Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball , FC Valencia - FC Getafe, 25.09.2019

1   :   1
3   :   1
2   :   1
1   :   1
0   :   2
3   :   3
2   :   0
3   :   2
1   :   1
3   :   0
Mestalla
FC Valencia
3:3
BEENDET
FC Getafe
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von mir. Vielen Dank für's Reinlesen und eine schöne Mittwoch-Nacht!
Getafe hat heute grundsätzlich eine solide Leistung gezeigt, sie hatten lediglich Pech, dass Valencia in der ersten Hälfte so eiskalt ihre Fehler ausgenutzt hat. Mit dem Punkt springen die Gäste sogar bis auf Platz zehn vor, bevor sie am Wochenende das Starensemble des FC Barcelona zu Gast haben. Gegen Messi und Co. werden die Bordalas-Boys sich gar nichts erlauben dürfen, wenn sie etwas mitnehmen wollen. Ob sie gegen die Katalanen punkten können wird jedenfalls ganz stark von der Tagesform abhängig sein.
Valencia muss als nächstes am Samstag in Bilbao ran. Beim derzeitigen Tabellendritten wird es mit so einer Leistung wie heute auf gar keinen Fall was mit den Punkten. Der Champions-League-Teilnehmer muss sich für das Wochenednde defintiv etwas einfallen lassen , um die Blamage zu vermeiden. Wie die Mannschaft reagiert, wird sich dann am kommenden Wochenende zeigen.
Ein ruppiges, umkämpftes Fußballspiel mit vielen Fouls geht zu Ende. Als man dachte, dass es nach der ersten Hälfte kaum noch furioser werden könnte, mit dem 1:0 durch Jaime Mata in der ersten Minute und dem Super-Comeback durch Gomez und Kang-In, setzte die zweite Hälfte noch einen drauf. Valencia hat im zweiten Durchgang viel zu sehr zurückgeschaltet und war viel zu passiv für eine Mannschaft, die zuhause den Dreier holen will. Bordalas auf der anderen Seite, hat für Getafe ein grandioses Händchen bewiesen. Durch die Einwechslung von Kenedy kam noch einmal richtig Schwung auf der linken Seite ins Spiel. Außerdem hat Angel Rodrigues sich mit seinem Tor auch noch einmal bezahlt gemacht. Valencia muss auf jeden Fall noch deutlich zulegen, wenn sie in dieser Saison bestehen wollen, Getafe hingegen hat sich hier in der zweiten Hälfte den Punkt mit ihrer kämpferischen Leistung noch redlich verdient.
90.+4. | Das war es in Valencia. Ein ganz bitteres Unentschieden für Valencia und sie ernten Pfiffe vom Mestalla Stadion.