Formel 1 - Grand Prix von Monaco 2011: Das Rennwochenende in Monte Carlo 2011

Nick Heidfeld startete den Monaco-GP nur von Startplatz 15 aus
Formel 1

Auch in der Saison 2011 bewertet SPOX-Redakteur Alexander Mey nach jedem Grand Prix die fahrerischen Leistungen der Piloten und stellt sein persönliches Driver-Ranking auf. Teil 6: Monaco-GP. 

Sebastian Vettel hat es nach seinem Sieg im Fürstentum ordentlich krachen lassen
Formel 1

Sebastian Vettel hat mit seinem Sieg in Monaco auch Boris Becker begeistert. "Du bist auf die nächste Stufe geklettert", schrieb Becker in einem offenen Brief in der "Bild"-Zeitung. 

Formel 1

Das Auto von Sergio Perez war nach seinem Unfall im Qualifying nur noch ein Wrack

Der im Qualifying in Monaco verunglückte Sauber-Pilot Sergio Perez hat am Montag das Krankenhaus verlassen und will so schnell wie möglich wieder in seinen Sauber zurückkehren. 

Formel 1

Lewis Hamilton griff in seiner Wutrede von Monaco Kollegen und Rennkomissare hart an

Lewis Hamilton ist nach seinem Wutausbruch nach dem Monaco-GP Gesprächsthema Nummer eins. Die mySPOX-User sind gespalten. SPOX meint: Er hat übertrieben, aber solche Typen braucht die F1. 

Formel 1

Ein spektakuläres Rennen: Sebastian Vettel konnte den Monaco-GP für sich entscheiden

Sebastian Vettel gewann mit etwas Glück das Monaco-Rennen. Das hätte wohl auch Napoleon gefallen. Lewis Hamilton lässt seinem Frust freien Lauf. Die Pressestimmen im Einzelnen: 

Formel 1

Sebastian Vettel hat in Monaco seine fünfte Pole und seinen fünften Sieg 2011 gefeiert

Vettels erster Sieg in Monaco war das Ergebnis eines Fehlers. Zu seinen großartigen Leistungen kommt nun auch noch Glück dazu. Der WM-Titel ist statistisch sicher. Doch die Gegner wetzen die Messer. 

Formel 1

Vom Täter zum Opfer: Lewis Hamilton fühlt sich beim Monaco-GP ungerecht behandelt

Lewis Hamilton hat nach seinem sechsten Platz beim Rennen in Monte Carlo zum Rundumschlag ausgeholt. Vor allem die häufigen Strafen gegen ihn kann der McLaren-Pilot nicht nachvollziehen. 

Formel 1

Sebastian Vettel hat zum ersten Mal in seiner Karriere den Monaco-GP gewonnen

Sebastian Vettel hat zum ersten Mal in seiner Karriere den Monaco-GP gewonnen und sein fahrerisches Meisterstück gemacht. Es war ein dramatisches und teilweise chaotisches Rennen. 

Formel 1

Auch Mercedes-Pilot Nico Rosberg musste mit seinem Boliden eine heikle Situation überstehen

Nico Rosberg hatte Angst bei seinem Unfall, wenige Stunden später erwischte es den Mexikaner Sergio Perez noch schlimmer. Vor allem bei Teamchef Peter Sauber wurden böse Erinnerungen wach. 

Formel 1

Heftiger Unfall im Qualifying von Monaco: Sergio Perez' Bolide musste mit dem Kran geborgen werden

Formel-1-Pilot Sergio Perez befindet sich nach seinem verheerenden Unfall im Qualifying zum Rennen von Monaco auf dem Weg der Besserung. 

Formel 1

Sebastian Vettel steht in Monaco zum ersten Mal in seiner Karriere auf der Pole-Position

Was wird der Monaco-GP? Ein dramatischer Reifenpoker wie die vergangenen Rennen oder doch eher ein Rennen der alten Schule? Die Meinungen gehen auseinander. Die Reifen entscheiden alles. 

Formel 1

Sauber-Pilot Sergio Perez wurde nach seinem schweren Unfall ins Krankenhaus gebracht

Ein Unfall von Perez hat das Qualifying zum Monaco-GP überschattet. Der Sauber-Pilot musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Pole von Vettel wurde zur Nebensache. 

Formel 1

Nico Rosberg flog in Monaco hinter dem Tunnel mit seinem Mercedes heftig ab

Nach nur wenigen Minuten war das Abschlusstraining zum Monaco-GP für Nico Rosberg nach einem heftigen Unfall beendet. Er hatte großes Glück, droht das Qualifying aber zu verpassen. 

Formel 1

Red Bull stand am freien Tag in Monaco im Mittelpunkt des Interesses

Red Bull ist am freien Tag in Monaco das größte Thema im Fahrerlager. Während Vettel leidet, fragt die Konkurrenz nach der wahren Stärke der Bullen. Briatore spinnt Verschwörungstheorien. 

Formel 1

Fernando Alonso ist im Training zum Monaco-GP Bestzeit gefahren

Fernando Alonso und Ferrari waren im Training zum Monaco-GP überraschend stark und haben Red Bull deutlich geschlagen. Auch McLaren und Mercedes waren schneller als Sebastian Vettel. 

Formel 1

2010 verunglückte Rubens Barrichello in Monaco mit seinem Williams

Überhol-Action und hartes Racing oder haarsträubendes Risiko? Vor dem Monaco-GP sorgen die neuen Regeln und ein Reifen für Aufregung. Dazu: Warum Vettel schlechte Karten hat. 

Formel 1

Sebastian Vettel erwägt beim Grand Prix von Monaco auf KERS zu verzichten

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel erwägt für das Rennen in Monaco einen freiwilligen Verzicht des "Turboboost" KERS. 

Formel 1

Sebastian Vettel will seinen ersten Sieg beim Grand Prix in Monaco einfahren

Sebastian Vettel will in Monaco unbedingt den Sieg einfahren. Damit würde er einen Makel seiner Karriere auslöschen und die deutsche Wartezeit auf einen Erfolg in Monaco beenden. 

Formel 1

Michael Schumacher ist einer der wenigen Fahrer, die pro verstellbarem Heckflügel sind

Bei den meisten Piloten der Formel 1 fährt beim Rennen in Monaco die Angst mit. Der verstellbare Heckflügel DRS wird nur im Tunnel und nicht auf der gesamten Strecke verboten sein. 

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com