Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, Borussia Dortmund - Lazio Rom, 02.12.2020

1   :   3
2   :   0
1   :   1
2   :   3
0   :   0
2   :   1
1   :   0
1   :   1
1   :   0
3   :   4
0   :   4
1   :   1
3   :   0
3   :   0
0   :   3
1   :   3
SIGNAL IDUNA PARK
Borussia Dortmund
1:1
BEENDET
Lazio Rom
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Champions League gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Nächste Woche sind wir wieder zur Stelle, um die Gruppenphase abzuschließen und die letzten Achtelfinalisten zu suchen. Bis dahin!
Obwohl Brügge parallel gegen Zenit mit 3:0 gewann, können die Belgier dem BVB wegen des direkten Vergleichs nicht mehr gefährlich werden. Daher ist das Weiterkommen der Dortmunder fix. Den Gruppensieg hätte es allerdings nur bei einem Sieg heute schon obendrauf gegeben. Lazio muss als Tabellenzweiter in der kommenden Woche im Olimpico gegen Brügge zu einem "Endspiel" antreten, wobei den Biancocelesti ein Remis zum Erreichen des Achtelfinales reichen würde.
Borussia Dortmund steht vorzeitig im Achtelfinale der Champions League! Die Schwarz-Gelben trennen sich im Signal Iduna Park von Lazio Rom 1:1, hadern aber ein wenig mit dem schmeichelhaften Foulelfmeter für die Gäste und dem durch die Verletzung von Mats Hummels am Ende vielleicht teuer erkauften Punkt. Insgesamt hätte sich der BVB gewiss auch einen Sieg verdient, weil die Westfalen alles in allem etwas mehr in die Partie investierten. Allerdings ließen die Hausherren die Zügel mit der Führung im Rücken auch ein wenig schleifen, überließen dem Gegner im zweiten Durchgang phasenweise die Initiative. Natürlich wollten die Römer zum Ende hin noch den Sieg. Chancen dafür waren in der Tat vorhanden.
90.+5. | Dann beendet Antonio Mateu Lahoz das Treiben auf dem Platz.
90.+4. | Ciro Immobile tritt noch einmal zu einem Freistoß links in Strafraumnähe an, zirkelt den Ball direkt aufs lange Eck. Roman Bürki streckt sich erfolgreich und pariert stark.