Liveticker: Fußball Bundesliga, 1. FC Köln - SC Freiburg, 02.02.2020

0   :   0
5   :   0
2   :   1
1   :   1
1   :   3
2   :   1
2   :   2
4   :   0
2   :   4
RheinEnergieSTADION
1. FC Köln
4:0
BEENDET
SC Freiburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus der Bundesliga, wer noch Interesse hat darf aber gerne das nächste Spiel beim Kollegen verfolgen, Wolfsburg ist bei Paderborn zu Gast. Ich verabschiede mich und wünsche ein schönes Restwochenende! Bis dann!
Die Talfahrt der Breisgauer geht weiter, in der Tabelle bleibt die Truppe von Streich aber weiterhin auf dem 8. Rang. In der nächsten Woche muss gegen Hoffenheim aber eine deutliche Leistungssteigerung her. Köln holt den fünften Sieg im sechsten Spiel, kommende Woche darf man dann in Mönchengladbach zum heißgeliebten Derby antreten!
In einer schwachen ersten Halbzeit startete Freiburg mit der großen Chance. Nach dem Lattentreffer von Gulde kam von den Gästen aber gar nichts mehr. Viel mehr kam Bornauw per Abstauber zur Kölner Führung. Im zweiten Durchgang war es dann ein Spiel auf ein Tor. Freiburg fand gar nicht mehr statt und Köln hatte einfaches Spiel. Nach einem Hector-Schuss konnte Schwolow das Leder nicht festhalten, dieses Mal stand Cordoba goldrichtig und versenkte zum 2:0. Auch im Anschluss war Freiburg überhaupt nicht präsent. In der Nachspielzeit kam es dann ganz dick: Erst erhöhte Ehizibue nach einem sehenswerten Kraftakt auf 3:0, wenige Sekunden später steuerte Jakobs dann den Endstand von 4:0 bei. Der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung.
90.+4. | Schlusspfiff! Köln gewinnt verdient gegen den SC Freiburg mit 4:0!
90.+2. | Tooooor! KÖLN - Freiburg 4:0! Jetzt kommt es ganz dick für den Sportclub! Die Gäste stellen die Defensivarbeit ein und lassen sich ganz billig auskontern. Ein langer Pass landet bei Uth, der links Jakobs bedient. Der wird von Schmidt überhaupt nicht bedrängt und kann im Strafraum halblinks versetzt mit dem linken Fuß in die lange rechte Ecke einnetzen. Schwolow hat hier keine Abwehrmöglichkeit.