BVB vor nächstem Transfercoup: Pascal Groß offenbar im Anflug

Von Stefan Petri
sebastian-kehl-borussia-dortmund-2023-main-img
© Getty Images

Der deutsche Nationalspieler und EM-Fahrer Pascal Groß steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Das berichten Sky und Bild übereinstimmend

Cookie-Einstellungen

Groß soll kurz vor einer mündlichen Einigung mit der Borussia stehen, es geht vor allem um die Vertragslaufzeit (2026 mit Option, oder fix bis 2027). Der BVB verhandle mit seinem Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion aktuell über die Ablöse.

Da der 33-Jährige auf der Insel nur noch ein Jahr Vertrag hat, soll er vergleichsweise günstig zu haben sein. Sky berichtet von einer Summe zwischen sieben und zehn Millionen Euro.

Nach einer national enttäuschenden Saison - Platz fünf in der Liga - stellt sich der BVB aktuell neu auf, nicht nur auf der Trainerposition. Innenverteidiger Waldemar Anton soll vom VfB Stuttgart kommen, auch dessen Teamkollege Serhou Guirassy soll von den Dortmundern umworben werden. Dazu hat man angeblich Linksverteidiger Ferdi Kadioglu von Fenerbahce im Visier.

Eintracht Frankfurt soll sich ebenfalls um Groß bemüht haben. Der hat sich nun aber offenbar für Dortmund entschieden. In der abgelaufenen Saison absolvierte Groß für Brighton insgesamt 47 Pflichtspiele (5 Tore, 13 Vorlagen). Bei der EM in Deutschland wurde er gegen Schottland (5:1) zur Pause eingewechselt.

Pascal Groß
© getty

BVB: Der Sommerfahrplan von Borussia Dortmund

DatumPartieOrt
12.07.24BVB vs. DEW21Holzwickede
17.07.24Erzgebirge Aue vs. BVBAue
24.07.24Cerezo Osaka vs. BVBOsaka
06.08.24BVB vs. Villarreal CFAltach
10.08.24BVB vs. Aston VillaDortmund