Samstag, 10.05.2008

Premiere Top 11, 33. Spieltag

Poldi kann es doch noch!

München - Nach Auswertung der Bundesliga-Datenbank "Impire" haben es folgende Spieler in die Top 11 des 33. Spieltags geschafft:

© spox

Gerhard Tremmel (Cottbus): War schon beim 0:0 im Hinspiel gegen den HSV der Erfolgsgarant und parierte nun im Rückspiel abermals sechs Schüsse. Der Lohn: null Gegentore, drei Punkte und der Nichtabstieg!

Ricardo Costa (Wolfsburg): Wer ist Mario Gomez? Der VfB-Stürmer war beim Portugiesen komplett abgemeldet, Costa war zweikampfstärkster Spieler auf dem Platz und erzielte auch noch sein zweites Saisontor.

Naldo (Bremen): Zweikampfstärkster Spieler, dazu mit einem famosen Antritt vor dem 1:0 und einem schönen Kopfball zum 2:0. Wohl sein bestes Saisonspiel.

Igor Mitreski (Cottbus): Der Energie-Verteidiger kam gegen den HSV ohne ein einziges Foul aus und verlor nur einen Zweikampf.

Diego (Bremen): Drei Torvorlagen machten seinen zu lässig geschossenen Elfmeter wett. Das war Diego in dieser Saison nur beim 8:1 gegen Bielefeld gelungen.

Simon Rolfes (Leverkusen): Übernahm beim Elfmeter zum 1:0 Verantwortung, war insgesamt an vier Torschüssen beteiligt und führte Leverkusen mit starken Zweikampfwerten zum Sieg.

Mimoun Azaouagh (Bochum): Tor plus Vorlage - Azaouagh war beim Auswärtspiel in Karlsruhe der Sieggarant. Gewann zudem fast alle Zweikämpfe.

Mihai Tararache (Duisburg): Sorgte mit seinem Fernschuss-Tor für ein letztes Lebenszeichen des MSV und stemmte sich bis zuletzt gegen den Abstieg.

Raffael (Hertha BSC): War an sechs der acht Hertha-Torschüsse direkt beteiligt und hätte den Club mit seinem vierten Saisontor beinahe schon in die 2. Liga geschossen.

Lukas Podolski (FC Bayern): Poldi kann es noch! Erster Doppelpack für den FC Bayern, dazu mit sieben Torschüssen am aktivsten auf dem Platz.

Artur Wichniarek (Bielefeld): Holte den Elfmeter zum 1:0 raus und erzielte das 2:1 höchstpersönlich. Die Rettung der Arminia lässt dennoch noch auf sich warten... 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Bayern München ist zum 5. Mal in Folge Meister

Reaktionen zum FCB-Titel: "Ich fühle mich als Teil der Familie"

David Alaba brachte die Bayern mit einem direkten Freistoßtor in Führung

Schützenfest! Bayern ist zum 27. Mal Meister

Stefan Kießling diskutierte nach der Niederlage mit den Fans

"Scheiß Kölner": Kießling wollte "keinen beleidigen"


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.