15.09. Ende
Zorya Luhansk
Fenerbahce SK
15.09. Ende
BSC Young Boys
Olympiakos Piräus
15.09. Ende
APOEL Nikosia
FC Astana
15.09. Ende
FSV Mainz 05
AS St. Etienne
15.09. Ende
RSC Anderlecht
FK Qäbälä
15.09. Ende
AZ Alkmaar
FC Dundalk
15.09. Ende
Maccabi Tel Aviv
Zenit St. Petersburg
15.09. Ende
Viktoria Plzen
AS Rom
15.09. Ende
Astra Giurgiu
FK Austria Wien
15.09. Ende
US Sassuolo
Athletic Bilbao
15.09. Ende
SK Rapid Wien
KRC Genk
15.09. Ende
Standard Lüttich
Celta Vigo
15.09. Ende
Panathinaikos Athen
Ajax Amsterdam
15.09. Ende
Torku Konyaspor
Shakhtar Donezk
15.09. Ende
SC Braga
KAA Gent
15.09. Ende
OGC Nizza
FC Schalke 04
15.09. Ende
RB Salzburg
FK Krasnodar
15.09. Ende
PAOK Saloniki
AC Florenz
15.09. Ende
Inter Mailand
Hapoel Beer Sheva
15.09. Ende
FC Southampton
Sparta Prag
15.09. Ende
Osmanlispor FK
Steaua Bukarest
15.09. Ende
FC Villarreal
FC Zürich
Letzte Aktualisierung: 03:37:13
Ende
 
Olympique Lyon, Manchester United, Celta Vigo und Ajax Amsterdam - in den Lostöpfen für das Halbfinale der Europa League liegt leider keine deutsche Mannschaft, dafür aber große Namen des europäischen Fußballs. Ab 12 Uhr wird die Vorschlussrunde in den europäischen Wettbewerben morgen ausgelost, die Champions League macht mit Juventus Turin, Real Madrid, Atletico Madrid und dem AS Monaco den Anfang. Für heute soll es das gewesen sein. Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche eine angenehme Nacht.
Fazit
 
Olympique Lyon lässt gegen Besiktas Großchancen en masse liegen und muss nach dem 1:2 in Istanbul am Ende ins Elfmeterschießen. Dort avanciert Kapitän Gonalons aber zum Helden und versenkt den entscheidenden Elfmeter zum 7:6 im Shootout.
Fazit
 
Besonders bitter erwischt es Schalke 04! Königsblau glich zwischenzeitlich durch das 2:0 im Heimspiel gegen Ajax im Gesamtresultat aus und ging in die Verlängerung. Dort spielte man in Überzahl und träumte nach dem Treffer von Caliguiri vom Halbfinale, ehe Viergever das gesamte Stadion in Schockstarre versetzte und Ex-Gladbacher Younes den Todesstoß ausführte. Der 3:2-Sieg nach Verlängerung war am Ende des Tages nicht viel wert.
Fazit
 
Puh, drei Verlängerungen, ein Elfmeterschießen und ganz viel Drama. Celta de Vigo macht es nicht sonderlich spannend und erreicht durch ein 1:1 im Rückspiel als erstes Team das Halbfinale. Manchester United muss gegen Anderlecht in die Verlängerung, rettet sich aber durch den Treffer von Marcus Rashford.
Besiktas - Lyon
 
Der Kapitän, Maxime Gonalons, hat den Sieg auf dem Fuß. Gonalons läuft an, schießt halbhoch in die linke Ecke und hat Glück, dass sich Fabri für die falsche Ecke entscheidet. Olympique Lyon ist im Halbfinale! Die Lyonnais schlagen Besiktas mit 7:6 im Elfmeterschießen.
Besiktas - Lyon
 
Mitrovic, der Innenverteidiger, läuft an - und schießt das Leder direkt halbrechts in die Arme von Lopes. Den hält er fast sicher!
Besiktas - Lyon
 
Jallet nimmt sich der Sache an. Der Rechtsfuß läuft an, gerät etwas in Rücklage und knallt das Ding über den linken Winkel. Das war die große Chance. Es bleibt beim 6:6.
Besiktas - Lyon
 
Tosic läuft an, visiert das linke Eck an, aber scheitert! Anthony Lopes wehrt den Schuss nach außen ab. Lyon hat Matchball!
Besiktas - Lyon
 
Mouctar Diakhaby behält die Nerven und platziert seinen Elfmeter halbhoch rechts ins Eck. Ausgleich!
Besiktas - Lyon
 
Uysal legt wieder für Besiktas vor. Der Einwechselspieler trifft rechts unten ins Eck. Besiktas geht mit 6:5 in Front.
Besiktas - Lyon
 
Valbuena muss treffen, sonst jubeln hier die Gastgeber. Der Franzose läuft an und trifft sicher in den linken Winkel. Fabri kommt zu spät ins Eck. Wir gehen in die Verlängerung des Elfmeterschießens.
Besiktas - Lyon
 
Anderson Talisca könnte auf seinen Doppelpack das Sahnehäubchen machen - und trifft auch! Der Mann mit den Storchenbeinen versenkt den Ball sicher links unten. Lopes hat die Ecke und dennoch keine Chance. 5:4 Besiktas!
Besiktas - Lyon
 
Rybus kam extra für das Elfmeterschießen. Der Joker trifft rechts unten, aber Fabri war da doch schon recht nahe dran. 4:4!
Besiktas - Lyon
 
Was für souveräne Strafstöße! Ex-Hamburger Tolgay Arslan schickt Lopes in die falsche Ecke und trifft flach unten rechts. 4:3 Besiktas!
Besiktas - Lyon
 
Ghezzal wurde für Lacazette eingewechselt und erfüllt seine Pflicht. Der Joker trifft traumhaft sicher in den rechten Knick. 3:3!
Besiktas - Lyon
 
Hutchinson ist der nächste Schütze. Der Kanadier bleibt ebenfalls fehlerfrei und knallt das Leder mithilfe des linken Innenpfostens ins Netz. 3:2 Besiktas!
Besiktas - Lyon
 
Tolisso trifft fast aus dem Stand unten links neben den Pfosten. Was für ein lässiger Elfmeter! Fabri hat die Ecke, aber dennoch keine Chance. Ausgleich!
Besiktas - Lyon
 
Cenk Tosun, der Deutschtürke, trifft flach unten links. Lopes hatte die Ecke, doch der Schuss war zu platziert. 2:1 Besiktas!
Besiktas - Lyon
 
Nabil Fekir macht den Auftakt für Lyon. Fekir verlädt Fabri und schießt das Leder halbrechts unter die Latte. 1:1!
Besiktas - Lyon
11m-Schießen
Ryan Babel, der Ex-Hoffenheimer, macht den Auftakt für Besiktas Istanbul. Babel läuft an - und trifft hoch in die Mitte des Tores. 1:0 Besiktas.
Besiktas - Lyon
120
Kurz darauf ist Schluss! Besiktas und Lyon gehen noch einen Schritt weiter und duellieren sich vom Punkt. Was ist das ärgerlich für Lyon, das mit seinen Chancen mehr als verschwenderisch umging.
Besiktas - Lyon
120
Lyon wechselt für das Elfmeterschießen. Maciej Rybus kommt für Jeremy Morel.
Schalke - Ajax
120
Der Traum von der Europa League ist vorbei. Schalke 04 scheitert an Ajax Amsterdam. Das Spiel ist aus.
Schalke - Ajax
120
Toooooor! FC Schalke 04 - AJAX AMSTERDAM 3:2 - Torschütze: Amin Younes. Das wars! Schalke muss aufmachen, Younes zieht links in den Strafraum, läuft um seinen Gegenspieler und knallt das Leder mit Vollspann flach links ins Tor. Keine Chance für Fährmann.
Manchester - Anderlecht
120
Im Old Trafford ist Feierabend! Manchester United rettet sich gegen mutige Anderlechter ins Halbfinale.
Manchester - Anderlecht
120
Anderlecht bekommt die Chance auf das Halbfinale! Nach einer Flanke von der linken Seite köpft Kara das Leder aus sieben Metern in Richtung Latte, doch Romero lenkt das Leder über das Tor.
Besiktas - Lyon
117
Für Ricardo Quaresma geht es nicht mehr weiter. Für ihn kommt Tolgay Arslan.
Schalke - Ajax
116
Plötzlich taucht Dolberg alleine im Strafraum vor Fährmann auf, doch der Schalker Keeper pariert den Drehschuss irgendwie und sichert sich den Abpraller.
Schalke - Ajax
112
Weinzierl reagiert ein letztes Mal und bringt Avdijaj für Sascha Riether. Schalke braucht ein Tor in Überzahl!
Schalke - Ajax
111
Tooooor! FC Schalke 04 - AJAX AMSTERDAM 3:1 - Torschütze: Nick Viergever. Das darf nicht wahr sein! Nach einem Einwurf von der rechten Seite verlängert Sanchez die Flanke an den langen Pfosten. Viergever nimmt das Leder an, legt sich den Ball etwas zu weit vor, aber wird beim Klärungsversuch von Nastasic so angeschossen, dass das Spielgerät aus fünf Metern ins Tor prallt. Im Moment ist Schalke raus!
Besiktas - Lyon
112
Das muss es doch sein! Lyon vergibt die nächste Großchance! Valbuena legt links im Sechzehner quer vor das Tor. Tolisso kommt aus fünf Metern zum Schuss, aber platziert seinen Versuch zu unplatziert, sodass Fabri mit einer Glanztat auf der Linie pariert.
Schalke - Ajax
109
Schalke versucht, das Spiel über die Zeit zu bringen. Younes haut Riether mit einem harten Einsteigen nahe der rechten Seitenauslinie aus den Socken und bekommt dennoch keine Gelbe Karte. Bei den Youngsters der Gäste macht sich angesichts der routinierten Schalker Spielweise langsam etwas Frust breit.
Manchester - Anderlecht
107
Toooooor! MANCHESTER UNITED - RSC Anderlecht 2:1 - Torschütze: Marcus Rashford. United schlägt zu! Die Red Devils belohnen sich für ihr pausenloses Anrennen. Rashford bekommt im Anschluss an einen Fellaini-Kopfball zentral an der Strafraumgrenze an den Ball. Der Engländer dreht sich links um Dendoncker und schießt das Leder mit dem Innenrist halblinks ins Tor. Der Schuss war noch leicht abgefälscht und lässt Martinez keine Chance. Dennoch: Anderlecht braucht nach wie vor nur ein Tor zum Halbfinale.
Besiktas - Lyon
107
Cenk Tosun kommt im Anschluss an eine Standardsituation rechts im Strafraum zum Schuss. Sein Dropkick auf das kurze Eck wird jedoch von Lopes abgewehrt.
Besiktas - Lyon
106
In Istanbul geht das Spiel bereits weiter.
Restliche Spiele
105
Halbzeit in der Verlängerung! Es ruft die Zeit, in der Helden geboren werden.
Besiktas - Lyon
104
Mouctar Diakhaby kommt nach einer Ecke von Valbuena zum Kopfball, gerät dabei aber weit in Rücklage und legt den Ball über die Latte.
Besiktas - Lyon
102
Besiktas ist in der Verlängerung eigentlich stehend k.o. und kommt dennoch zur XXL-Chance. Quaresma läuft rechts die Torauslinie entlang in Richtung Tor. Der Portugiese legt zurück an den Elfmeterpunkt auf Talisca, der mit seinem starken linken Fuß aber einen Meter zu weit rechts zielt.
Schalke - Ajax
101
Toooooor! FC SCHALKE 04 - Ajax Amsterdam 3:0 - Torschütze: Daniel Caliguiri. Da ist es doch! Kolasinac krönt eine überragende Offensivleistung mit dem zweiten Assist des Tages. Der Bosnier zieht vom linken Flügel an die Torauslinie und flankt knapp vor der Strafraumlinie hoch an den langen Pfosten. Caliguiri überspringt dort Gegenspieler Viergever und köpft das Leder rechts ins Eck.
Manchester - Anderlecht
100
Pogba trifft, aber jubelt nicht. Fellaini hatte per Kopf links an den Fünfmeterraum abgelegt, sich dabei aber wohl abgestützt. Somit ist der Treffer aus kurzer Distanz nichtig.
Schalke - Ajax
99
Das Netz im Ajax-Tor wackelt, doch der Jubel bleibt aus. Geis schießt das Leder aus halbrechter Position 20 Meter vor dem Tor aus dem Stand um Zentimeter über die Latte. Der Ball springt von der Bande hinter dem Kasten zurück ans Netz und sorgt so für die optische Täuschung.
Schalke - Ajax
98
Klaas-Jan Huntelaar hat einen Geistesblitz und setzt Max Meyer mit einem sehenswerten Lupfer im Strafraum in Szene. Der 21-Jährige braucht allerdings zu lange für einen Torabschluss, weswegen die Chance in der Folge verpufft.
Besiktas - Lyon
96
Seit der 70. Minute spielt in der Vodafone Arena nur noch Olympique Lyon. Die Franzosen schlagen eine gefährliche Flanke nach der anderen in den Strafraum, kommen aber nicht frei zum Abschluss. Das 2:2 wäre hier wohl bereits die Entscheidung!
Manchester - Anderlecht
94
Anderlecht kommt eigentlich kaum noch aus der eigenen Hälfte und dennoch hat Obradovic die erste Chance der Verlängerung. Der Schuss des Linksverteidigers aus 25 Metern schrammt jedoch gut einen Meter am rechten Pfosten vorbei.
Schalke - Ajax
92
Burgstaller zieht von der linken Seite in den Strafraum, gerät ohne gegnerische Einwirkung ins Straucheln und bringt das Leder dennoch im Fallen auf das Tor. Den Kullerschuss kann Andre Onana aber relativ entspannt aufnehmen.
Restliche Spiele
91
Die Verlängerung ist auf dem Weg! 30 Extraminuten für die Spiele in Gelsenkirchen, Istanbul und Manchester.
Besiktas - Lyon
91
Auch in Istanbul fehlt ein internationaler Topstürmer. Lacazette hätte heute drei Tore schießen müssen, jetzt muss auch er auf Mitspieler Ghezzal hoffen.
Manchester - Anderlecht
91
Für Zlatan Ibrahimovic geht es nach einem Zusammenprall im gegnerischen Sechzehner nicht weiter. Mourinho bringt mit seinem dritten Wechsel Anthony Martial.
 
 
Was für ein Drama! Schalke - Ajax, Manchester - Anderlecht und Besiktas - Lyon gehen in die Verlängerung. Die besten Gelegenheiten darf man wohl ausgerechnet den Gelsenkirchenern zuschreiben, weil sie gegen Ajax in Überzahl spielen.
Genk - Vigo
96
Nach einem letzten langen Ball ist Schluss! Celta de Vigo ist die erste Mannschaft im Halbfinale der Europa League. Ein 1:1 beim KRC Genk reicht. Jetzt können sich die Spanier ansehen, wer in den drei Verlängerungen folgen wird.
Genk - Vigo
95
Fünf Minuten Nachspielzeit gibt es in Genk - alle anderen Spielen gehen in die Verlängerung! Celta de Vigo hält den Ball sicher in den eigenen Reihen und lässt die Uhr nun in der Hälfte des Gegners ablaufen. Was fehlt, ist lediglich der Marsch zur Eckfahne.
Schalke - Ajax
95
Auch Hakim Ziyech holt sich noch den Gelben Karton für ein Foulspiel an Johannes Geis ab.
Schalke - Ajax
94
Das wäre es fast gewesen! Caliguiri flankt von der rechten Seite flach ans kurze Eck. Dort kommt Höwedes angerauscht und grätscht das Leder in Richtung Tor. Onana kann den Schuss auf das halblinke Eck mit Mühe und Not festhalten. Huntelaar hätte auf den Abpraller gelauert.
Manchester - Anderlecht
91
United bekommt nur zwei Minuten länger, kombiniert im Moment aber zu viel in der eigenen Viererkette und lässt den Tordrang der letzten Minuten missen. Ibrahimovic macht einen langen Ball links im Strafraum fest, legt für Rashford ab, doch dessen Abschluss aus zehn Metern wird umgehend abgeblockt.
Besiktas - Lyon
90
Lacazette läuft nach Zuspiel von Tolisso alleine auf das Tor zu, doch der Topstürmer der Lyonnais drischt das Leder aus halblinker Position zentral an die Latte.
Schalke - Ajax
90
Vier Minuten Nachspielzeit gibt es zunächst in der Veltins Arena - die Option auf weitere 30 besteht nach wie vor.
Schalke - Ajax
90
Hartes Foul von Viergever! Der Linksverteidiger rauscht von hinten auf dem rechten Flügel in Burgstaller hinein. Der Amsterdamer bekommt nur deswegen Gelb, weil er zuvor noch etwas wegrutschte. Andernfalls muss die Karte anders gefärbt sein!
Schalke - Ajax
88
Gefährliche Szene im Schalker Strafraum! Ziyech zirkelt einen Freistoß vom rechten Flügel mit viel Schnitt auf das Tor. Schalke bekommt das Leder nicht aus dem Sechzehner und kann erst im letzten Moment einen Schuss aus dem Hinterhalt blocken. Nur mit viel Mühe bekommt Königsblau das Leder dann doch noch aus der Gefahrenzone.
Schalke - Ajax
86
Dolberg kommt nach einem Pass aus der eigenen Hälfte in eine gute Kontersituation, zieht auf Schalkes Seite aber gleich gegen drei Mann in die Schlacht. Nastasic lässt ihn auflaufen und bekommt für dieses taktische Foul Gelb. Er würde in einem möglichen Halbfinal-Hinspiel gesperrt fehlen.
Schalke - Ajax
83
Leon Goretzka, einer der besten Männer bei Blau-Weiß, verlässt angeschlagen das Spielgeschehen. Geis kommt für ihn in die Partie.
Schalke - Ajax
81
Peter Bosz komplettiert die eben dezimierte Viererkette, indem er Kenny Tete für Rechtsaußen Bertrand Traore eingewechselt. Damit hat Ajax dreimal gewechselt.
Schalke - Ajax
80
Jetzt spielt das Schicksal Schalke in die Karten. Joel Veltman stellt seinen Körper im Zweikampf gegen Bentaleb hinein und sieht für dieses taktische Foul folgerichtig die Gelb-Rote-Karte! Königsblau in Überzahl!
Manchester - Anderlecht
79
Letzter Wechsel bei Anderlecht. Isaac Kiese Thelin kommt für Lukasz Teodorczyk.
Manchester - Anderlecht
77
Die Riesenchance für Pogba! Nach einer Ecke von der rechten Seite rutscht der Ball halbhoch bis ins Zentrum durch. Pogba bekommt den Ball auf den Schlappen, ist jedoch zu überrascht, weil er den Ball spät sieht und jagt das Leder aus sieben Metern deutlich über die Latte.
Manchester - Anderlecht
75
Im Old Trafford übernimmt der Favorit langsam aber sicher die Kontrolle über das Geschehen. United schnürt Anderlecht in der eigenen Hälfte ein, doch die vielen Flanken in den Strafraum finden bislang weder den Pferdeschwanz von Ibrahimovic noch den Wuschelkopf von Fellaini.
Besiktas - Lyon
74
Besiktas und Lyon liefern sich einen tollen Europapokalfight. Lyon fühlt sich durch den erneuten Rückstand angestachelt und startet Angriff um Angriff. Im Moment riecht es erneut nach Ausgleich.
Schalke - Ajax
74
Peter Bosz wechselt nochmals: Van de Beek kommt für Lasse Schöne.
Schalke - Ajax
72
Ajax-Rechtsverteidiger Joel Veltman holt sich Gelb für ein taktisches Foul ab. Eine Karte, die schon seit längerer Zeit angebracht ist.
Schalke - Ajax
70
Gut 20 Rest-Minuten hat Schalke genau das geleistet, was es sich vor der Partie vorgenommen hat: bedingungslosen Einsatz zeigen, Ajax früh im Aufbau stören und zwei Tore erzielen, die zur Verlängerung führen. Schalke ist zudem drauf und dran, den Halbfinal-Einzug sogar noch in der regulären Zeit klarzumachen. Die Gäste beginnen langsam nervös zu werden.
Genk - Vigo
67
Tooooor! KRC GENK - Celta de Vigo 1:1 - Torschütze: Leandro Trossard. Genk schnuppert wieder am Halbfinale, doch langsam nähern wir uns auch in diesem Spiel heimlich einer Verlängerung an. Innenverteidiger Cabral bekommt das Leder 23 Meter vor dem eigenen Tor nicht unter Kontrolle. Trossard spritzt dazwischen, zieht links in den Strafraum hinein und setzt das Leder mit dem rechten Innenrist traumhaft sicher flach ins lange Eck. Toller Schuss!
Schalke - Ajax
67
Kolasinac holt sich für ein taktisches Foul an Traore auf der rechten Amsterdamer Seite eine Verwarnung des Schiedsrichters ab.
Schalke - Ajax
66
Schalke spielt mit Leidenschaft und geht auf das dritte Tor, doch die junge Ajax-Truppe reagiert erstaunlich gelassen und gewinnt wieder etwas mehr Kontrolle über das Spiel.
Manchester - Anderlecht
64
Doppelwechsel bei den Gästen: Massimo Bruno kommt für Chipciu, Stanciu ersetzt Torschütze Hanni.
Genk - Vigo
63
Tooooor! KRC Genk - CELTA DE VIGO 0:1 - Torschütze: Pione Sisto. Eine Einzelaktion stößt das Tor zum Halbfinale weit auf. Sisto zieht von halblinks vor den Strafraum, wimmelt seinen Gegenspieler ab und schießt das Leder mit rechts über den zu weit vorne postierten Ryan im Tor hinweg in die Maschen. Der wäre nicht unhaltbar gewesen, wenn der Australier auf der Linie gestanden hätte.
Schalke - Ajax
61
Peter Bosz reagiert ebenfalls und wirft mit Kasper Dolberg das nächste Top-Talent in die Partie. Justin Kluivert geht vom Feld.
Schalke - Ajax
60
Burgstaller sieht die erste Gelbe Karte der Partie für ein zu hartes Einsteigen gegen Lasse Schöne.
Manchester - Anderlecht
60
Jose Mourinho setzt auf die körperliche Komponente und bringt Fellaini für Jesse Lingard. Manchester muss aufwachen!
Besiktas - Lyon
58
Toooooor! BESIKTAS JK - Olympique Lyon 2:1 - Torschütze: Anderson Talisca. Verlängerung hoch drei? Besiktas schlägt zu! Adriano bringt links auf Höhe des Strafraumecks eine Flanke mit Zug zum Tor auf den langen Pfosten. Dort springt Talisca höher als zwei Gegenspieler und wuchtet seinen Kopfball ins linke Eck.
Schalke - Ajax
57
Der puren Freude folgt ein echter Schockmoment! Hakim Ziyech fackelt nicht lange und donnert das Leder aus 18 Metern links hoch auf das Tor. Fährmann muss sich weit strecken, um diesen Schuss irgendwie zu entschärfen. Ein Auswärtstor würde Schalke vor eine Herkulesaufgabe stellen!
Schalke - Ajax
56
Toooooor! FC SCHALKE 04 - Ajax Amsterdam 2:0 - Torschütze: Guido Burgstaller. Schalke ist wieder da! Meyer spielt das Leder links hinaus zu Kolasinac. Der flankt auf Höhe des Strafraums halbhoch zurück an den Elfmeterpunkt, wo Höwedes durchlässt und Burgstaller das Leder rechts unten ins Eck schiebt. Keine Chance für Onana beim dritten Treffer des Österreichers!
Schalke - Ajax
54
Direkt nach dem Tor wechselt Königsblau offensiv. Huntelaar ersetzt als Strafraumstürmer Mittelfeldstratege Stambouli.
Schalke - Ajax
53
Toooooor! FC SCHALKE 04 - Ajax Amsterdam 1:0 - Torschütze: Leon Goretzka. Ajax hat drei Ecken in Folge. Die dritte nutzt Schalke für den Konter ins Glück. Burgstaller findet Goretzka rechts am Strafraumeck. Der läuft noch fünf Metern, zielt auf das lange Eck und hat Glück, dass sein Schuss durch die Beine von Veltman fliegt und dementsprechend für Onana kaum zu parieren ist. Amsterdams Keeper ist zwar noch am Ball, längt das Leder jedoch nur noch seitlich links ins Netz. Schalke ist dran!
Manchester - Anderlecht
49
Anderlecht schläft nach einem Zuspiel halblinks in den Strafraum komplett, sodass Shaw unbedrängt bis links in den Fünfmeterraum laufen kann. Der Engländer legt vor Torwart Martinez quer ins Zentrum, wo Lingard einen Meter vor dem Tor um Zentimeter zu spät kommt. Gute Gelegenheit!
Manchester - Anderlecht
48
In Manchester bleiben beide Teams unverändert und auch das Geschehen auf dem Rasen ist nach wie vor das Gleiche: Teodorczyk dreht sich nach einem langen Ball von der rechten Seite um Valencia. Der Stürmer der Gäste dringt links in den Strafraum ein, wird bei seinem Schuss aus spitzem Winkel aber vom zurückgeeilten Valencia per Grätsche gestoppt.
Schalke - Ajax
48
Lasse Schöne nimmt sich der Sache an und zirkelt das Leder aus 20 Metern zentraler Position über die Mauer. Fährmann sieht den Ball spät, reagiert jedoch prächtig und hechtet den Ball aus dem halbhohen linken Eck.
Schalke - Ajax
47
Schalke läuft nach einem Fehlpass an Amsterdams Strafraumgrenze in einen Konter. Die Gäste kommen über Traore auf dem rechten Flügel. Der spielt das Leder ins Zentrum zu Kluivert, der jedoch beim Versuch, sich um seinen Gegenspieler zu drehen, gefoult wird. Gute Freistoßposition für die Gäste!
Alle Spiele
46
Weiter geht's in der Konferenz. Sind das die letzten 45 Minuten der Viertelfinals?
 
 
Stand jetzt gehen wir in Manchester in die Verlängerung. Das liegt vor allem daran, weil sich Anderlecht vom frühen Rückstand nicht verunsichern ließ und sich für seine mutige Spielweise mit dem Ausgleich belohnte. Auch Lyon lag in Istanbul bereits zurück, wäre nach dem Treffer von Alexandre Lacazette aber derzeit im morgigen Lostopf. Noch ein Treffer und die Zeichen stehen auf Halbfinale! Genk und Vigo bleiben dem Tor bislang größtenteils fern. Den galizischen Gästen kann das gerade recht sein, immerhin wäre man im Moment weiter und hatte auch noch die beste Chance des Spiels.
 
 
Schalke 04 legte in der Veltins Arena los wie die Feuerwehr, verpasste es aber, sich selbst zu belohnen. Nach den ersten 15 Minuten war etwas die Luft raus und Ajax wurde leicht spielbestimmend. Der Weg in die Verlängerung ist nach wie vor weit, aber nicht unmöglich. Denken wir an das Achtelfinale in Mönchengladbach, als die Mannen von Markus Weinzierl in 45 Minuten zwei Tore für das 2:2 erzielten.
Alle Spiele
47
Kurz darauf ist Halbzeit! Es bleibt spannend in allen vier Rückspielen.
Manchester - Anderlecht
44
ManUnited hat bislang überhaupt keine Freude mit den Gästen aus Anderlecht. Der Tabellenführer der Jupiler League spielt weiterhin frech, geht früh ins Pressing und zwingt die Red Devils zu einer Vielzahl von Fehlpässen. Stand jetzt wäre sogar ein zweiter Auswärtstreffer verdient.
Genk - Vigo
43
Beauvue führt sich gleich gut ein! Mallo flankt von der rechten Seite an den kurzen Pfosten, wo der Franzose direkt auf das rechte Eck schießt und Ryan zu einer Parade zwingt. Die Gäste haben also bislang die beste Chance des Spiels.
Genk - Vigo
42
John Guidetti hat offenbar Kreislaufprobleme und muss ausgewechselt werden. Für den Schweden kommt Claudio Beauvue.
Besiktas - Lyon
41
Lacazette verpasst die Vorentscheidung! Tolisso legt per Kopf auf den französischen Topstürmer ab, doch dessen Schuss von der Nähe der Strafraumgrenze trifft den rechten Innenpfosten, von wo der Ball fast parallel entlang der Torlinie links neben den Kasten rollt.
Schalke - Ajax
40
Schalke schafft es nicht, die Konter bis zum Ende auszuspielen. Bentaleb verliert links vor dem Strafraum die Geduld und hämmert das Leder deutlich über die Latte. Da muss mehr kommen!
Genk - Vigo
38
Wenig Neues gibt es aus Genk. Leandro Trossard versucht es auf Seiten der Gastgeber zweimal mit dem Dampfhammer aus der Distanz, wird aber beide Male abgeblockt. Mehr haben wir aus Belgien nicht zu bieten!
Besiktas - Lyon
35
Toooooor! Besiktas JK - OLYMPIQUE LYON 1:1 - Torschütze: Alexandre Lacazette. Zwei Lupfer hebeln den Gastgeber aus. Gonalons hebt den Ball aus zentraler Position 20 Meter vor dem Tor links in den Sechzehner. Dort steht Lacazette alleine vor Fabri, nimmt das Leder gekonnt an und lupft den Ball über den Torhüter ins Netz.
Besiktas - Lyon
32
Maxime Gonalons sieht die Gelbe Karte für überhartes Einsteigen.
Schalke - Ajax
32
Der Ball ist im Netz, aber das Gespann entscheidet auf Abseits - kein Tor für Ajax! Armin Younes nutzt den Schalker Freiraum auf der linken Seite aus, um Traore durch die Schnittstelle zu schicken. Traore spitzelt den Ball vom Elfmeterpunkt ins Netz, aber dem Stürmer wird das Tor korrekterweise aberkannt.
Manchester - Anderlecht
32
Toooor! Manchester United - RSC ANDERLECHT 1:1 - Torschütze: Sofiane Hanni. Die Zeiger stehen wieder auf Null! Dendoncker öffnet das Spiel mit einer tollen Seitenverlagerung auf die rechte Seite. Der Ball kommt zurück ins Zentrum auf Tielemans. Der 19-Jährige jagt das Leder aus 20 Metern halblinker Position an die Querlatte. Teodorczyk sammelt den Abpraller am Elfmeterpunkt und lenkt ihn etwas glücklich weiter zu Hanni, der aus zehn Metern nur noch ins leere Tor treffen muss. Stand jetzt gehen wir im Old Trafford in die Verlängerung!
Schalke - Ajax
30
Schalke zollt dem hohen Tempo der Anfangsphase Tribut. Ajax Amsterdam übernimmt die Spielkontrolle und hält die Knappen vom eigenen Tor fern.
Besiktas - Lyon
29
Adriano foult Tolisso auf dem rechten Flügel. Dafür bekommt der Linksverteidiger die Gelbe Karte.
Besikas - Lyon
27
Toooor! BESIKTAS JK - Olympique Lyon 1:0 - Torschütze: Anderson Talisca. Oguzhan Ozyakup spielt den Ball nach einer Ecke von der rechten Seite flach an die Strafraumgrenze. Dort wird Talisca nicht richtig angegangen, dreht sich aus zentraler Position zum Tor und schließt direkt in die linke untere Ecke ab. Toller Schuss der Leihgabe von Benfica Lissabon!
Schalke - Ajax
24
De Ligt verlängert eine Ecke von links an den langen Pfosten. Dort holt Nick Viergever zum Fallrückzieher aus, trifft den Ball aber nicht richtig und legt ihn aus acht Metern in die Arme von Fährmann.
Manchester - Anderlecht
23
ManUnited wirkt gezwungen, ein erstes Mal zu wechseln. Marcos Rojo kann nicht mehr weiterspielen. Für ihn rückt Daley Blind in die Innenverteidigung.
Manchester - Anderlecht
21
Großchance für die Gäste aus Belgien! Frank Acheampong rückt links in den Strafraum, weil Bailly schwaches Stellungsspiel an den Tag legt. Alleine vor Romero legt er den Schuss mit dem Innenrist aus spitzem Winkel ans Außennetz.
Besiktas - Lyon
20
Valbuena findet Jallet rechts im Strafraum mit einer stark getretenen Flanke. Der Verteidiger steigt zum Kopfball hoch, aber drückt das Leder links am Tor vorbei.
Schalke - Ajax
19
Ajax Amsterdam hat die erste Druckphase der Schalker überstanden. Die Gäste schaffen es, das Spiel ein wenig zu beruhigen und nähern sich mit bislang zu ungenau ausgespielten Kontern selbst dem Kasten von Ralf Fährmann.
Genk - Vigo
16
Pione Sisto war im letzten Sommer beim HSV im Gespräch. Das interessiert ihn jetzt natürlich weniger, als er aus der Distanz abzieht und knapp den rechten Pfosten verfehlt.
Besiktas - Lyon
14
Lacazette findet Tolisso im Zentrum des Sechzehners nach einer starken Flanke. Der versucht mit links schnell abzuschließen, aber zielt weit am rechten Pfosten vorbei.
Manchester - Anderlecht
13
Was für ein Spiel im Old Trafford! Lingard zirkelt das Leder von der linken Strafraumecke halbhoch auf das lange Eck, doch Anderlechts Keeper Martinez reagiert glänzend und lenkt den Ball im letzten Moment um den Pfosten.
Schalke - Ajax
13
In Gelsenkirchen erwischt Schalke den deutlich besseren Auftakt. Ajax kommt immerhin nach einem Freistoß zu einem ersten Torschuss. Hakim Ziyech zirkelt den Ball aus halbrechter Position über die Mauer, aber mit zu wenig Druck direkt in die Hände von Fährmann.
Manchester - Anderlecht
12
Manchester dreht auf! Nach einer Ecke von der rechten Seite setzt sich Pogba im Zentrum durch und drückt den Kopfball hoch links unter die Latte. Martinez ist im letzten Moment da und klärt mit einer Glanztat auf Kosten einer weiteren Ecke.
Manchester - Anderlecht
11
Kurz darauf sieht Youri Tielemans eine frühe Gelbe Karte. Mal sehen, wie der 19-Jährige mit dieser Hypothek umgehen wird.
Manchester - Anderlecht
10
Toooooor! MANCHESTER UNITED - RSC Anderlecht 1:0 - Torschütze: Henrikh Mkhitaryan. Und dann fällt das Tor doch auf der Gegenseite. ManUnited kontert im eigenen Stadion. Rashford bekommt das Leder am linken Strafraumeck, doch dessen Flanke auf Ibrahimovic wird zunächst abgeblockt. Im zweiten Versuch legt er quer auf Mkhitaryan, den zentral im Sechzehner niemand deckt. Der Armenier hat alle Zeit der Welt und nutzt diese für einen unhaltbaren Vollspannschuss ins linke untere Eck.
Manchester - Anderlecht
8
Das Theatre of Dreams ist Europa League eigentlich nicht gewöhnt, erlebt heute aber dennoch feinen Fußball. Beide Teams kennen von der ersten Minute an nur den Vorwärtsgang und vor allem Anderlecht tritt hier richtig frech auf. Teodorczyk verpasst ein langes Zuspiel am Strafraum nur um Zentimeter.
Besiktas - Lyon
5
Olympique Lyon lässt sich von der beeindruckenden Atmosphäre in der Vodafone Arena nicht beeinträchtigen und übernimmt in den ersten Minuten den Ballvortrag. Gefährlich wird es bislang aber noch nicht, weil beide Teams ab 30 Meter vor dem eigenen Tor gut gestaffelt stehen.
Schalke - Ajax
3
Dritte Minute, zweite Großchance für die Knappen! Max Meyer wird schön an der Strafraumkante von seinen Mitstreitern in Szene gesetzt und probiert es wegen mangelhaften Pressings von Ajax einfach mal mit einem Fernschuss, der vom rechten Pfosten zurück ins Feld springt. Schalke ist hellwach!
Manchester - Anderlecht
3
Anderlecht bekommt die erste Chance im Old Trafford: Tielemans findet Dendoncker, doch dessen Distanzschuss verpasst den rechten Torwinkel.
Genk - Vigo
3
In Genk geht es da schon etwas gemächlicher zu. Vigo greift im Mittelfeld zu leichteren Fouls. So kommt noch kein rechter Spielfluss auf.
Schalke - Ajax
1
Starker Auftakt von Königsblau! Kolasinac läuft die linke Strafraumgrenze entlang und flankt halbhoch auf den kurzen Pfosten. Dort kommt Goretzka herangerauscht, aber legt das Leder aus 12 Metern mit dem Innenrist weit am linken Pfosten vorbei.
Alle Spiele
1
Los geht's! Die Konferenz der Viertelfinal-Rückspiele ist eröffnet.
Genk - Vigo
 
Der FC Sevilla wird zum ersten Mal nach drei Jahren nicht als Sieger der Europa League hervorgehen. Das soll nicht heißen, dass der spanische Evergreen damit zu Ende gesungen ist. Schließlich reist Celta Vigo mit einem 3:2 aus dem Hinspiel zum KRC Genk. Vielleicht gelingt den Galiziern mit der aggressiven Spielweise ja die ganz große Überraschung. Im Viertelfinale gegen Genk gilt das Team um Iago Aspas und John Guidetti gerade nach Hinspiel als leichter Favorit.
Besiktas - Lyon
 
Will heißen: Sollte in den nächsten zwei Jahren ein weiterer Vorfall die Spiele der Mannschaften überschatten, wird der verantwortliche Verein vom nächsten erreichten europäischen Wettbewerb ausgeschlossen. Die sportliche Ausgangssituation birgt weiteres Spannungspotential vor dem Rückspiel: Mit einem 2:1 im Rücken reist Olympique in die neu gebaute Vodafone Arena.
Besiktas - Lyon
 
Um mehr als Fußball geht es heute in Istanbul beim Duell zwischen Besiktas und Lyon. Nachdem im Hinspiel einige Lyon-Fans aus Angst vor fliegenden Feuerwerkskörpern den Platz stürmten, stehen beide Lager unter Sonderbeobachtung. Beide Vereine wurden zu einem Wettbewerbsausschluss auf Bewährung verurteilt.
Manchester - Anderlecht
 
Natürlich wollen wir auch die restlichen Partien nicht vergessen. Da wäre allen voran Titelfavorit Manchester United, das mit Startrainer Jose Mourinho mit einem 1:1 aus dem Hinspiel im Old Trafford gegen Anderlecht antritt. Die Red Devils kämpfen in der Premier League in einem engen Vier-Team-Rennen mit Liverpool, ManCity und Arsenal um den Einzug in die Königsklasse. Der einfachste Weg könnte unter Umständen der Triumph in der Europa League sein. Dafür reicht zumindest heute bereits ein 0:0 gegen das Team um Jungstar Youri Tielemans und Trainer Rene Weiler.
Schalke - Ajax
 
So hält Gästetrainer Peter Bosz dagegen: Onana - Veltman, Sanchez, De Ligt, Viergever - Ziyech, Schöne, Klaasen - Kluivert, Traore, Younes.
Schalke - Ajax
 
Weinzierl schickt heute folgende Elf gegen Ajax auf das Feld: Fährmann - Riether, Höwedes, Nastasic, Kolasinac Bentaleb, Stambouli - Caligiuri, Goretzka, Meyer - Burgstaller.
Schalke - Ajax
 
Schalke braucht einen deutlichen Sieg, Markus Weinzierl braucht einen deutlichen Sieg. Der Knappentrainer geriet in den letzten Tagen enorm unter Druck. Die "Sportbild" sprach sogar schon von Schicksalsspielen gegen Ajax Amsterdam sowie Leipzig und Leverkusen in der Bundesliga. Andernfalls würde eine Trennung im Sommer drohen. Clemens Tönnies vermisste zuletzt "eine klare Struktur und Entwicklung." Nicht das beste Zwischenzeugnis für die erste Saison eines neuen Trainers.
Schalke - Ajax
 
Was muss also passieren, damit Schalke die einzige deutsche Mannschaft in einem europäischen Halbfinale wird? Guido Burgstaller erklärt es uns folgendermaßen: "Wir müssen zwei Tore schießen und hinten keins kriegen, dann sind wir in der Verlängerung. Aber vor allem wollen wir eine gute Leistung bringen und ein anderes Gesicht zeigen als in Amsterdam." Dazu sei ergänzend erwähnt, dass ein Gegentreffer aufgrund der Auswärtstorregel wohl dem vorläufigen Aus gleichkommen würde.
Schalke - Ajax
 
"Wir haben die Chance gehabt, mit einem Sieg die Saison zu retten", konstatierte Christian Heidel zuletzt nach dem 1:2 in Darmstadt. Es mag etwas viel interpretiert sein, aber in diesem Satz lag in diesen schwierigen Schalker Tagen ein Hauch von trister Endgültigkeit. Nach dem blutarmen 0:2 im Hinspiel bei Ajax Amsterdam und der schmerzhaften Niederlage beim Schlusslicht droht Königsblau seine Saisonziele aus den Augen zu verlieren. Vier Punkte fehlen in der Bundesliga auf den internationalen Wettbewerb, die Wiederauferstehung der Euro-Fighter war zuletzt die größte Hoffnung des Anhangs. Das Rückspiel gegen Ajax verkommt dementsprechend zu einem vorläufigen Saison-Endspiel.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der Rückspiele im Europa-League-Viertelfinale.
A B C D E F G H I J K L KO
Finale
Zwischenrunde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale