Formel 1 - Grand Prix von Spanien 2009 - Rückblick: Das Rennwochenende in Catalunya 2009

Jenson Button (M.) und Felipe Massa (l.) stellten diesmal Sebastioan Vettel (r.) in den Schatten
Spanien-GP: Driver-Ranking

Felipe Massa startet voll durch und macht seine ersten Punkte. Sebastian Vettel hat eine entscheidende Schwäche und Don Quichotte kämpft gegen Windmühlen. 

Streicheleinheiten von Nicole Scherzinger für Lewis Hamilton vor dem Spanien-GP
Spanien-GP: Die Top 8

Sexy Nicole Scherzinger stellte sich zum überflüssigsten Interview der Welt. Dazu: Neues vom Terminator, Vettels Toiletten- Geständnisse und Schweinegrippe. 

Rubens Barrichello zum Stallorder-Streit

Rubens Barrichello (l.) gratulierte Jenson Button direkt nach dem Spanien-GP zum Sieg

Rubens Barrichello versucht bei SPOX, die Wogen nach der Aufregung um vermeintliche Brawn-Stallregie zu glätten. Zudem spricht er über harte Ferrari-Zeiten. 

Beide WM-Titel für Brawn? Pro und Contra

Jenson Button holte bislang 41 von 45 möglichen WM-Punkten

Vieles spricht für die große WM-Sensation, vor allem die offizielle Resignation der Top-Teams. Aber es droht auch bei Brawn GP Ärger. Der Grund: Barrichello. 

Premiere-Experte nimmt Ferrari in Schutz

Felipe Massa vermutet eine fehlerhafte Tankanlage als Ursache seines Benzinmangels

Premiere-Experte Keke Rosberg gibt Ferrari nach Felipe Massas Benzin-Problem Rückendeckung. Massa selbst vermutet eine defekte Tankanlage oder einen Berechnungsfehler als Ursache. 

Der Große Preis von Spanien

Jenson Button gewann das Rennen in Spanien souverän von der Pole-Position aus

Brawn-Pilot Jenson Button hat den Großen Preis von Spanien vor seinem Teamkollegen Rubens Barrichello dominiert. Sebastian Vettel fuhr kurz vor Ende noch auf Platz vier. 

Spanien-GP: Vor dem Rennen

Sebastian Vettel startet in Barcelona direkt vor Felipe Massa

Es sieht gut aus für Sebastian Vettel. Er hat gwegen das Brawn-Duo einen strategischen Vorteil und kann gewinnen. Wäre da nicht die Angst vor Felipe Massa. 

Spanien-GP: Benzinmengen aller Fahrer

2009 weiß jedes Team vorher, wann die Gegner zum Tanken kommen müssen

Sebastian Vettel und Felipe Massa haben gegenüber dem Brawn-Duo überraschend gute Karten. Ernüchterung wird bei Timo Glock und Fernando Alonso herrschen. 

Spanien-GP: Qualifying

Sebastian Vettel lag im Qualifying nur knapp zwei Zehntel hinter Jenson Button

Jenson Button startet beim Großen Preis von Spanien von der Pole-Position. Sebastian Vettel eroberte als bester Deutscher den zweiten Startplatz. 

Spanien-GP: Training

Ferrari kam im Training in Barcelona nicht über MIttelfeld-Plätze hinaus

Williams-Pilot Nico Rosberg hat das zweite Training zum Großen Preis von Barcelona gewonnen. Der Deutsche fuhr mit 1:21,588 Minuten die schnellste Zeit, rollte danach aber ohne Benzin aus. Ferrari und BMW-Sauber konnten trotz fast neuer Autos nicht überzeugen. Brawn GP und Red Bull wirkten errneut am stärksten. 

Brennpunkte vor dem Spanien-GP

Kimi Räikkönen holte beim Bahrain-GP die ersten WM-Punkte für Ferrari

Der Iceman bekommt in Barcelona ein ultraleichtes Auto, Massa nicht. BMW trennt sich von KERS und Vettel macht sich Sorgen. Alles Wissenswerte im Überblick. 

Sebastian Vettel im Interview

Fuhr am 25. August 2006 sein erstes Formel-1-Rennen: Sebastian Vettel

Vor dem Europa-Start der Formel-1-WM spricht Shootingstar Sebastian Vettel über seine Deutschland-Rückkehr, die Vorbereitungen auf das kommende Rennen und den Verlauf der Saison. 

BMW- & Mercedes-Sportchefs beziehen Stellung

BMW-Sportchef Mario Theissen (links) und Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug

Mario Theissen erklärte SPOX vor dem Spanien-GP, wie die BMW-Aufholjagd aussehen soll. Nämlich ohne Doppel-Diffusor und KERS. Unterstützung gibt es von Norbert Haug. 

Erfolgsgeheimnisse von Brawn GP und Red Bull

Brawn GP und Red Bull haben die Siege der Formel-1-Sason 2009 untereinander aufgeteilt

Ross Brawn und Adrian Newey heißen die Gründe für den Erfolg von Brawn GP und Red Bull. Aber nicht, weil sie Genies sind. Sie haben einen anderen Vorteil. 

Großangriff von Ferrari, McLaren und BMW

Ferrari und Brawn GP waren bis jetzt ungleiche Gegner

Ferrari kommt mit einem fast komplett neuen Auto nach Barcelona. Marc Gene hat bereits getestet und ist begeistert. Auch BMW ändert nahezu alles. Nur McLaren nicht. 

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com