Cookie-Einstellungen

Ticker - Ibra: "Habe mich PSG als Sportdirektor angeboten"

Von Alex Weber / Ulli Ludwig
Aktualisieren
Uhr

Feierabend

Das war es für heute bei Rund um den Ball. Morgen geht's dann ab 8.00 Uhr an dieser Stelle weiter. Bis dahin! ;-)

23:31 Uhr

Der Sport-Tag im Überblick

  • 15.18 Uhr: Zuschauer-Restriktionen für Profisport beschlossen
  • 13.13 Uhr: Hertha BSC hat zwei Trainer im Blick
  • 9.23 Uhr: Messi mit Affront gegen PSG
  • 8.06 Uhr: BVB a Stürmer-Juwel dran?
23:30 Uhr

ManUnited besiegt Arsenal

Manchester United hat dank zweier Treffer von Rekordschütze Cristiano Ronaldo den nächsten Schritt aus der Krise gemacht. Vor den Augen ihres kommenden deutschen Trainers Ralf Rangnick besiegte der englische Rekordmeister den FC Arsenal im Topspiel mit 3:2 (1:1) und pirschte sich wieder bis auf zwei Punkte an die internationalen Plätze heran.

23:06 Uhr

WTA-Aus in China: Medwedew reagiert

"Wenn kommende Woche ein Turnier in China wäre, würde sich niemand dabei wohlfühlen", sagte der Weltranglistenzweite Daniil Medwedew aus Russland. Allerdings sei das nächste Event dort erst im Herbst. "Mal sehen, wie es weitergeht."

22:39 Uhr

Handball: Kiel nimmt Kurs aufs Viertelfinale

Der THW Kiel hat in der Champions League in die Erfolgsspur zurück gefunden und Kurs auf das Viertelfinale genommen. Der deutsche Handball-Rekordmeister besiegte HC Vardar Skopje am neunten Spieltag mit 32:30 (18:16) und kletterte auf Rang zwei der Vorrundengruppe A. Damit haben die Kieler wieder alle Chancen auf den direkten Einzug in die Runde der letzten Acht.

21:55 Uhr

DEL: Mannheim stürzt München von der Spitze

Die Adler Mannheim haben Red Bull München in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum zweiten Mal binnen fünf Tagen geschlagen und damit von der Tabellenspitze verdrängt. Nach dem 5:2 (2:1, 2:0, 1:1) beim dreimaligen Meister stehen die Adler nun bei einem Schnitt von 2,042 Punkten, München bei 2,0.

21:47 Uhr

Super-G: Sander verpasst hauchdünn erstes Podest

Andreas Sander ist beim ersten Super-G des Olympia-Winters in Beaver Creek/USA hauchdünn am ersten Weltcup-Podest seiner Karriere vorbeigerast. Der Abfahrts-Vizeweltmeister aus Ennepetal musste sich in Beaver Creek/USA mit Platz vier begnügen, nachdem der Kanadier Broderick Thompson mit der Startnummer 35 drei Hundertstel schneller war. Für Sander (32), der die Olympia-Norm für Peking abhakte, war es dennoch das bislang beste Weltcup-Ergebnis und ein ganz starker Auftakt in dieser Disziplin.

21:40 Uhr

EuroLeague: Bayern mit drittem Heimsieg in Serie

Nach der unglücklichen Niederlage bei Titelkandidat ZSKA Moskau haben die Basketballer von Bayern München in der EuroLeague zurück in die Erfolgsspur gefunden. Ohne Topscorer Darrun Hilliard holte der Bundesligist am 13. Spieltag beim 73:65 (39:38) gegen den französischen Meister ASVEL Villeurbanne den dritten Heimsieg in Serie.

21:13 Uhr

LIVE: Manchester United vs. Arsenal

In der Premier League kommt es zum Abschluss des 14. Spieltags zum Duell zwischen Manchester United und dem FC Arsenal. Hier könnt Ihr das "Topspiel" im Liveticker verfolgen.

20:52 Uhr

Super-G der Herren JETZT im Liveticker

Ursprünglich hätten die Herren am Montag im kanadischen Lake Louise einen Super-G bestreiten sollen. Ein zu starker Schneefall machte dem jedoch einen Strich durch die Rechnung. Es folgte die Absage. Nun wird dieses Rennen heute in Beaver Creek nachgeholt. Verfolgen könnt ihr das Rennen JETZT im Liveticker.

20:26 Uhr

Union Berlin sehr zufrieden mit der Vorsaison

Ungeachtet der Coronakrise zeigen sich die Verantwortlichen von Union Berlin mit der Entwicklung des Bundesligisten mehr als zufrieden. Union befinde sich "in der sportlich erfolgreichsten und wirtschaftlich wertvollsten Phase seiner Vereinsgeschichte", sagte Präsident Dirk Zingler bei der digitalen Mitgliederversammlung am Donnerstag.

20:02 Uhr

Kahn in ECA-Vorstand gewählt

Oliver Kahn, Vorstandschef von Rekordmeister Bayern München, ist am Donnerstag in den Vorstand der Europäischen Klubvereinigung ECA gewählt worden. Der 52-Jährige folgt im Gremium auf Michael Gerlinger, der Direktor Recht des FC Bayern hat seinen Posten als Vize-Vorsitzender der ECA nach rund vier Jahren niedergelegt.

19:27 Uhr

DHB-Frauen besiegen Tschechien zum WM-Start

Die deutschen Handballerinnen sind erfolgreich in die WM in Spanien gestartet. Das DHB-Team von Bundestrainer Henk Groener setzte sich am Donnerstagabend in Lliria 31:21 (17:10) gegen Tschechien durch und hat damit bereits den Einzug in die Hauptrunde vor Augen.

19:16 Uhr

Corona-Verdacht bei Grammozis

Wegen des Verdachts einer Corona-Infektion steht Trainer Dimitrios Grammozis Schalke 04 am Samstag im Topspiel der 2. Bundesliga beim FC St. Pauli nicht zur Verfügung. Die Testlage sei allerdings "nicht eindeutig, da sowohl positive als auch negative Befunde vorliegen", teilte der Klub mit. Das Ergebnis eines PCR-Tests stehe noch aus.

18:54 Uhr

Judo-Trainer nach Misshandlungsvorwürfen: "Ich kann keine Frau schlagen"

Eine körperliche Auseinandersetzung zwischen der französischen Judo-Olympiasiegerin Margaux Pinot und ihrem Trainer beschäftigt die Justiz. Nachdem die 27-Jährige behauptet hatte, von Alain Schmitt verprügelt worden zu sein, wurde der vermeintliche Täter vor einem Gericht freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft, die eine einjährige Bewährungsstrafe gefordert hatte, legte Berufung ein. Schmitt ist Pinots Lebensgefährte. "Wer mich kennt, weiß genau, dass ich keine Frau schlagen kann. Ich habe noch nie in meinem Leben eine Frau geschlagen und es wird nie passieren", sagte Schmitt in einer Pressekonferenz.

18:36 Uhr

Eriksen-Berater exklusiv: "Noch nicht die Zeit, über Fußball zu reden"

Martin Schoots, Berater von Inter Mailands Mittelfeldspieler Christian Eriksen, hat sich exklusiv bei Spox und GOAL zur aktuellen Situation seines Schützlings geäußert. Eriksen hatte im Juni im EM-Gruppenspiel mit Dänemark gegen Finnland einen Herzstillstand erlitten und war zusammengebrochen. "Chris hat einen positiven, optimistischen und energischen Charakter. Aber es ist noch nicht die Zeit, über Fußball zu reden. Nur Christian selbst kann und wird entscheiden, wann die Zeit dafür gekommen ist."

 

 

 

18:05 Uhr

Biathlon-Sprint: Kühn bei Samuelsson-Sieg Zwölfter

Die deutschen Biathleten haben beim Weltcup-Sprint über 10 km in Östersund die Top 10 verpasst. Nachrücker Johannes Kühn war auf Rang zwölf bester Athlet des Deutschen Skiverbandes (DSV). Benedikt Doll belegte den 14. Platz. Beide sicherten sich die halbe Norm für die Olympischen Winterspiele in Peking (4. bis 20. Februar 2022).

17:46 Uhr

Milan-Kapitän Kjaer fällt nach Knie-OP lange aus

Der dänische Nationalspieler Simon Kjaer wird dem italienischen Erstligisten AC Mailand monatelang fehlen. Der 32 Jahre alte Innenverteidiger und Kapitän der Rossoneri hat sich am Mittwochabend beim 3:0-Auswärtssieg über den FC Genua eine Bänderverletzung im linken Knie zugezogen, die einen operativen Eingriff nötig macht. Dies teilte Milan mit.

17:44 Uhr

Saudi-Arabien: Vettel sucht Dialog

Sebastian Vettel setzt in der Menschenrechtsdebatte rund um die Formel-1-Premiere in Saudi-Arabien auf den Dialog. "Manches ist nicht so, wie es sein sollte", sagte der Heppenheimer. Es sei aber "die mächtigere Waffe", sich auf die positiven Aspekte zu fokussieren. Deswegen habe er am Donnerstag in Dschidda unter dem Motto "Race4Women" ein Kartrennen mit acht saudischen Frauen und Mädchen veranstaltet - diesen ist erst seit wenigen Jahren das Autofahren gestattet.

17:42 Uhr

NFL: Seahawks verpflichten Veteran Adrian Peterson

Die Seattle Seahawks haben Veteran-Runningback Adrian Peterson für ihr Practice Squad verpflichtet. Das gab Headcoach Pete Carroll am Mittwoch bekannt. "Wir sind gespannt, ob er uns helfen kann und uns ein bisschen was bringt", sagte Carroll und berichtete über die gemeinsame Zeit mit Peterson: "Er ist ein Spieler, den ich schon seit seiner Highschool-Zeit kenne - und den ich über die Jahre sehr bewundert habe. Ich war immer enttäuscht, dass wir ihn damals nicht bekommen haben."

17:25 Uhr

Basketball: Bayern-Star fällt wochenlang aus

Bayern München muss in der Basketball Bundesliga (BBL) und in der EuroLeague wochenlang ohne US-Guard Darrun Hilliard auskommen. Der Topscorer hat sich im Training laut Klubangaben eine Knieverletzung zugezogen, nach einem Nachuntersuchungstermin in etwa einem Monat soll die Ausfallzeit präzisiert werden können.

17:03 Uhr

Heute vor 6 Jahren: Mbappes Profidebüt

Heute vor sechs Jahren gab Kylian Mbappe sein Profidebüt beim Spiel von AS Monaco gegen SM Caen (1:1). Zwar kam er erst in der 88. Minute für Fabio Coentrao rein, doch was in den folgenden Spielen passierte, ist bekannt ...

16:55 Uhr

Fehlende "Vision": BVB-Aktionär greift Watzke an

Wie Funke-Reporter Sebastian Weßling berichtet, wurde es gegen Ende der BVB-Hauptversammlung etwas hitziger. Ein BVB-Aktionär habe dabei Watzke verbal attackiert und vorgeworfen, für die eigene Tasche zu wirtschaften. "Gerd Niebaum (ehemaliger Geschäftsführer des BVB, Anm. d. Red.) hatte wenigstens eine Vision für den BVB", soll er gesagt haben.

Watzke habe darauf sachlich reagiert und konterte, dass Niebaums Vision in eine Gläubigerversammlung geführt hätte: "Das ist nicht meine Vision." Hingegen erfülle der Vorwurf des BVB-Aktionärs den "Tatbestand der Ehrabschneidung".

16:46 Uhr

Ibra: "Habe mich PSG als Sportdirektor angeboten"

Zlatan Ibrahimovic hat verraten, dass er sich im vergangenen Sommer bei Paris Saint-Germain als Sportdirektor angeboten hat.

"Sommer 2021. Ich habe mich PSG als Sportdirektor angeboten. Ich rief Nasser (Al-Khelaifi, PSG-Präsident; Anm. d. Red.) an und schlug vor: 'Wenn ich meinen Vertrag mit Milan nicht verlängere, komme ich zu PSG und sorge im Team für Ordnung.' Er lachte, aber er sagte nicht nein", zitiert der italienische Journalist Fabrizio Romano Ibrahimovic aus dessen kürzlich erschienen Buch Adrenalina.

Der Schwede befand sich zum Ende der vergangenen Saison vor dem Scheideweg: bei seinem Verein AC Milan verlängern oder die Karriere beenden. Der 40-Jährige entschied sich letztlich für eine Vertragsverlängerung. Bei den Rossoneri läuft sein Arbeitspapier noch bis Sommer 2022.

In Paris spielte Ibrahimovic von 2012 bis 2016. Im vergangenen August war bereits über eine PSG-Rückkehr des Stürmers berichtet worden. Allerdings nicht, welche Rolle Ibra spielen würde.

16:39 Uhr

Biathlon: Sprint der Männer in Östersund JETZT im Liveticker

Auf geht's Jungs! Die Bedingungen in Östersund sind ähnlich wie vorhin bei den Frauen. Es fallen einige dicke Schneeflocken und es herrschen knackige minus 13 Grad. Keine Probleme sollte der Wind machen, der weht nur leicht am Schießstand. Da wird es heute also wieder darauf ankommen, die Null zu bringen, um ganz vorne mitmischen zu können. Der Biathlon-Sprint der Herren in Östersund JETZt im Liveticker!

16:30 Uhr

"Bedauerlich!" DFL nimmt Politik in die Pflicht

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert hat in einem Statement sein Bedauern über die Zuschauer-Restriktionen ausgedrückt. "Es ist bedauerlich, dass aufgrund der pandemischen Lage und der nach wie vor zu niedrigen Impfquote in Deutschland Einschränkungen in vielen Lebensbereichen überhaupt wieder erforderlich sind", erklärte Seifert. Die DFL sei sich der schwierigen Corona-Situation bewusst und forderte eine "differenzierte, nachvollziehbare und wirksame" Strategie der Politik. Insgesamt verstehe die DFL die Beschränkungen und sicherte Unterstützung bei allen Impfbemühungen zu.

 

 

16:25 Uhr

Eriksen is back!

Das sind doch Mal gute Neuigkeiten!

16:13 Uhr

Wigan-Trainer rettet Leben

Wigan-Athletic-Trainer Leam Richardson hat das Leben seines Spielers Charlie Wyke gerettet, als dieser am Montag während einer Trainingssession kollabierte. "Mein Leben wurde durch die Maßnahmen des Trainers [Leam Richardson] und des Vereinsarztes Jonathan Tobin gerettet, und meine Geschichte kann durchaus ein weiteres Leben retten", berichtete der Wigan-Spieler. Richardson setzte nach Wykes Herzstillstand sofort Herz-Lungen-Wiederbelebung ein, Wyke konnte das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen.

16:01 Uhr

Feierabend

Das wars für heute von mir. Ich wünsch Euch noch einen schönen Tag und geb Euch in die Hände der Spätschicht. Machts gut!

15:56 Uhr

Wintersport: Biathlon

In gut einer halben Stunde starten auch die Herren den Sprint beim Weltcup in Östersund und Ihr könnt das Rennen bei DAZN, oder bei uns im Liveticker mitverfolgen.

Die Ergebnisse von den Damen findet Ihr übrigens hier.

15:45 Uhr

Ibrahimovic auch als Berater in Topform

Ibrahimovic mischt sich in Sachen Mbappe ein und dem ist nichts hinzuzufügen.

15:36 Uhr

Goretzka bricht Training vorzeitig ab

Leon Goretzka musste das Training beim FC Bayern gestern wegen Hüftproblemen früher beenden und war heute wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Allerdings musste der deutsche Nationalspieler heute erneut das Training vorzeitig beenden. Ein Einsatz am Samstag gegen den BVB ist damit nun wohl doch wieder fraglich.

15:33 Uhr

Benitez bekommt Rückendeckung

Rafael Benitez hatte im Sommer den Trainerposten beim FC Everton übernommen, doch liegt derzeit weit hinter den Erwartungen. Nach der desolaten 1:4-Niederlage im Merseyside Derby bekam der Spanier dennoch von Klubbesitzer Farhad Moshiri den Rücken gestärkt. "Rafa braucht Zeit, um der Mannschaft seinen Stempel aufzudrücken. Er wird dabei unterstützt werden Tiefe in den Kader zu bringen. Manager brauchen Zeit und ich habe keinen Zweifel daran, dass wir eine starke Rückrunde haben werden", sagte Moshiri im Gespräch mit talkSPORT.

15:18 Uhr

Zuschauer-Restriktionen für Profisport beschlossen

Der deutsche Profisport ist von bundesweiten Geisterspielen verschont geblieben, muss aber starke Zuschauer-Restriktionen verkraften. Vorerst dürfen die Stadien der Fußball-Bundesliga nur noch zu 50 Prozent ausgelastet werden - bei maximal 15.000 Fans. Für Hallensportarten sind höchstens 5000 Zuschauer erlaubt.

Die Ergebnisse der Bund-Länder-Beratungen vom Donnerstag zur zugespitzten Coronalage sind allerdings wie erwartet nicht deutschlandweit einheitlich gültig. Denn neben diesen "Mindeststandards" sind den Bundesländern zusätzlich schärfere Maßnahmen wie Partien vor leeren Rängen vorbehalten - was unter anderem Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen voraussichtlich umsetzen werden.

"Wir halten Geisterspiele für sinnvoll und werden das auch morgen im bayerischen Kabinett umsetzen", sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: "Ich finde es schade und auch schlecht, dass wir uns nicht einigen konnten, dass einige Bundesländer Zuschauer erlauben wollen."

Zudem verständigten sich die Spitzenpolitiker bei ihren Beschlüssen darauf, dass medizinische Masken getragen werden müssen. Außerdem gilt, dass nur Geimpfte und Genesene (2G) in die Arenen dürfen. Ergänzend kann für die Zuschauer ein aktueller Test (2G-Plus) vorgeschrieben werden.

15:10 Uhr

Fiorentina-Präsident spricht Machtwort

Dusan Vlahovic ist zur Zeit einer der begehrtesten Spieler in ganz Europa. Der serbische Nationalspieler vom AC Florenz kommt in dieser Saison auf 14 Tore und 2 Vorlagen - und das mit gerade einmal 21 Jahren. Viele europäische Top-Klubs haben sich schon bei Vlahovics Berater erkundigt, sehr zum Ärger von Fiorentina-Präsident Rocco Commisso, der verkündet hat, dass interessierte Vereine sich direkt bei seinem Verein melden sollten und nicht Vlahovics Berater.

15:05 Uhr

Ribery bei US Salernitana: Bittersüßes von der Amalfiküste

Seit Sommer kickt Franck Ribery beim italienischen Aufsteiger US Salernitana. Der 38-jährige Ex-Spieler des FC Bayern München wird von den Fans verehrt und ist mittlerweile sogar Mannschaftskapitän. Seinem Klub droht aber nicht nur der Abstieg aus der Serie A, sondern auch der Lizenzentzug. Hier gehts zum Artikel.

14:59 Uhr

FCA will Aufwärtstrend fortsetzen

Der FC Augsburg will nach dem schlechten Saisonstart seinen Aufwärtstrend fortsetzen. "Wir wachsen als Team immer mehr zusammen und lernen dazu, dass wir die FCA-Identität immer besser auf den Platz bringen. Wir haben zehn Punkte aus den letzten vier Heimspielen geholt und wollen genau da weitermachen", sagte Angreifer Michael Gregoritsch vor dem Heimspiel am Samstag gegen den VfL Bochum.

Auch Trainer Markus Weinzierl ist nach sieben Punkten aus den vergangenen vier Spielen und dem Heimsieg gegen Bayern München guter Dinge. "Es stimmt mich sehr positiv, wie die Jungs in den letzten Spielen aufgetreten sind. Ich sehe wieder eine Identität und dass sich die Mannschaft voll reinhaut", sagte er am Donnerstag.

14:45 Uhr

Handball: Berlin vorerst ohne Michalczik

Handball-Bundesligist Füchse Berlin bleibt das Verletzungspech treu. Nationalspieler Marian Michalczik hat sich eine Bänderverletzung zugezogen und fällt bis zur Winterpause aus. Das teilten die Berliner am Donnerstag mit.

14:37 Uhr

Fürther Lazarett lichtet sich

Greuther Fürth kann sich auf die baldige Rückkehr seiner Innenverteidiger Justin Hoogma, Nick Viergever und Gideon Jung freuen. Die drei Abwehrspieler hatten am Mittwoch "in isolierten Technikeinheiten" trainiert, wie Trainer Stefan Leitl vor dem Duell bei Bayer Leverkusen am Samstag sagte: "Das sah sehr gut aus, die Belastung wird peu a peu gesteigert."

14:20 Uhr

Feldspieler auf Abwegen

Von John Terry bis Kevin Großkreutz: Einige Feldspieler mussten für ihren Verein schon mal als Torwart aushelfen. Wie es dazu kam und wie sich die Spieler geschlagen haben, erfahrt Ihr in der Diashow.

14:08 Uhr

Weiß mit verpatztem Saisonauftakt

Ski-Freestylerin Emma Weiß hat den Start in die Olympiasaison verpatzt. Beim ersten Aerials-Weltcup im finnischen Ruka verpasste die 21-Jährige nach einem 15. Platz in der Qualifikation den ersten Finaldurchgang der besten Zwölf. Weiß hatte sich im vergangenen Jahr nach einem überraschenden zweiten Rang zum Saisonauftakt in Ruka in der erweiterten Weltspitze etabliert und im Weltcup am Ende den fünften Rang belegt.

14:02 Uhr

Rangnick kann bei United loslegen

Es kann losgehen: Ralf Rangnick hat die Arbeitserlaubnis für seinen Amtsantritt bei Manchester United erhalten, gab der englische Fußball-Rekordmeister am Donnerstag bekannt. Rangnick wird am Freitag offiziell vorgestellt und am Sonntag bei Crystal Palace zum ersten Mal an der Seitenlinie für United stehen. Gegen den FC Arsenal am Donnerstag wird nochmal Interimscoach Michael Carrick die Verantwortung tragen.

13:54 Uhr

Stanisic fällt einige Wochen aus

Der FC Bayern muss wohl länger auf Rechtsverteidiger Josip Stanisic verzichten. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, zog sich der 21-jährige Kroate im Training einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zu. Damit wird Stanisic "in den kommenden Spielen" ausfallen.

13:45 Uhr

Wintersport: Biathlon

Im Biathlon hat soeben der Sprint der Damen begonnen und Ihr könnt das Ganze entweder bei DAZN oder bei uns im Liveticker mitverfolgen.

13:40 Uhr

Guardiola schnappt sich PL-Rekord

Mit dem 2:1-Sieg gegen Aston Villa hat Pep Guardiola Premier League Geschichte geschrieben: Kein Trainer erreichte 150 Siege in der Prem in weniger Partien als der Coach von Manchester City.

13:33 Uhr

Corona-Fälle beim FCI

Beim FC Ingolstadt hat sich eine noch unbekannte Anzahl an Spielern mit dem Coronavirus infiziert. Die positiven Befunde im Rahmen der standardmäßigen Durchführung von Corona-Tests statt, teilte der Klub am Donnerstag mit. Genauere Angaben machte der abgeschlagene Tabellenletzte zunächst nicht.

13:24 Uhr

Die neue SPOX-App

Habt Ihr euch schon schon die neue SPOX-App heruntergeladen? Unsere neue und verbesserte App steht zum Download in Appstore und Playstore bereit, damit Ihr auch bequem von unterwegs immer auf dem Laufenden bleibt, was in der Welt des Sports so passiert.

13:13 Uhr

Nach der Trainersuche ist vor der Trainersuche

Tayfun Korkut ist erst seit Montag offiziell als Interimstrainer bei Hertha BSC im Amt, doch die Suche nach seinem Nachfolger in Berlin läuft bereits. Laut dem kicker stehen bei Fredi Bobics Suche momentan zwei Trainer im Fokus für die Dauerlösung auf der Trainerbank der Hertha. Roger Schmidt, momentan Cheftrainer bei der PSV Eindhoven, soll demnach seit langem auf der Liste stehen. Außerdem soll auch über Edin Terzic nachgedacht werden, der wohl bereits nach dem Fehlstart in die Saison die Wunschlösung von Bobic war.

12:51 Uhr

Nations League: Auslosung "hinter verschlossenen Türen"

Die Auslosung der Nations League wird am 16. Dezember in der Schweiz aufgrund der Corona-Pandemie "hinter verschlossenen Türen" stattfinden. Das bestätigte die UEFA dem SID am Donnerstag. Das DFB-Team spielt bei der dritten Austragung der Nations League in Liga A. Damit kann es zu Duellen mit Weltmeister Frankreich oder Europameister Italien kommen.

12:39 Uhr

Goretzka kehrt ins Training zurück

Leon Goretzka ist zwei Tage vor dem Klassiker bei Borussia Dortmund ins Training zurückgekehrt. Wie Sky und Bild berichteten, nahm der 26-Jährige am Donnerstag wieder an der Trainingseinheit mit der Mannschaft teil, nachdem er tags zuvor wegen Hüftproblemen pausiert hatte. Damit kommt er wohl auch wieder für einen Einsatz gegen den BVB in Frage.

12:35 Uhr

Ibra möchte bei Milan verlängern

Zlatan Ibrahimovic möchte seinen 2022 auslaufenden Vertrag beim AC Mailand verlängern und noch ein Jahr dran hängen. Nach dem 3:0-Sieg gegen Genua sagte der Schwede: Ich freue mich für unseren Trainer, aber jetzt wird es Zeit meinen Vertrag zu verlängern" und lachte.

12:30 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Das war's von der Hauptversammlung von Borussia Dortmund. Hier geht's jetzt wieder weiter wie gewohnt.

12:27 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Zum 30. Juni 2021 wies die Borussia laut Treß Finanzverbindlichkeiten von 56,9 Millionen Euro auf. Dank der Kapitalerhöhung stehen die Finanzverbindlichkeiten Stand heute jedoch bei "Null".

12:24 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Treß spricht über die Zahlen und erklärt, dass der BVB unter dem Strich bei einer Bilanzsumme von Minus 67,5 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr steht.

12:15 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Treß über Transfererlöse: "Die Transferentgelte sind im Vergleich zum Vorjahr gefallen. Wir konnten lediglich 23,1 Millionen Euro als Netto-Transferentgelt geltend machen, 2020 waren es 109 Millionen Euro."

12:09 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Watzke ist durch mit seiner Rede, jetzt spricht Geschäftsführer Thomas Treß über die Finanzen beim BVB.

11:52 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Watzke über die sportliche Situation beim BVB: "In der letzten Saison haben wir den DFB-Pokal gewonnen, was zeigt, dass der BVB in der Lage ist, Titel zu gewinnen. Das unterstreicht die Entwicklung der letzten Jahre und das soll auch hoffentlich so bleiben."

11:48 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Watzke über die Europa League: "Das ist der einzige Titel, der uns noch fehlt und es hilft jetzt nicht zu lamentieren, dass wir aus der Champions League rausgeflogen sind. Wir versuchen das Turnier jetzt zu gewinnen, was aber auch kein Selbstläufer ist, da starke Teams wie der AC Mailand und der SSC Neapel mit dabei sind."

11:43 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Watzke über das Bayern-Spiel: "Ich kann die Fans natürlich verstehen, angesichts des bevorstehenden Spitzenspiels. Viele können nicht teilnehmen, aber auch mit Hinblick aufs Infektionsgeschehen ist es nicht oberhalb der rund 26.000 zugelassenen Fans zu machen."

11:39 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Watzke über die Auslastung in der Stadien: "Wir brauchen eine signifikante Reduzierung der Auslastung in den Stadien."

11:36 Uhr

LIVE: BVB-Hauptversammlung

Watzke über die Pandemie: "Wir haben 43 Millionen Euro und 72 Millionen Euro Verlust gemacht aufgrund der Pandemie." (Anm d. Red. letztes Jahr und dieses Jahr)

11:24 Uhr

Das Warten hat ein Ende

Die Server sind erfolgreich gewartet und ich melde mich direkt mit Transfernews zurück: Laut Fabrizio Romano hat Jonathan Ikone von OSC Lille eine Einigung mit der AC Florenz erzielt und soll bereits im Winter für um die 15 Millionen Euro zur Fiorentina wechseln. Auch Leipzig soll an einer Verpflichtung des Franzosen interessiert gewesen sein, geht jetzt aber leer aus.

10:54 Uhr

Serverwartung

Unsere Server werden gleich gewartet, das heißt, ich werde solange nicht tickern können. Ihr könnt die Webseite natürlich wie gewohnt weiter benutzen. Ich melde mich anschließend zurück und werde die Hauptversammlung des BVB ab circa 11.30 Uhr hier im Ticker begleiten. Bis gleich!

10:45 Uhr

SPOX in Sozialen Medien

Folgt Ihr uns eigentlich schon auf Facebook, Instagram, Twitter und Co.? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit! Die Kollegen versorgen Euch jeden Tag mit interessanten, spannenden und lustigen Beiträgen aus der Welt des Sports. Hier geht es direkt zu unseren Kanälen:

10:37 Uhr

Formel 1: Williams-Teamchef hat Corona

Der Williams-Rennstall muss beim vorletzten Saisonrennen der Formel 1 wegen eines positiven Coronatests auf seinen deutschen Teamchef Jost Capito verzichten. Wie das Team am Donnerstag mitteilte, wurde die Infektion bei dem 63 Jahre alten Siegerländer vor dessen Reise nach Dschidda zum Großen Preis von Saudi-Arabien am Sonntag festgestellt. "Es gibt keine weiteren Auswirkungen auf das Personal von Williams Racing und das Team wird wie geplant an der Strecke arbeiten", teilte Williams mit.

10:25 Uhr

Haalands ernüchternde Bilanz gegen die Bayern

Nach längerer Verletzungspause ist Erling Haaland pünktlich zum Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern am Samstag wieder fit für die Startelf. Die bisherigen Erfahrungen des BVB-Torjägers mit dem Rekordmeister waren allerdings alles andere als rosig. Wir blicken auf Haalands bisherige Bayern-Erlebnisse zurück - hier gehts zum Artikel.

10:13 Uhr

Rangers arbeiten wohl an Simons-Transfer

PSG-Talent Xavi Simons könnte Paris wohl bald verlassen. Die spanische as berichtet, dass die Glasgow Rangers an einer Verpflichtung des 18-Jährigen arbeiten. Der neue Rangers-Coach Giovanni van Bronckhorst ist wie Simons Niederländer und hofft dadurch mit seinem Klub bessere Karten zu haben, als andere Interessenten. Die Rangers wollen angeblich schon im Winter ein Angebot an Paris schicken, um Simons auf die Insel zu holen, der bei Paris noch einen Vertrag bis Jahresende hat.

09:59 Uhr

Salah weiter in Topform

Mohamed Salah hat beim Merseyside Derby gestern seine zuletzt starke Form bestätigt und steht diese Saison bei 19 Treffern und 7 Vorlagen in 19 Spielen für den FC Liverpool. Hut ab!

09:48 Uhr

Weidel fällt im Sprint aus

Biathletin Anna Weidel muss nach ihrem starken Saisoneinstand auf den Auftakt des zweiten Weltcups in Östersund verzichten. Die 25-Jährige sagte ihren Start im Sprint wegen einer leichten Erkältung ab. Damit gehen in Franziska Preuß, Denise Herrmann, Vanessa Hinz, Vanessa Voigt und Janina Hettich nur fünf deutsche Frauen über 7,5 km an den Start. Weidel hatte in der Vorwoche beim Saisonstart mit Platz neun im Einzel die halbe Olympia-Norm geholt, im Sprint belegte sie Rang 16.

09:38 Uhr

Streich: "Der Fußballplatz ist für mich besser als das Klassenzimmer"

Christian Streich würde nicht aus der Kirche austreten - auch wenn er "nicht wahnsinnig gläubig" sei. Das sagte der Coach der Wochenzeitung Die Zeit: "Es würde meiner Mutter wehtun." Dass aus Streich, der Germanistik und Geschichte studiert hat, kein Lehrer geworden ist, liegt an seiner Liebe zum Fußball. "Ich fühlte: Der Fußballplatz ist für mich doch besser als das Klassenzimmer", meinte der 56-jährige-Coach des SC Freiburg.

09:23 Uhr

Messi mit Affront gegen PSG?

Laut dem spanischen Radiosender Cadena Ser wird Messi seine Ballon-d'Or-Trophäe im Museum des FC Barcelona präsentieren lassen und nicht bei seinem aktuellen Arbeitgeber Paris Saint-Germain. Klingt zunächst erstmal kurios, aber wenn man bedenkt, dass Messi bei Barca im Jahr 2021 auf 28 Treffer und acht Assists kam und damit deutlich mehr Erfolg hatte als in Paris, macht es durchaus Sinn. Bei PSG steht Messi nämlich in elf Spielen bislang "erst" bei vier Toren und drei Vorlagen.

09:07 Uhr

ESPN FC 100

ESPN hat sein jährliches Ranking "FC 100" veröffentlicht, wo die 100 besten Fußballer (zehn pro Position) und Trainer der Welt gelistet werden. In der Diashow seht Ihr die Top 3 pro Position und alle Bundesligaspieler sowie alle Deutschen.

09:00 Uhr

Rangnicks Transferbudget für den Winter

Ralf Rangnick könnte bereits im Winter beginnen den Kader von Manchester United umzukrempeln. Die Daily Mail will jetzt erfahren haben, dass der neue United-Coach dafür 100 Millionen Pfund zur Verfügung gestellt bekommen soll. Laut dem Blatt soll Amadou Haidara von RB Leipzig dabei ganz oben auf der Wunschliste Rangnicks stehen.

08:43 Uhr

Moukokko erneut verletzt

Youssoufa Moukoko wird vor der Winterpause wohl nicht mehr für Dortmund zum Einsatz kommen. Der BVB teilte mit, dass sich das Sturmt-Talent einen Muskelfaserriss zugezogen hat. Moukoko verletzte sich beim Spiel der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund, wo er nach überstandener Verletzung eigentlich wieder Spielpraxis sammeln sollte.

08:31 Uhr

Maier schwärmt von Augsburg

Arne Maier scheint mit seinem Wechsel zum FC Augsburg sehr zufrieden zu sein, wie er im Gespräch mit dem kicker erklärt: "Ich fühle mich pudelwohl. Die Mannschaft ist super, der Trainerstab ist super." Der Kapitän der deutschen U21-Nationalmanschaft kam im Sommer per Leihe von seinem Jugendverein Hertha BSC und der FCA besitzt eine Kaufoption, die bei fünf Millionen Euro liegen soll.

08:23 Uhr

Tarifstreit in der MLB eskaliert

In der MLB kommt es erstmals seit 1994 zu einem Lockout. Demnach dürfen Spieler und Teams vorerst nicht mehr miteinander sprechen, es sind keine Transferverhandlungen möglich. Die Liga begründete den Lockout mit der bis zur Deadline am 1. Dezember fehlenden Einigung über einen neuen Tarifvertrag. Letztmals kam es 1994 durch einen Spielerstreik zu einem Lockout.

Die Spielergewerkschaft sei bislang nicht zu Kompromissen bereit. Er hoffe nun, "dass der Lockout die Verhandlungen ankurbelt und uns zu einer Einigung führt, die einen pünktlichen Saisonstart ermöglicht", sagte Manfred. Insbesondere soll es bei den Verhandlungen Unstimmigkeiten über die Verteilung der Einnahmen in Höhe von zehn Milliarden US-Dollar gegeben haben.

08:12 Uhr

NBA-Roundup

Giannis Antetokounmpo und LaMelo Ball haben sich mit ihren Teams gestern einen ordentlichen Schlagabtausch geliefert, bei dem die Bucks am Ende als Sieger vom Court gingen, aber auch in den restlichen Partien der NBA war vergangene Nacht einiges los. Hier gehts zu den Spielberichten.

08:06 Uhr

BVB an Stürmer-Juwel von Benfica dran?

Fast täglich kursieren in den Medien neue Gerüchte über Vereine, die gerne Erling Haaland von Borussia Dortmund loseisen würden. Der BVB schaut sich daher schon einmal nach Alternativen um. Laut der portugiesische Tageszeitung Record beschäftigt sich die Borussia mit Darwin Nunez von Benfica. Der 22-Jährige kommt in dieser Saison auf elf Tore und zwei Assists in 16 Spielen.

Die Bild will erfahren haben, dass Nunez im Falle eines Haaland-Transfers tatsächlich eine Option für den BVB sei. In der Record war außerdem ein Bild zu sehen, auf dem BVB-Chefscout Markus Pilawa und Nunez-Berater Edgardo Lasalvia Arm in Arm stehend zu sehen sind. Der Nationalspieler von Uruguay hat allerdings noch einen Vertrag bis 2025 und seine Ausstiegsklausel soll bei satten 150 Millionen Euro liegen.

08:00 Uhr

Guten Morgen

Hallo miteinander! Auch heute gibt's alle News und Gerüchte hier im Ticker und wir starten direkten mit einem Gerücht über den potenziellen Nachfolger von Haaland beim BVB...

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung