Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Summer League: Sieger, Spieler, Rookies, Spielplan, Ergebnisse und die Deutschen

Von SPOX
In der Summer League von Las Vegas nehmen alle 30 Teams teil.

2020 musste die Summer League wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden, in diesem Jahr kehrte das Sommer-Turnier etwas verspätet wieder zurück. Ab dem 3. August wurde in Utah und Sacramento gespielt, am 9. August startete die "echte" Summer League in Las Vegas mit allen 30 NBA-Teams.

Nach einer Corona-bedingten Absage im Vorjahr findet 2021 wieder die NBA Summer League an drei verschiedenen Standorten statt. Neben den kleinen Turnieren in Salt Lake City und Sacramento richtet sich der Blick wieder nach Las Vegas, wo alle Teams vertreten sein werden und die meisten Rookies erstmals für ihre neuen Mannschaften spielen werden.

Wann und wo findet die Summer League statt?

Die Summer League findet wie schon im vergangenen Jahr an drei unterschiedlichen Orten statt. Dabei treten einige Teams bei gleich zwei Turnieren an. Bei der Las Vegas Summer League sind wieder alle 30 Teams mit dabei, wie schon in den Vorjahren gibt es mit dem California Classic wieder ein kleines Turnier im Golden 1 Center zu Sacramento. In den Jahren zuvor war Orlando zumeist der dritte Spielort in der Summer League.

StadtZeitraum
Salt Lake City04.08. - 07.08.
Sacramento04.08./05.08.
Las Vegas08.08. - 18.08.

Wo kann man Spiele der NBA Summer League sehen?

Die Summer League wird nicht im deutschen Fernsehen übertragen. Die Spiele werden jedoch über NBA TV gezeigt und sind damit auch im DAZN-Abo zu sehen. Dieses kostet entweder 14,99 Euro im Monat oder 149,99 monatlich - allerdings kann man das komplette Angebot zunächst für 30 Tage kostenlos testen. Alternativ kann man sich sämtliche Spiele auch mit dem NBA League Pass ansehen.

Welche Teams nehmen an der Summer League teil?

In Las Vegas werden alle 30 NBA-Teams an den Start gehen. 2019 waren noch die Nationalmannschaften von Kroatien und China mit dabei, darauf wird diesmal verzichtet. In Salt Lake City werden die Utah Jazz zwei Mannschaften stellen, während in Sacramento die altbekannten Vertreter aus Golden State, Los Angeles, Miami und Gastgeber Sacramento an den Start gehen.

UtahSacramento
Utah Jazz WhiteGolden State Warriors
Memphis GrizzliesLos Angeles Lakers
San Antonio SpursMiami Heat
Utah Jazz BlueSacramento Kings

Summer League Utah: Spielplan und Ergebnisse

Utah wird mit zwei Teams bei ihrem Mini-Turnier antreten, mit Memphis ist auch der Titelverteidiger der Jahre 2018 und 2019 wieder mit dabei.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
4. August1 UhrUtah Jazz BlueMemphis Grizzlies65:104
4. August3 UhrUtah Jazz WhiteSan Antonio Spurs87:58
5. August1 UhrUtah Jazz BlueSan Antonio Spurs78:54
5. August3 UhrUtah Jazz WhiteMemphis Grizzlies94:74
7. August1 UhrMemphis GrizzliesSan Antonio Spurs82:77
7. August3 UhrUtah Jazz WhiteUtah Jazz Blue83:65

Summer League Sacramento: Spielplan und Ergebnisse

Das California Classic wird in diesem Jahr in einer etwas abgespeckten Version ausgetragen. Es wird nur an zwei Tagen gespielt, das bedeutet, dass sich nicht alle Teams gegenüberstehen werden.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
4. August2 UhrMiami HeatLos Angeles Lakers80:78
4. August5 UhrSacramento KingsGolden State Warriors82:89 OT
5. August2 UhrGolden State WarriorsMiami Heat87:94
5. August5 UhrSacramento KingsLos Angeles Lakers74:84

Summer League Las Vegas: Spielplan und Ergebnisse

Die "echte" Summer League in Las Vegas beginnt in diesem Jahr am 8. August und damit rund einen Monat später als gewohnt.

Day 1: Debüt von Top-Pick Cade Cunningham

Beim ersten Auftritt von Cade Cunningham im Pistons-Trikot zeigt der Top-Pick Licht und Schatten. Ein starkes Debüt legt derweil Jalen Green hin. Und auch ein Deutscher kann zum Auftakt der Summer League überzeugen. Das Spiel zwischen den Wizards und Pacers musste aufgrund des Corona-Protokolls abgesagt werden.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
8. August22 UhrAtlanta HawksBoston Celtics83:85
22.30 UhrNew York KnicksToronto Raptors79:89
9. August0 UhrCharlotte HornetsPortland Trail Blazers86:93
0.30 UhrCleveland CavaliersHouston Rockets76:84
2 UhrIndiana PacersWashington WizardsVerschoben
2.30 UhrDetroit PistonsOklahoma City Thunder72:76
4 UhrMiami HeatDenver Nuggets97:77
4.30 UhrPhoenix SunsLos Angeles Lakers72:73

Day 2: Franz Wagners Debüt bei den Magic

Aus deutscher Sicht ging die Summer League erst an Tag zwei so richtig los. Franz Wagner stand bei einem durchwachsenen Debüt für die Orlando Magic allerdings im Schatten von Nr.5-Pick Jalen Suggs. Für die Knicks dominiert ein "erfahrenes" Duo, auch die Lottery-Picks der Warriors wissen zu gefallen.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
9. August20 UhrIndiana PacersNew York Knicks86:94
21 UhrChicago BullsNew Orleans Pelicans77:94
22 UhrPhiladelphia 76ersDallas Mavericks95:73
23 UhrMemphis GrizzliesBrooklyn Nets91:84
10. August0 UhrSacramento KingsCharlotte Hornets80:70
1 UhrMinnesota TimberwolvesSan Antonio Spurs91:89
2 UhrGolden State WarriorsOrlando Magic89:91
3 UhrMilwaukee BucksL.A. Clippers81:78
4 UhrUtah JazzPhoenix Suns63:57

Day 3: Duell der Top-Picks

An Tag 3 stand eines der Highlights dieses Turniers an: Cade Cunningham vs. Jalen Green. Die beiden Top-Picks enttäuschten nicht und lieferten sich ein packendes Duell. Auch bei den Hawks überzeugt ein Rookie, während Aaron Nesmith die Nuggets überrennt.

Tag 3 der Summer League in Las Vegas in der Übersicht

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
11. August0 UhrIndiana PacersAtlanta Hawks83:84
1 UhrDenver NuggetsBoston Celtics82:107
2 UhrSan Antonio SpursChicago Bulls89:92
3 UhrHouston RocketsDetroit Pistons111:91
4 UhrWashington WizardsSacramento Kings75_89
5 UhrPortland Trail BlazersL.A. Clippers86:66

Day 4: Wagner trifft auf Mobley

Auch das zweite Spiel der Magic um Franz Wagner und Nr.5-Pick Jalen Suggs hatte es in sich - die Cleveland Cavaliers um Evan Mobley behielten aber die Oberhand. Wagner zeigte sich verbessert, Oscar da Silva glänzte derweil für die Thunder. Und Jonathan Kuminga führte die Warriors zum Sieg - trotz Problemen mit der Effizienz.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
11. August22 UhrBrooklyn NetsMilwaukee Bucks97:91
23 UhrMemphis GrizzliesMiami Heat94:97 2OT
12. August0 UhrOrlando MagicCleveland Cavaliers84:94
1 UhrNew Orleans PelicansOklahoma City Thunder80:65
2 UhrGolden State WarriorsToronto Raptors90:84
3 UhrDallas MavericksUtah Jazz80:81 2OT
4 UhrL.A. LakersNew York Knicks82:91

Day 5: Green und Suggs verletzen sich

Es war der Tag der Verletzungen, sowohl Jalen Green (Rockets) als auch Jalen Suggs mussten vorzeitig raus, für beide ist die Summer League wegen kleinerer Wehwehchen gelaufen. Franz Wagner spielte bei der herben Pleite der Magic gegen Boston nur in Durchgang eins, bleib dabei jedoch unauffällig.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
12. August21 UhrCharlotte HornetsSan Antonio Spurs105:106
22 UhrMinnesota TimberwolvesChicago Bulls78:59
23 UhrBrooklyn NetsWashington Wizards84:81 2OT
13. August0 UhrPortland Trail BlazersIndiana Pacers64:97
1 UhrBoston CelticsOrlando Magic108:71
2 UhrToronto RaptorsHouston Rockets92:76
3 UhrAtlanta HawksPhiladelphia 76ers88:96
4 UhrDenver NuggetsPhoenix Suns84:90

Day 6: Duell um L.A.

Cade Cunningham hat gegen die New York Knicks eine weitere starke Vorstellung gezeigt, diesmal flutschte es vor allem aus der Distanz. Auch die Lottery Picks der Golden State Warriors können überzeugen.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
13. August22 UhrMilwaukee BucksMinnesota Timberwolves64:91
23 UhrUtah JazzMiami Heat84:65
14. August0 UhrCleveland CavaliersNew Orleans Pelicans74:87
1 UhrOklahoma City ThunderGolden State Warriors84:94
2 UhrDetroit PistonsNew York Knicks93:87
3 UhrSacramento KingsMemphis Grizzlies90:75
4 UhrL.A. ClippersLos Angeles Lakers84:86

Day 7: Raptors-Rookie Barnes überzeugt erneut

Scottie Barnes hat die Raptors zu einem weiteren Sieg geführt, gegen die starken Hornets wurde es am Ende dramatisch. Ein Hawks-Rookie glänzt, die Thunder gehen baden und Cade Cunningham setzt aus.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
14. August21 UhrDallas MavericksDenver Nuggets85:89 OT
22 UhrMiami HeatAtlanta Hawks90:94
23 UhrBoston CelticsPhiladelphia 76ers100:80
15. August0 UhrOklahoma City ThunderIndiana Pacers61:95
1 UhrToronto RaptorsCharlotte Hornets80:79
2 UhrNew York KnicksCleveland Cavaliers103:94
3 UhrPhoenix SunsPortland Trail Blazers79:70
4 UhrLos Angeles LakersDetroit Pistons86:103

Day 8: Franz Wagner glänzt gegen Rockets

Zum Abschluss der Vorrunde zeigt Franz Wagner einen guten Auftritt beim Sieg gegen die Rockets, auch Nets-Rookie Cam Thomas weiß zu glänzen. Die Warriors verlieren trotz des starken Jonathan Kuminga in einem irren Finish und bei den Mavs und Kings fliegen die Fäuste.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
15. August21 UhrSacramento KingsDallas Mavericks86:70
22 UhrWashington WizardsMilwaukee Bucks93:83
23 UhrL.A. ClippersUtah Jazz94:90
16. August0 UhrSan Antonio SpursBrooklyn Nets100:104
1 UhrPhiladelphia 76ersMinnesota Timberwolves96:99 OT
2 UhrHouston RocketsOrlando Magic76:89
3 UhrNew Orleans PelicansGolden State Warriors80:79 OT
4 UhrChicago BullsMemphis Grizzlies91:96

Day 9: Summer-League-Rekord für Pacers-Big

Am vorletzten Spieltag feierten 16 Teams ihren Summer-League-Abschluss, viele Top-Rookies bekamen eine Pause, darunter auch Franz Wagner und Cade Cunningham. Dafür schossen zwei Knicks-Rookies alle Lichter aus und ein Pacers-Big stellt einen Rekord ein.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
16. August21 UhrWashington WizardsIndiana Pacers65:74
22 UhrDenver NuggetsMilwaukee Bucks94:87
23 UhrOklahoma City ThunderSan Antonio Spurs116:91
17. August0 UhrPhoenix SunsCleveland Cavaliers85:88
1 UhrNew York KnicksAtlanta Hawks104:85
2 UhrOrlando MagicDetroit Pistons78:79
3 UhrL.A. ClippersMemphis Grizzlies95:104
4 UhrChicago BullsCharlotte Hornets99:74

Day 10: Kings krönen sich zum Summer-League-Champion

Die Sacramento Kings sind der Champion der Summer League 2021! Mit bärenstarker Defense und einem saftigen Blowout machen die Kings kurzen Prozess mit Boston. Den Lakers gelingt derweil ein beeindruckender Comeback-Sieg.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
17. August21 UhrMiami HeatDallas Mavericks82:83
21.30 UhrPhiladelphia 76ersUtah Jazz103:98
23 UhrPortland Trail BlazersHouston Rockets92:95
23.30 UhrToronto RaptorsBrooklyn Nets86:72
18. August1 UhrGolden State WarriorsLos Angeles Lakers76:84
1.30 UhrMinnesota TimberwolvesNew Orleans Pelicans59:87
3 UhrBoston CelticsSacramento Kings67:100

Der Modus der Summer League

Insgesamt werden 75 Spiele absolviert, wobei jedes Team genau fünf Partien absolvieren wird. Die beiden besten Teams nach den ersten vier Spielen werden in der Nacht auf den 18. August das Championship Game bestreiten. Alle anderen 28 Mannschaften bekommen ebenfalls ein weiteres Spiel, hier spielt die Bilanz aber keine Rolle mehr.

Stattdessen werden die Veranstalter die Partien kurzfristig ansetzen und dabei auf die Interessen der TV-Partner Rücksicht nehmen und Matchups nach Rivalitäten oder ähnlichem ansetzen.

Sollten am Ende zwei Teams im Kampf um das Championship Game die gleiche Bilanz vorweisen, wurden bereits Tiebreaker-Kriterien festgelegt. Zunächst wird der direkte Vergleich herangezogen, danach entscheidet die Punktedifferenz. Sollte diese auch noch gleich sein, wird eine Münze geworfen. Das gleiche Verfahren wird bei einem Tiebreaker zwischen mehr als zwei Teams angewandt.

Die Regeln der Summer League

Im Gegensatz zu den "richtigen" NBA-Spielen dauert eine Partie in der Summer League nur 40 Minuten, ein Viertel dauert also nur je zehn Minuten. Gleichzeitig ist auch die Halbzeitpause mit nur acht Minuten deutlich kürzer als in der NBA. Auch die Regeln für Fouls sind anders. Jedem Team stehen zehn Fouls pro Viertel zu, ein Spieler wird erst nach dem zehnten und nicht bereits nach dem sechsten Foul disqualifiziert.

Auch für die Overtime gibt es angepasste Regeln. Die erste Verlängerung dauert zwei Minuten, bei einer zweiten Verlängerung entscheidet der Sudden Death, das heißt, wer zuerst einen Punkt erzielt, gewinnt die Partie. Dies gilt aber nur für die Gruppenphase, in den Turnierspielen werden solange Verlängerungen a zwei Minuten gespielt, bis ein Sieger feststeht.

Deutsche Spieler in der Summer League

In Las Vegas werden immerhin zwei deutsche Spieler an der Summer League teilnehmen. Franz Wagner, der von den Orlando Magic an Position acht im Draft gezogen wurde, wird für die Franchise aus Florida an den Start gehen, das wurde bereits bestätigt.

Des Weiteren versucht sich mit Oscar Da Silva von den MHP Riesen Ludwigsburg auch ein BBL-Spieler. Der ehemalige Stanford Cardinal will sich bei den Oklahoma City Thunder empfehlen.

Für die Sacramento Kings ging zudem Joshua Obiesie beim California Classic an den Start. Der Guard wurde 2019 nicht gedraftet und absolvierte eine Partie für die Kings, in Las Vegas steht er aber nicht im Kader. Der 21-Jährige wird in der kommenden Saison für den FC Bayern München spielen, nachdem er die vergangenen gut zwei Jahre für Würzburg aufgelaufen war.

Ursprünglich hatte auch Karim Jallow (ratiopharm Ulm) laut HoopsHype an der Summer League für die Phoenix Suns teilnehmen wollen. Im offiziellen Kader wird er aber nicht aufgeführt, laut Bastian Doreth laboriere er an einer "kleineren Verletzung".

Die Sieger und MVPs der Summer League in Las Vegas

Titelverteidiger der Summer League in Las Vegas war Memphis. Die Grizzlies setzten sich im vergangenen Jahr gegen die Minnesota Timberwolves durch, die zum zweiten Mal nach 2016 im Finale standen. 2019 wurde Brandon Clarke sowohl zum Final-MVP als auch als Turnier-MVP ausgezeichnet.

JahrSiegerFinalistTurnier-MVPFinal-MVP
2013Golden StatePhoenixJonas ValanciunasIan Clark
2014SacramentoHoustonGlen Rice Jr.Ray McCallum
2015San AntonioPhoenixKyle AndersonJonathon Simmons
2016ChicagoMinnesotaTyus JonesJerian Grant
2017LA LakersPortlandLonzo BallKyle Kuzma
2018PortlandLA LakersJosh HartK.J. McDaniels
2019MemphisMinnesotaBrandon ClarkeBrandon Clarke
2021SacramentoBoston-Louis King

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung