BMW- & Mercedes-Sportchefs beziehen Stellung

Theissen: "Vettel ist WM-Favorit"

Von Alexander Mey / Jan-Hendrik Böhmer
Dienstag, 05.05.2009 | 10:50 Uhr
BMW-Sportchef Mario Theissen (links) und Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Alle Samstags-Highlights: HSV-FCB, BVB, VfB & RBL
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Oktober
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
ACB
Real Madrid -
Malaga
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
24. Oktober
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Oktober
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Centray Daily -
29. Oktober
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Premiership
Bath – Gloucester
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
NFL
RedZone -
Week 8
ACB
Valencia -
Gran Canaria
Primera División
Eibar -
Levante
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
NFL
Steelers @ Lions
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Oktober
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Oktober
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
31. Oktober
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
DAZN ONLY Golf Channel
2017 East Lake Cup -
Individual Championship
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. November
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
Championship
Preston -
Aston Villa
NBA
Bulls @ Heat
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. November
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
NBA
Cavaliers @ Wizards
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Der Tag der Wahrheit für BMW-Sauber rückt näher. Wie die anderen großen und bisher enttäuschten Teams um Ferrari setzen auch die Weiß-Blauen bei der Aufholjagd auf die Spitze der Formel 1 alles auf den Spanien-GP in Barcelona. SPOX traf vor der Abreise BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen und sprach zudem mit Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. Die Themen: Das komplett neue Aerodynamik-Paket von BMW, der Doppel-Diffusor, der Sinn von KERS und WM-Favorit Sebastian Vettel.

Es ist Tradition, dass BMW-Sauber vor dem Auftakt der Europa-Saison die Medien nach München einlädt, um über die vergangenen Übersee-Rennen und die Erwartungen für den weiteren Verlauf der Saison zu sprechen.

Bisher waren das immer sehr erfreuliche Treffen, bei denen BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen gute Nachrichten verkünden und angenehme Fragen beantworten konnte. Diesmal nicht. Theissen musste zum ersten Mal in der Geschichte von BMW-Sauber einen verpatzten Saisonstart erklären und Wege aufzeigen, wie man die Saison noch retten will.

BMW-Rückschlag zur Unzeit

Das hat er getan, auch wenn es ihm sicher nicht leicht fiel. "Natürlich freut sich im Unternehmen wie im Team niemand über die Situation", sagte Theissen. "Man weiß aber auch, dass wir vorwärts marschieren können, das haben wir in den vergangenen drei Jahren gezeigt. Und man weiß, dass bei solchen Projekten nicht immer Rückenwind herrscht."

Die Konzernspitze möge doch bitte noch etwas Geduld haben, so der unterschwellige Appell von Theissen. Denn allen bei BMW ist klar: Der Rückschlag hätte zu keinem schlechteren Zeitpunkt als der großen Krise in der Automobilindustrie kommen können.

Die Geduld der Geldgeber ist begrenzt, auch wenn BMW immer wieder betont, das Formel-1-Projekt in enger Abstimmung mit dem Vorstand zu bewerten. Was in den kommenden Jahren sein wird, kann heute trotzdem noch niemand sagen.

Theissen: "Mehr als eine halbe Sekunde schneller"

Umso wichtiger ist es, das Ruder nach vier enttäuschenden Rennen so schnell wie möglich herumzureißen, um Vorstand und Öffentlichkeit positiv für einen langfristigen Verbleib in der Formel 1 zu stimmen.

Barcelona soll der erste Schritt sein. Am vergangenen Wochenende testete das Team auf gerader Strecke das große Aerodynamik-Update für den Spanien-GP, das einen neuen Front- und Heckflügel, vor allem aber stark veränderte Seitenkästen beinhalten soll.

"Unser Paket sollte das Auto mehr als eine halbe Sekunde schneller machen", sagte Theissen. Und es soll nur das erste einer Reihe von Paketen sein, mit denen BMW-Sauber die Aufholjagd auch nach dem Spanien-GP fortsetzen will. "Mit Barcelona endet für uns nicht die Saison, wir werden weiterentwickeln", bekräftigte Theissen. "Wir werden die Saison auf keinen Fall verloren geben."

Unterstützung erhält er dabei von der Konkurrenz. "Mit einem guten Aerodynamik-Paket kann BMW schnell wieder dahin kommen, wo sie in der vergangenen Saison waren", sagt Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug im Gespräch mit SPOX. "Ich halte es sogar nicht für ausgeschlossen, dass sie in Barcelona vor uns fahren."

Kein Doppel-Diffusor in Barcelona

Weiterkämpfen, auch wenn das große Ziel WM-Titel trotz der geplanten Updates kein Thema mehr ist. "Es macht keinen Sinn, in der jetzigen Situation über den WM-Titel zu reden. Wir sind ja im Moment noch nicht einmal in der Lage, Rennen zu gewinnen", sagte Theissen.

Das wird sich in Barcelona trotz des Updates kaum ändern, zumal BMW-Sauber entgegen anders lautender Spekulationen noch auf den Einsatz eines Doppel-Diffusors verzichten wird. Der hat laut Theissen beim Aerodynamik-Paket für den Spanien-GP keinen Vorteil gebracht. "Ich denke, das werden andere auch festgestellt haben", sagte Theissen.

BMW überdenkt KERS-Konzept

Auch auf den Einsatz von KERS wird auf dem Circuit de Catalunya verzichtet. Man will sich komplett auf das neue Aerodynamik-Paket konzentrieren, heißt es. Außerdem ist das Problem mit der Gewichtsverteilung und der Balance im Auto nach wie vor nicht beseitigt.

"Daran arbeiten wir parallel", erklärte Theissen im Hinblick auf ein weiteres geplantes Update. "Nutzen und Nicht-Nutzen von KERS definiert sich im Moment ausschließlich über die Möglichkeit, das Zusatzgewicht im Auto zu verteilen", sagte Theissen.

Diesbezüglich kündigte er an: "Man kann da noch einiges tun, es steht erst am Anfang der Entwicklung. Wir werden das ganze KERS-Konzept noch einmal unter die Lupe nehmen und wahrscheinlich noch in diesem Jahr eine andere Lösung bringen."

Das ist bei der Konkurrenz von Mercedes nicht nötig - hier arbeitet Kers zuverlässig. "Wir haben uns ein hohes Ziel gesteckt und dieses sogar übertroffen", sagt Haug. "Das heißt aber nicht, dass wir uns jetzt in die Hängematte legen. Wir werden sukzessive weiterentwickeln." Und damit vielleicht zum Vorbild von BMW werden.

Theissen: "Schnellstes Auto wird KERS an Bord haben"

Denn möglicherweise wird BMW den Weg der Silberpfeile einschlagen. Mercedes hat durch eine andere Anordnung der KERS-Elemente im Auto das Problem der Gewichtsverteilung minimiert und kommt deshalb deutlich besser mit dem System zurecht. Sogar so gut, dass bereits mehere Teams am McLaren-Sytem interessiert sind.

"Wir haben mehrere Anfragen", bestätigt Haug im Pressegespräch. "Dabei handelt es sich sowohl um Teams, die 2010 neu einsteigen wollen, als auch um bereits etablierte Rennställe." Namen wollte er allerdings nicht nennen.

Und so beharrt auch Theissen trotz großer Kritik und nur weniger Teams, die auf KERS setzen, auf eine positiven Bewertung des Hybridantriebs: "Ich bin überzeugt, dass in der zweiten Saisonhälfte das schnellste Auto KERS an Bord haben wird."

Red Bull und Vettel im Moment WM-Favoriten

Die momentan dominierenden Teams Brawn GP und Red Bull haben das nicht. Red Bull hat zudem noch nicht einmal den Doppel-Diffusor und ist trotzdem schon jetzt das heißeste Eisen in der Formel 1.

Auch für Theissen: "Red Bull hat aus meiner Sicht schon jetzt das schnellste Auto. Das ist ein guter Wurf, Hut ab! Ich traue Vettel den WM-Titel zu, zum momentanen Zeitpunkt ist er der Favorit."

Aber: "Die Abstände sind so eng, dass sich in der Saison noch viel ändern kann." Für BMW-Sauber hoffentlich zum Positiven.

Grand-Prix-Rechner: Bestimme selbst, wer 2009 Weltmeister wird!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung