Aktueller Spielplan und alle Ergebnisse der österreichischen SpielerInnen

Von Redaktion
Montag, 13.02.2017 | 13:26 Uhr
Mit unserem Turnier-Ticker seid ihr immer topaktuell über alle österreichischen Profis informiert.
© tennisnet.com

Die Damen spielen diese Woche beim WTA-Premier-Turnier in Doha auf, die Herren betätigen sich mit Rotterdam, Memphis und Buenos Aires gleich an drei verschiedenen Orten.

Eine Übersicht aller österreichischen SpielerInnen in allen Turnierkategorien mitsamt bereits beendeter Partien findet ihr hier!

Hier geht es zum aktuellen TV-Überblick für Österreich!


Sonntag, 19. Februar 2017:

Mit einem Klick auf die gewünschte Partie kommt ihr direkt zu den aktuellen Livescores!

Oliver Marach und Tristan-Samuel Weissborn sind diese Woche im Doppel sehr erfolgreich. Barbara Haas möchte sich in Budapest für den Hauptbewerb qualifizieren.

MEMPHIS, ATP WORLD TOUR 250 (642.750 US-DOLLAR):

(2) Oliver Marach / Fabrice Martin (Frankreich) - Ryan Harrison / Steve Johnson (beide USA) Halbfinale; 2. Partie nach nicht vor 2:30 Uhr (MEZ), STADIUM COURT
Resultat: Marach/Martin - Harrison/Johnson 6:7 (5), 2:6

Marseille, ATP WORLD TOUR 250 (620.660 Euro):

(PR) Jürgen Melzer - (5) Thomas Fabbiano (Italien) 1. Qualifikationsrunde; 2. Partie nach 10:00 Uhr (MEZ), Court 1
Resultat: Melzer - Fabbiano 6:3, 6:7 (2), 3:6 - Hier der Spielbericht!

BUDAPEST, WTA INTERNATIONAL (226.750 US-DOLLAR):

Barbara Haas - (1) Anett Kontaveit (Estland) 1. Qualifikationsrunde; 2. Partie nach 10:00 Uhr (MEZ), Körmöczy Court
Resultat: Haas - Kontaveit 4:6, 6:3, 2:6 - Hier der Spielbericht!

CHERBOURG, ATP-CHALLENGER (43.000 EURO+H):

(4) Tristan-Samuel Weissborn / Dino Marcan (Kroatien) - (3) Roman Jebavy (Tschechien) / Igor Zelenay (Slowakei) Finale; 1. Partie um 14:00 Uhr (MEZ), CENTRAL
Resultat: Weissborn/Marcan - Jebavy/Zelenay 6:7 (4), 7:6 (4), 6:10 - Hier der Spielbericht!

ORLANDO, ITF-HERREN (15.000 US-DOLLAR):

(1) Michael Linzer - Facundo Arguello (Argentinien) Finale; 1. Partie um 18:00 Uhr (MEZ), Court 1
Resultat: Linzer - Arguello 6:3, 6:0 - Hier der Spielbericht!

HAMMAMET, ITF-DAMEN (15.000 US-DOLLAR):

(2) Julia Grabher - (6) Laura Pigossi (Brasilien) Finale; 1. Partie um 10:00 Uhr (MEZ), Court 3
Resultat: Grabher - Pigossi 6:7 (5), 6:2, 6:2 - Hier der Spielbericht!

ANTALYA, ITF-JUGEND (KATEGORIE 5):

(1) Gabriel Huber - (3) Luka Mrsic Finale; Uhrzeit: tba, Court: tba
Resultat: Huber - Mrsic 6:4, 3:6, 6:3

(1) Gabriel Huber / Moritz Thiem - (6) Artsiom Bardzin (Weißrussland) / Moritz Pfaff (Deutschland) Finale; Uhrzeit: tba, Court: tba
Resultat: Huber/Thiem - Bardzin/Pfaff 7:6 (4), 7:6 (4)

(3) Arabella Koller / Basak Akbas (Türkei) - (1) Anna Laura Hinka / Viktoriya Petrenko (beide Ukraine) Finale; Uhrzeit: tba; Court tba
Resultat: Koller/Akbas - Hinka/Petrenko 6:4, 6:7 (5), 10:3


Samstag, 18. Februar 2017:

Tristan-Samuel Weissborn ist auch beim ATP-Challenger in Cherbourg gut im Rennen.

CHERBOURG, ATP-CHALLENGER (43.000 EURO+H):

(4) Tristan-Samuel Weissborn / Dino Marcan (Kroatien) - (2) Mikhail Elgin (Russland) / Andrei Vasilevski (Weißrussland) Halbfinale; 1. Partie um 14:15 Uhr (MEZ), CENTRAL
Resultat: Weissborn/Marcan - Elgin/Vasilevski 6:4, 6:4 - Hier der Spielbericht!

ORLANDO, ITF-HERREN (15.000 US-DOLLAR):

(1) Michael Linzer - (4) Christian Lindell (Schweden) Halbfinale; 1. Partie um 17:00 Uhr (MEZ), Court 1
Resultat: Linzer - Lindell 6:1, 6:4 - Hier der Spielbericht!

hammamet, ITF-DAMEN (15.000 US-DOLLAR):

(2) Julia Grabher - (3) Kamila Kerimbayeva (Kasachstan) Halbfinale; 1. Partie um 10:00 Uhr (MEZ), Court 4
Resultat: Grabher - Kerimbayeva 6:0, 6:0 - Hier der Spielbericht!

ANTALYA, ITF-JUGEND (KATEGORIE 5):

(3) Lisa Marie Lausecker - (7) Anna Laura Hinka (Ukraine) Halbfinale; 1. Partie um 7:00 Uhr (MEZ), Court 4
Resultat: Lausecker - Hinka 2:6, 2:6

(1) Gabriel Huber - (11) Moritz Pfaff (Deutschland) Halbfinale; 1. Partie um 7:00 Uhr (MEZ), Court 5
Resultat: Huber - Pfaff 6:2, 6:2

(8) Arabella Koller - (1) Viktoriya Petrenko (Ukraine) Halbfinale; 1. Partie um 7:00 Uhr (MEZ), Court 6
Reusltat: Koller - Petrenko 1:6, 4:6

(3) Luka Mrsic - Oscar Weightman (Großbritannien) Halbfinale; 2. Partie nach 7:00 Uhr (MEZ), Court 4
Resultat: Mrsic - Weightman 6:4, 6:4


Freitag, 17. Februar 2017:

Viertelfinaltag für Dominic Thiem und Gerald Melzer auf der ATP-Tour.

ROTTERDAM, ATP WORLD TOUR 500 (1.724.930 EURO):

(2) Dominic Thiem - (Q) Pierre-Hugues Herbert (Frankreich) Viertelfinale; 2. Partie nach nicht vor 19:30 Uhr (MEZ), Centre Court
Resultat: Thiem - Herbert 4:6, 6:7 (3) - Hier der Spielbericht!

BUENOS AIRES, ATP WORLD TOUR 250 (642.750 US-DOLLAR):

Gerald Melzer - Alexandr Dolgopolov (Ukraine) Viertelfinale; 2. Partie nach 17:55 Uhr (MEZ), Court Guillermo Vilas
Resultat: Melzer - Dolgopolov 5:7, 4:6 - Hier der Spielbericht!

MEMPHIS, ATP WORLD TOUR 250 (642.750 US-DOLLAR):

Philipp Oswald / James Cerretani (USA) - Ryan Harrison / Steve Johnson (beide USA) Viertelfinale; 3. Partie nach 22:00 Uhr des Vortages (MEZ), GRANDSTAND COURT
Resultat: Oswald/Cerretani - Harrison/Johnson 3:6, 2:6

(2) Oliver Marach / Fabrice Martin (Frankreich) - Jonathan Erlich (Israel) / Scott Lipsky (USA) Viertelfinale; 2. Partie nach nicht vor 2:30 Uhr (MEZ), STADIUM COURT
Resultat: Marach/Martin - Erlich/Lipsky 6:3, 6:7 (2), 10:6

CHERBOURG, ATP-CHALLENGER (43.000 EURO+H):

(4) Tristan-Samuel Weissborn / Dino Marcan (Kroatien) - Maxence Broville / Matteo Martineau (beide Frankreich) Viertelfinale; 1. Partie um 10:30 Uhr (MEZ), CENTRAL
Resultat: Weissborn/Marcan - Broville/Martineau 6:4, 6:4; Weissborn/Marcan stehen damit bei ihrem dritten gemeinsamen Start 2017 nach Koblenz (Halbfinale) und letzte Woche in Budapest (Turniersieg) zum dritten Mal im Doppel im Halbfinale. Die beiden mussten ein Break im ersten Game zwar gleich wieder hergeben, legten aber sofort zum 2:1 nach und ließen daraufhin keinen einzigen Breakball mehr gegen sich zu. Im zweiten Satz gelang ihnen bei ihrer zweiten Chance in diesem Abschnitt das letztlich vorentscheidende Break zum 4:3. Drei Matchbälle blieben bei 5:3 ungenützt, im Anschluss servierten Weissborn/Marcan dafür aus. Ihre Gegner im Kampf ums Finale sind die zweitgesetzten Mikhail Elgin (Russland) und Andrei Vasilevski (Weißrussland).

BELLEVUE, ITF-HERREN (25.000 US-Dollar):

(Q) David Pichler - (5) Daniel Altmaier (Deutschland) Halbfinale; 1. Partie um 14:00 Uhr (MEZ), Court 2
Resultat: Pichler - Altmaier 2:6, 3:6; Pichler hatte mit vier Siegen ohne Satzverlust aus der Qualifikation heraus das Viertelfinale erreicht und dort am Vortag auch den siebtgesetzten Italiener Eduardo Eremin mit 7:6 (2), 6:7 (3), 6:4 eliminiert. Erst gegen Altmaier kam für ihn das Aus, weil dem Burgenländer der Deutsche von 1:1 auf 1:4 und von 2:4 auf 2:6, 0:3 davonzog. In den übrigen Phasen konnte der 20-Jährige zwei Tage vor seinem 21. Geburtstag dagegenhalten, sich aber lediglich einen Breakball erspielen, der bei 2:4 im zweiten Satz ungenützt blieb. Kurz darauf war sein Aus besiegelt.

(2) Maximilian Neuchrist / David Pel (Niederlande) - Daniel Altmaier / Marvin Netuschil (beide Deutschland) Finale; 3. Partie nach 14:00 Uhr, nicht vor 18:00 Uhr (MEZ), Court 2
Resultat: Neuchrist/Pel - Altmaier/Netuschil 5:7, 6:1, 9:11; Neuchrist war bei seinem vierten Saisonturnier im Einzel hauchdünn in Runde eins gescheitert und hatte im Doppel mit Pel durch Freilos, Drei- und Zwei-Satz-Sieg sein erstes Finale 2017 erreicht. Dort kassierten die beiden bei 5:5 nach 40:0 bei der einzigen Breakchance im ersten Satz beim Entscheidungspunkt das Break zum Satzverlust. Im zweiten Durchgang nützten Neuchrist/Pel dafür konsequent die einzigen Breakbälle zu Breaks zu null zum 2:0 und nach 40:30 für Altmaier/Netuschil zum 4:0. Im Match Tiebreak führten sie jedoch nur einmal 8:7, letztlich verwerteten ihre Gegner den zweiten Matchball.


Donnerstag, 16. Februar 2017:

Mit Dominic Thiem und Gerald Melzer sind die zwei derzeit besten Österreicher noch im Tour-Einsatz.

ROTTERDAM, ATP WORLD TOUR 500 (1.724.930 EURO):

(2) Dominic Thiem - Gilles Simon (Frankreich) Achtelfinale; 2. Partie nach nicht vor 19:30 Uhr (MEZ), Centre Court
Resultat: Thiem - Simon 6:4, 7:6 (4) - Hier der Spielbericht!

Alexander Peya / Mate Pavic (Kroatien) - (1) Pierre-Hugues Herbert / Nicolas Mahut (beide Frankreich) Viertelfinale; 1. Partie um Uhr (MEZ), Court 1
Resultat: Peya/Pavic - Herbert/Mahut 6:4, 6:7 (6), 6:10 - Hier der Spielbericht!

BUENOS AIRES, ATP WORLD TOUR 250 (642.750 US-DOLLAR):

Gerald Melzer - (Q) Guido Andreozzi (Argentinien) Achtelfinale; 2. Partie nach 17:55 Uhr (MEZ), Court Guillermo Vilas
Resultat: Melzer - Andreozzi 7:6 (4), 6:3 - Hier der Spielbericht!

MEMPHIS, ATP WORLD TOUR 250 (642.750 US-DOLLAR):

Philipp Oswald / James Cerretani (USA) - (3) Robert Lindstedt (Schweden) / Michael Venus (Neuseeland) 1. Runde; 5. Partie nach 20:30 Uhr des Vortages (MEZ), GRANDSTAND COURT
Resultat: Oswald/Cerretani - Lindstedt/Venus 6:1, 6:2


Mittwoch, 15. Februar 2017:

Aus österreichischer Sicht gibt es an diesem Mittwoch volles Tennisprogramm.

BUENOS AIRES, ATP WORLD TOUR 250 (642.750 US-DOLLAR):

Gerald Melzer - (8) Paolo Lorenzi (Italien) 1. Runde; 1. Partie um 17:45 Uhr (MEZ), Estadio 2
Resultat: Melzer - Lorenzi 6:3, 6:3 - Hier der Spielbericht!

ROTTERDAM, ATP WORLD TOUR 500 (1.724.930 EURO):

(2) Dominic Thiem - Alexander Zverev (Deutschland) 1. Runde; 1. Partie um nicht vor 19:30 Uhr (MEZ), Centre Court
Resultat: Thiem - Zverev 3:6, 6:3, 6:4 - Hier der Spielbericht!

cherbourg, ATP-Challenger (43.000 EURO+H):

(4) Tristan-Samuel Weissborn / Dino Marcan (Kroatien) - Luca Margaroli (Schweiz) / Hugo Nys (Frankreich) 1. Runde; 1. Partie um 14:00 Uhr (MEZ), TOURLAVILLE 2
Resultat: Weissborn/Marcan - Margaroli/Nys 6:4, 6:2; Während Weissborn/Marcan drei von sechs Breakchancen verwerteten (eine von zwei im ersten, zwei von vier im zweiten Satz), konnten Margaroli/Nys keine ihrer gesamt fünf (zwei im ersten, drei im zweiten Satz) nützen. So zogen Weissborn/Marcan in nur 52 Minuten Spielzeit klar ins Doppel-Viertelfinale ein und knüpften damit nahtlos an ihren Triumph in Budapest vom Wochenende an. Nächste Gegner: das französische Wildcard-Team Maxence Broville und Matteo Martineau.

SURPRISE, ITF-DAMEN (25.000 US-Dollar):

(4) Tamira Paszek - Kathinka von Deichmann (Liechtenstein) 1. Runde; 1. Partie um 17:00 Uhr (MEZ); Court 15
Resultat: Paszek - von Deichmann 0:6, 0:3 ret. Paszek - Hier der Spielbericht!


Dienstag, 14. Februar 2017:

Ein österreichisches Duell gibt es im Doppelbewerb von Rotterdam.

ROTTERDAM, ATP WORLD TOUR 500 (1.724.930 EURO):

Dominic Thiem / Philipp Kohlschreiber (Deutschland) - Alexander Peya / Mate Pavic (Kroatien) 1. Runde; 1. Partie um 15:00 Uhr (MEZ), Court 2
Resultat: Thiem/Kohlschreiber - Peya/Pavic 2:6, 1:6 - Hier der Spielbericht!

memphis, ATP WORLD TOUR 250 (642.750 US-DOLLAR):

(2) Oliver Marach / Fabrice Martin (Frankreich) - Konstantin Kravchuk (Russland) / Adrian Mannarino (Frankreich) 1. Runde; 4. Partie nach 20:30 Uhr (MEZ), GRANDSTAND COURT
Resultat: Marach/Martin - Kravchuk/Mannarino 6:2, 6:3


Montag, 13. Februar 2017:

Keine Spiele vorhanden.


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung