Cookie-Einstellungen

Fussball \ Champions League

Konferenz, Saison 2016/2017

FUSSBALL Liveticker

Achtelfinale - Auslosung
Bayern München
 
FC Arsenal
SL Benfica
 
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
 
Atletico Madrid
Paris St.-Germain
 
FC Barcelona
Real Madrid
 
SSC Neapel
Manchester City
 
AS Monaco
FC Porto
 
Juventus Turin
FC Sevilla
 
Leicester City
Letzte Aktualisierung: 02:14:05
Ende
 
Das war es zunächst aus Nyon, ab 13:00 Uhr gibt es dann aber noch die Auslosung der Zwischenrunde der Europa League, natürlich auch live bei uns. Bis nachher also.
Termine
 
Wie gehabt wird das Achtelfinale ziemlich zerstückelt ausgetragen. Zwischen dem 14. und dem 22.02. gibt es an vier Tagen die Hinspiele, ab dem 07.03. werden dann bis zum 15.03. die Rückspiele gespielt, ebenfalls auf vier Tage verteilt. Am 17.03. werden schließlich die Viertelfinal-Partien ausgelost.
Fazit
 
PSG gegen Barcelona klingt natürlich schon recht prickelnd, ansonsten könnte man Manchester City, Real und Juventus sicher als Favoriten ansehen gegen Monaco, Neapel bzw. Porto. Das nominelle Außenseiter-Duell führt schließlich noch Leicester und Sevilla zusammen. Die Spanier haben nach drei Siegen in Folge damit keine Chance mehr auf den Europa-League-Titel.
Fazit
 
Bleibt Leverkusen mit dem wohl härtesten Brocken Atletico. Und auch diese Partie hatten wir erst im Frühjahr 2015 im Achtelfinale. Damals triumphierten die Spanier im Elfmeterschießen.
Fazit
 
Der BVB war bereits in der Gruppenphase in Lissabon, nach Sporting wartet nun also Benfica. Diese Paarung gab es im Achtelfinale auch schon einmal, im Cup der Landesmeister setzten sich 1963 die Dortmunder durch.
Fazit
 
Zum vierten Mal in vier Jahren duellieren sich also Bayern und Arsenal. Ein gutes Omen, denn in den bislang drei Achtelfinal-Begegnungen kamen immer die Münchener weiter.
 
 
Damit ist diese Auslosung bereits wieder beendet.
Spiel 8
 
Damit bleibt uns nur noch das Duell FC Sevilla gegen Leicester City.
Spiel 7
 
Die nächste Partie lautet Paris St.-Germain gegen FC Barcelona.
Spiel 6
 
Jetzt kennt auch Bayer Leverkusen seinen Gegner, es ist Atletico Madrid.
Spiel 5
 
Für den FC Porto geht es gegen Juventus Turin.
Spiel 4
 
Der FC Bayern München muss gegen den FC Arsenal antreten.
Spiel 3
 
SL Benfica hat zunächst Heimrecht gegen Borussia Dortmund.
Spiel 2
 
Der Gegner von Real Madrid heißt SSC Neapel.
Spiel 1
 
Manchester City steht auf dem ersten Los, es geht gegen AS Monaco.
Auslosung
 
Aber nun geht es wirklich los, die Kugeln werden gemischt von Michael Heselschwerdt, dem Leiter für UEFA-Klubwettbewerbe.
Losfee
 
Einen Botschafter für den Finalort Cardiff hat man wohl nicht auftreiben können, so wird nun der niederländische Europameister von 1988, Ruud Gullit, die Lose ziehen. 1989 und 1990 holte er mit AC Mailand den Europacup der Landesmeister.
Prozedere
 
Der stellvertretende UEFA-Generalsekretär Giorgio Marchetti erklärt noch einmal, wie das Ganze gleich abläuft.
Teams
 
In den üblichen bunten Bildern werden die 16 verbliebenen Mannschaften vorgestellt.
Start
 
So, pünktlich beginnt es in Nyon. UEFA-Kommunikationschef Pedro Pinto begrüßt die Anwesenden.
Modus
 
Eine Wiederholung der Gruppenspiele kann es dabei ebenso wenig geben, wie Aufeinandertreffen von Mannschaften aus einer Liga.
Modus
 
Am Modus hat sich im Vergleich zu den Vorjahren nichts verändert. Die Gruppensieger sind gesetzt und treffen auf einen Gruppenzweiten, werden dabei zunächst auswärts antreten müssen.
vor Beginn
 
In der vergangenen Saison waren noch ganze acht Verbände im Achtelfinale vertreten, dieses Mal sind es nur noch sechs. Aus Spanien sind vier Teams vertreten, Deutschland und England stellen drei Mannschaften. Dazu kommen jeweils zwei Vereine aus Italien, Frankreich und Portugal.
vor Beginn
 
Die diesjährige Gruppenphase ist seit vergangenem Mittwoch vorüber, von 16 Mannschaften haben wir uns verabschiedet, weitere 16 sind noch im Rennen um den Titel, der am 03.06.2017 in Cardiff vergeben wird.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Nyon zur Auslosung des Champions-League-Achtelfinales.
Modus
Die Gruppensieger bekommen jeweils einen Gruppenzweiten zugelost, haben im Rückspiel Heimrecht. Vereine aus einem Land können nicht gegeneinander spielen, ebenso können sich Begegnungen aus der Gruppenphase nicht wiederholen.
Die Gruppensieger
FC Arsenal, SSC Neapel, FC Barcelona, Atletico Madrid, AS Monaco, Borussia Dortmund, Leicester City, Juventus Turin
Die Gruppenzweiten
Paris St.-Germain, SL Benfica, Manchester City, Bayern München, Bayer Leverkusen, Real Madrid, FC Porto, FC Sevilla
Termine
Achtelfinale: 14./15./21./22.02. und 07./08./14./15.03.
Viertelfinale: 11./12.04. und 18./19.04.
Halbfinale: 02./03.05. und 09./10.05.
Finale in Cardiff: 03.06.2017