Hamilton bezeichnet Strafen als "lächerlich"

Von SPOX
Sonntag, 29.05.2011 | 18:29 Uhr
Vom Täter zum Opfer: Lewis Hamilton fühlt sich beim Monaco-GP ungerecht behandelt
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Lewis Hamilton hat nach seinem sechsten Platz beim Rennen in Monte Carlo zum Rundumschlag ausgeholt. Vor allem die häufigen Strafen gegen ihn kann der McLaren-Pilot nicht nachvollziehen.

Nachdem Lewis Hamilton schon während des Rennens mit dem Messer zwischen den Zähnen unterwegs gewesen war, ließ der McLaren-Pilot nach dem Großen Preis von Monaco seinem Frust gegenüber dem englischen Fernsehsender "BBC" freien Lauf. Der Stein des Anstoßes: Die Durchfahrtsstrafe nach der Kollision mit Felipe Massa.

"Bei den bisherigen sechs Rennen musste ich fünf Mal zu den Stewards. Das ist doch ein Witz. Absolut lächerlich", so der Weltmeister von 2008.

In der 35. Runde wollte Hamilton kurz vor der ehemaligen Loews-Kurve innen an dem Ferrari-Piloten vorbei. "Ich war viel schneller als Massa. Als ich mich neben ihn schieben wollte, hat er zu früh nach innen gezogen. Deswegen bin auf die Kerbs ausgewichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, aber da war es schon zu spät", so Hamilton nach dem Rennen.

Vom Täter zum Opfer?

Einmal in Fahrt setzte der 26-Jährige zum Rundumschlag an: "Aber wie immer habe ich die Strafe bekommen. Er (Felipe Massa, Anm. d. Red.) hat mich im Qualifying aufgehalten, aber wer bekommt die Strafe? Natürlich ich. Er fährt mir in die Seite, und ich werde bestraft."

Der Unfall mit Massa war aber nicht die einzige heikle Aktion von Hamilton in den Gassen von Monte Carlo. Auch in der 74. Runde kannte er weder Freund noch Feind und fuhr vor der berüchtigten Sainte-Devote-Kurve Pastor Maldonado in den Seitenkasten. Obwohl er dafür eine 20-Sekunden-Zeitrafe erhielt, hat der McLaren-Pilot alle Schuld von sich gewiesen.

"Ich war neben Maldonado und man kann deutlich erkennen, dass er eine Wagenlänge zu früh in die Kurve gelenkt hat. Er wollte einfach verhindern, dass ich ihn überhole, und deswegen ist er in mich reingefahren. Diese ganze Scheiße ist einfach ein Witz. Solche Fahrer sind total lächerlich. Das Ganze ist doch bescheuert", sagte ein vor Wut schäumender Hamilton.

Lewis Hamilton imitiert Ali G

Nach der Strafversetzung im Qualifying und einem Rennen mit mehr Tiefen als Höhen dürfte der WM-Zweite froh sein, das Fürstentum verlassen zu können.

"Das war das schlimmste Wochenende, das ich in meiner Laufbahn jemals erlebt habe. Es gibt Überholmanöver, die blöde sind. Und andere, wo der vorne blöde ist. Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich so blöde war", so Hamilton gegenüber "Sky".

Die Lacher hatte er zumindest am Ende wieder auf seiner Seite, als er Sascha Baron Cohen in seiner Paraderolle als Ali G imitierte. "Vielleicht ist es deshalb, weil ich schwarz bin. Das sagt zumindest Ali G immer", versuchte Hamilton seiner Opferrolle bis zum Ende treu zu bleiben

"Lewis gibt immer anderen die Schuld"

Diese Wahrnehmung seiner Rolle beim Monaco-GP hatte Hamilton allerdings ziemlich exklusiv. Die Reaktionen auf seine Wutrede ließen nicht lange auf sich warten. "BBC"-Experte Martin Brundle sagte: "Das Problem von Lewis ist, dass er immer anderen die Schuld gibt. Er sollte sich mal Gedanken darüber machen, wie er solche Dinge einschätzt."

Massa war im Interview wütend auf Hamilton und hat weitere Strafen gefordert. "Die FIA muss sich etwas für ihn ausdenken, sonst lernt er es nie", sagte Massa. "Was er heute nicht nur mit mir sondern auch mit anderen Fahrern gemacht hat, war unglaublich. Er muss noch einmal bestraft werden - und zwar ordentlich." Maldonado sagte: "Hamilton hat ein sehr ambitioniertes Manöver versucht." Ansonsten hielt sich der Rookie zurück.

Hamilton hat sich entschuldigt

Hamilton selbst sah mit etwas Abstand offenbar ein, dass er in dem Interview deutlich zu weit gegangen ist und kehrte noch einmal an die Strecke zurück, um sich bei den Rennkommissaren zu entschuldigen und seine Bemerkungen zu erklären.

McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh verkündete offiziell, dass die FIA seine Erklärungen akzeptiert hätte. Es drohen Hamilton also offenbar keine weiteren Sanktionen.

So steht's in der WM-Wertung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung