Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund, 22.01.2022

0   :   2
5   :   1
1   :   2
2   :   0
2   :   3
2   :   1
2   :   2
2   :   0
1   :   4
PreZero Arena
TSG 1899 Hoffenheim
2:3
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Doch bleiben Sie in der Nähe, denn um 18:30 Uhr treffen der VfL Bochum und der 1. FC Köln aufeinander. Viel Spaß schon mal dabei und noch ein schönes Wochenende!
Durch diesen Auswärtssieg rücken die Dortmunder in der Tabelle bis auf drei Punkte an den morgen spielenden FC Bayern München heran. Als nächste Aufgabe wartet in zwei Wochen ein Heimspiel gegen Bayer Leverkusen. Hoffenheim rutscht auf Rang 6 ab und wird den Kampf ums internationale Geschäft mit einem Auswärtsspiel in Mainz fortsetzen.
Letztlich hat die TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Dortmund mit 2:3 das Nachsehen und kann es vermutlich selbst nicht glauben. Einzig in der Anfangsphase dieser Partie mussten die Kraichgauer dem Kontrahenten die Initiative überlassen, gerieten da auch in Rückstand. Doch im weiteren Verlauf und vor allem in der zweiten Hälfte waren die Hausherren die tonangebende Mannschaft. Es gab genügend Chancen, um mehr als zwei Treffer zu erzielen. Insgesamt wurden 16 Torschüsse gezählt. Doch gegen die phänomenale Dortmunder Effizienz war absolut kein Kraut gewachsen. Der BVB verzeichnete im gesamten Spiel vier Torschüsse. Mehr brauchten die Schwarz-Gelben, unterstützt durch das Hoffenheimer Eigentor, auch nicht. Warum sollten sich die Westfalen da ein Bein ausreißen? Verluste erlitt Marco Rose dennoch. Erling Haaland und Manuel Akanji mussten verletzt ausgewechselt werden.
90.+6. | Kurz darauf ist Schluss in der PreZero Arena!
90.+5. | Im Mittelkreis tritt Jude Bellingham mit einem Foul an Kevin Vogt in Erscheinung und holt sich seine sechste Gelbe Karte ab.