FC Bayern München, News und Gerüchte: "Ich habe die Fähigkeiten!" Nummer-1-Ansage von Daniel Peretz - FC Arsenal stemmt sich gegen FCB-Transfer

Von Niklas Staiger
Daniel Peretz
© getty

Der FC Arsenal möchte offenbar verhindern, dass ich der FCB Gunners-Talent Chido Obi Martin sichert. Daniel Peretz fühlt sich bereit für die Nummer eins beim FC Bayern München. Der Transfer-Plan für João Palhinha steht fest. Die News und Gerüchte zum Rekordmeister gibt es hier.

Cookie-Einstellungen
Premier League, England, FC Arsenal, Gunners, Chido Obi-Martin, Talent, Tore, Zukunft, Vertrag, BVB, FC Bayern München
© imago images

FC Bayern München, Gerücht: FC Arsenal kämpft um Chido Obi Martin

Der FC Bayern München hat offenbar Interesse an Arsenals Star-Youngster Chido Obi Martin - doch der FC Arsenal möchte einen Abgang des 16-jährigen Dänen dringend verhindern. Deshalb sollen die Gunners dem Youngster nun ein verbessertes Vertragsangebot vorgelegt haben, berichtet Fabrizio Romano. Ob das reicht, um den 32-Tore-Mann in London zu halten, ist offen. Neben den Bayern soll auch Borussia Dortmund am Top-Youngster dran sein.

musiala-jamal-1600
© getty

FC Bayern München, News: Jamal Musiala spricht über seine Rolle unter Nagelsmann

Beim DFB-Team hat Jamal Musiala in einem Interview mit Sky über seine Arbeit auf dem Feld gesprochen - und darüber, was Trainer Julian Nagelsmann in ihm fördert: "Er gibt mir ganz viel Vertrauen und Freiheit. Das brauche ich auch. Dass ich meinem Instinkt folgen, frei aufspielen und auch mal Fehler machen darf, solange ich dann auch zurück arbeite. Defensivarbeit ist wichtig. Aber Freiheit auch. Und die gibt er mir. Ich spüre das Vertrauen."

Diese Verbindung sei nicht neu, sondern bestehe schon seit Naglesmanns früherer Amtszeit beim Rekordmeister: "Wir hatten schon bei Bayern einen sehr guten Draht und jetzt auch. Das ganze Trainerteam gibt viel Input. Und das hilft mir.

de-ligt-1600
© getty

FC Bayern München, News: Unzufriedener Matthijs de Ligt verweigert Statement

Nach dem 3:0-Sieg seiner Niederlande gegen Rumänien stellten sich seine Abwehrkollegen Nathan Aké und Micky van de Ven den Medien zum Interview - im Hintergrund lief eilig Matthijs de Ligt vorbei. Für ein Interview sei er nicht zu haben - weder für Fragen zu seiner Zukunft, noch zur Oranje. "Ich habe nicht gespielt und kann nicht so viel sagen", wird er von t-online zitiert.

joao-palhinha-fulham-2023-24-main-img
© Getty

FC Bayern München, Gerücht: Joao Palhinha soll direkt nach der EM unterschreiben

Der FC Bayern München soll für seinen neuen Sechser einen klaren Zeitplan haben: João Palhinha wird dem kicker zufolge direkt nach dem EM-Ende mit Portugal - egal ob Ausscheiden oder einem möglichen Titel - nach München reisen, um seinen Vertrag beim Deutschen Rekordmeister zu unterschreiben. Dieser läuft wohl vier Jahre bis 2028.

peretz
© getty

FC Bayern München, News: Backup-Keeper Daniel Peretz sieht sich bereit für Bayerns Nummer eins

Wo Daniel Peretz in der kommenden Saison spielen wird, ist noch offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", erklärte er in einem Interview mit Ynetnews. Doch sollte es zu der überraschenden Entscheidung von Vincent Kompany kommen, dass er nun anstelle von Manuel Neuer die Nummer eins im Tor des FC Bayern München wäre, fühlt er sich bereit: "Absolut! Ich habe die Fähigkeiten, um Bayerns erster Torwart zu sein", antwortet er auf die Nachfrage.

Doch Peretz zeigte sich auch dankbar, beim FC Bayern weiter lernen zu können. "Ich verstehe, was ich daraus mitnehmen kann. Ich profitiere vom besten Training derwelt - mit den besten Abschlussspielern. Mit den besten Verteidigern und Stürmern. Ich profitiere von der Professionalität und der persönlichen Betreuung, die über das Training auf dem Platz hinausgeht. So kann ich das Maximum aus mir herausholen. Natürlich gibt es keinen Ersatz für das Sammeln von Erfahrung durch Spielminuten, aber ich habe viele andere Dinge gelernt, die mich zu einem reiferen, besseren Torwart gemacht haben."

Mit seiner Rolle beim FCB in der abgelaufenen Saison war er trotz der fehlenden Einsätze zufrieden. "Ich fühle mich jetzt deutlich erwachsener. Ich bin ein besserer Torhüter geworden. Ich glaube an Gott, was er für mich bereithält, ist gut. Es ist zwar sehr hart für mich, die Spiele nur von der Seitenlinie zu beobachten, aber ich versuche dabei das Beste aus jeder Situation zu machen."

Das Verhältnis zur aktuellen Nummer eins ist dabei gut. Auf die Frage, mit wem er am engsten ist, nennt er Manuel Neuer zuerst. "Neben Neuer stehe ich mit Gnabry, Kane, Musiala und De Ligt in sehr gutem Kontakt. Sie sind alle sehr gut zu mir und wir sind Freunde über das Team hinaus. Es ist sehr spaßig, das alles mit solchen Leuten zu erleben."

Guido Della Rovere, FC Bayern München, US Cremonese
© imago images

FC Bayern München, News: Italien-Talent Guido Della Rovere wechselt zum FCB

Eine Talent-Verpflichtung für die Zukunft hat der FCB am Mittwochmittag schon fix gemacht: Wie der Verein vermeldete, wechselt der 17-jährige Guido Della Rovere von US Cremonese nach München. Der Italiener gab am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison sein Profi-Debüt für den Klub aus der Serie B. Cremonese verpasste kurz darauf in den Playoffs gegen Venezia den Aufstieg in die Serie A.

"Wir haben Guido über einen längeren Zeitraum beobachtet. Wir sehen ihn in seiner Altersklasse als großes Talent auf seiner Position, deswegen sind wir froh, dass wir ihn trotz vieler Interessenten für einen gemeinsamem Weg mit uns überzeugen konnten", erklärt Direktor Nachwuchsentwicklung & Campus Jochen Sauer in der Pressemeldung, "wir glauben an sein weiteres Entwicklungspotential und freuen uns, dass er bald für unsere Amateure im Bayern-Trikot auflaufen wird."

FC Bayern München: Der Sommerfahrplan im Überblick

Datum

Duell

Partie

24. Juli

FC Rottach-Egern vs. FC Bayern München

Testspiel

28. Juli

1. FC Düren vs. FC Bayern München

Testspiel

3. August

FC Bayern München vs. Tottenham Hotspur

Testspiel

10. August

Tottenham Hotspur vs. FC Bayern München

Testspiel

16. August

SSV Ulm vs. FC Bayern München

1. Runde DFB-Pokal

23. - 25. August

FC Bayern München vs. tba

1. Spieltag Bundesliga