Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Summer League: Cade Cunningham schießt die Lichter aus - Kuminga und Moody überzeugen für Warriors

Von Robert Arndt
Cade Cunningham traf gegen die New York Knicks 7 Dreier.

Cade Cunningham hat gegen die New York Knicks eine weitere starke Vorstellung gezeigt, diesmal flutschte es vor allem aus der Distanz. Auch die Lottery Picks der Golden State Warriors können überzeugen.

Detroit Pistons (1-2) - New York Knicks (2-2) 93:87

Punkte: Cade Cunningham (24) - Obi Toppin (31)

Rebounds: Saddiq Bey (13) - Obi Toppin (9)

Assists: Killian Hayes (6) - Immanuel Quickley (9)

Da ist der erste Sieg für Cade Cunningham im Jersey der Detroit Pistons und der Top-Pick hatte einen großen Anteil daran, dass die prominent besetzten New York Knicks geschlagen wurden. Der Guard legte 24 Punkte (8/14 FG), 7 Rebounds sowie 3 Assists in knapp 28 Minuten auf und versenkte dabei auch noch sieben seiner zehn Dreier.

Mit +23 stellte Cunningham zudem das mit Abstand beste Plus-Minus-Rating aller Spieler. Saddiq Bey (15, 6/14 FG, 13 Rebounds) steuerte ein Double-Double bei, gleiches tat der zweifache College-Spieler des Jahres Luka Garza (10, 12 Rebounds, 5 Blocks). Killian Hayes (7, 2/8 FG, 6 Assists, 5 Turnover) hatte dagegen weiter Schwierigkeiten Offense zu finden, mit Ausnahme dieses starken Moves, der zu einem offenen Dreier führte.

Auf Seiten der Knicks machte Obi Toppin mit 31 Punkten (13/20 FG) und 9 Rebounds in satten 37 Minuten eine gute Figur, während Immanuel Quickley (15, 4/18 FG, 9 Assists) diesmal überhaupt kein Wurfglück hatte. Noch schlimmer erwischte es Zweitrundenpick Miles McBride (4, 2/14 FG). First Rounder Quentin Grimes (15, 6/10 FG, 7 Rebounds) zeigte sich dagegen deutlich effizienter.

Cleveland Cavaliers (1-2) - New Orleans Pelicans (3-0) 74:87

Punkte: Brodric Thomas (15) - Kira Lewis Jr. (22)

Rebounds: Evan Mobley (11) - Naji Marschall (11)

Assists: Lamar Stevens (4) - Trey Murphy (7)

Nr.3-Pick Evan Mobley zeigt zwar immer wieder Ansätze, noch tut sich der Big Man in Las Vegas aber schwer. Als Forward kam Mobley auf lediglich 8 Zähler (4/11 FG), 11 Rebounds sowie 3 Assists und handelte sich dabei auch noch 5 Fouls ein. Im Verbund mit Center Mfiondu Kabengele passt das alles noch nicht wirklich.

New Orleans bleibt auf der anderen Seite weiter ungeschlagen, diesmal war es Zweitjahresprofi Kira Lewis Jr. (22, 7/11 FG), der die Hauptlast im Scoring trug. Unterstützung bekam der Guard von Forward Naji Marschall, der 16 Zähler und 11 Rebounds verbuchte. Nr.17-Pick Trey Murphy legte je 7 Punkte, Rebounds und Assists auf.

Oklahoma City Thunder (1-2) - Golden State Warriors (2-1) 84:94

Punkte: Rob Edwards (23) - Moses Moody (22)

Rebounds: Jeremiah Robinson-Earl (9) - Gary Payton II (8)

Assists: Theo Maledon (5) - Gary Payton II (6)

Gute Nachrichten für die Warriors, die beiden Lottery Picks Jonathan Kuminga und Moses Moody zeigten gegen OKC gute Vorstellungen und waren mit je zwei Körben in den letzten drei Minuten des Spiels daran beteiligt, dass die Dubs die Partie mit einem 13:0-Lauf letztlich deutlich für sich entscheiden konnten.

Kuminga erzielte in 26 Minuten 18 Punkte (6/14 FG) und 7 Rebounds, dazu zeigte der 18-Jährige mit einem Dunk nach einem spektakulären Move das Highlight der Partie. Topscorer war aber Nr.14-Pick Moody (22, 8/14 FG), welcher drei seiner sechs Distanzwürfe versenkte, in der Schlussphase aber auch mit entschlossenen Drives überzeugen konnte.

Bei OKC fehlten die beiden Erstrundenpicks Josh Giddey und Tre Mann, dafür legte Sophomore Theo Maledon (18, 5/8 Dreier, 5 Assists) fleißig Stats auf. Aus deutscher Sicht kam Oscar da Silva 16 Minuten zum Einsatz, diese nutzte der Münchner zu 8 Punkten (3/8 FG), 4 Rebounds, 2 Blocks und 1 Steal.

NBA Summer League: Die weiteren Spiele im Überblick

Milwaukee Bucks (1-2) - Minnesota Timberwolves (3-0) 64:91

Punkte: Brandon Randolph (17) - Jaylen Nowell (26)

Rebounds: Mamadi Diakite (10) - Kerry Blackshear Jr. (7)

Assists: Georgios Kalaitzakis (7) - Nathan Knight (6)

Utah Jazz (3-0) - Miami Heat (2-1) 84:65

Punkte: Trent Forrest (19) - Ömer Yurtseven (16)

Rebounds: Trent Forrest (10) - Ömer Yurtseven (11)

Assists: Trent Forrest (6) - DeJon Jarreau (4)

Sacramento Kings (3-0) - Memphis Grizzlies (1-2) 90:75

Punkte: Davion Mitchell, Jahmi'us Ramsey (je 19) - Sean McDermott (13)

Rebounds: Chimezie Metu (9) - Santi Aldama (12)

Assists: Davion Mitchell (4) - Sam Merrill (4)

L.A. Clippers (0-3) - Los Angeles Lakers (2-1) 84:86

Punkte: B.J. Boston (17) - Vic Law (15)

Rebounds: Isaiah Hicks (10) - Vic Law (8)

Assists: Jay Scrubb (6) - Devontae Cook (4)

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
13. August22 UhrMilwaukee BucksMinnesota Timberwolves64:91
23 UhrUtah JazzMiami Heat84:65
14. August0 UhrCleveland CavaliersNew Orleans Pelicans74:87
1 UhrOklahoma City ThunderGolden State Warriors84:94
2 UhrDetroit PistonsNew York Knicks93:87
3 UhrSacramento KingsMemphis Grizzlies90:75
4 UhrL.A. ClippersLos Angeles Lakers84:86
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung