Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, Union Berlin - 1. FC Köln, 08.12.2019

2   :   2
5   :   0
3   :   1
2   :   1
1   :   0
2   :   1
2   :   1
2   :   0
0   :   1
An der Alten Försterei
Union Berlin
2:0
BEENDET
1. FC Köln
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Eben jenes Abendspiel der Paderborner kann ich ihnen nun auch ans Herz legen. Der SCP ist in Bremen zu Gast und wir berichten natürlich wie gewohnt. An dieser Stelle war es das aber zumindest mit dem Spiel zwischen Union und Köln. Auf Wiedersehen und schönen Abend noch!
Durch den Sieg springt Union mit nun 19 Zählern auf Rang 10. Das ist sicherlich sogar mehr, als sie sich zu diesem Zeitpunkt erhofft hatten. Die Kölner hingegen kriseln schwer und dümpeln mit acht Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz herum. Der Rückstand auf den Relegationsrang beträgt acht Zähler und heute Abend könnte sogar noch Paderborn vorbeiziehen.
In der ersten halben Stunde, als Union das Spiel machte und der FC sich auf die Defensive beschränkte, wirkten die Kölner noch ganz passabel. Von dem Gegentreffer in ihrer besten Phase des Spiels zeigten sich die Rheinländer aber geschockt und fanden fortan nie wieder richtig zurück ins Spiel. Union hingegen steigerte sich in der zweiten Hälfte noch einmal, hatte in einigen Szenen auch noch Glück auf seiner Seite und fährt heute einen völlig ungefährdeten Sieg ein. Von den Kölnern kam überhaupt kein Aufbäumen, das war schon wirklich besorgniserregend. Es scheint in diesen Tagen trotz kürzlichen Trainerwechsels nicht gut um den Effzeh bestellt.
90.+3. | Das war die letzte Szene. Jetzt ist Schluss.
90.+2. | Doch noch einmal eine dicke Gelegenheit für Köln, aber die Berliner haben aktuell auch einfach das Glück auf ihrer Seite. Nach einem Eckball kommt Bornauw im Fünfmeterraum zum Kopfball. Von dort fällt das Kunstleder über Umwege in die Arme von Gikiewicz.