BVB, News und Gerüchte: So denkt Niclas Füllkrug offenbar über Transfer von Serhou Guirassy

Von Jochen Tittmar / sid
Niclas Füllkrug, BVB
© getty

Niclas Füllkrug soll sich vom anstehenden Transfer von Serhou Guirassy zu Borussia Dortmund angeblich irritiert zeigen. Manchester United ändert wohl seine Pläne bei Jadon Sancho. Hier gibt es News und Gerüchte zum BVB.

Cookie-Einstellungen
Borussia Dortmund, Bundesliga, 1. FC Köln, Jadon Sancho, Ian Maatsen, Niclas Füllkrug, Gregor Kobel, BVB, Noten, Einzelkritik, Bewertung
© getty

BVB, Gerücht: So denkt Niclas Füllkrug offenbar über Transfer von Serhou Guirassy

In den vergangenen Tagen haben sich die Anzeichen verdichtet, dass Borussia Dortmund Stürmer Serhou Guirassy vom VfB Stuttgart verpflichten wird. Der Guineer hat sich offenbar für einen Wechsel zum BVB entschieden.

Direkt kamen Spekulationen um Niclas Füllkrug auf, der in der vergangenen Saison Angreifer Nummer eins bei den Westfalen war. Angeblich soll der VfB an ihm interessiert sein, um Guirassys Abgang zu kompensieren.

Dass Füllkrug zu den Schwaben gehen könnte, wurde wiederum von mehreren Medien dementiert. Sky berichtet nun, dass die Stuttgarter die Hoffnung auf Füllkrug noch nicht ganz aufgegeben haben.

Demnach sei Füllkrug vom bevorstehenden Guirassy-Transfer irritiert. Allerdings möchte er den BVB nicht verlassen, will zugleich aber erfahren, welche Pläne der Verein mit ihm verfolgt, sollte Guirassy nach Dortmund gehen.

Jadon Sancho
© Getty

BVB, Gerücht: Manchester United ändert wohl Pläne bei Jadon Sancho

Die Zukunft von Jadon Sancho, der seit vergangenen Winter auf Leihbasis für Borussia Dortmund spielte, ist weiter unklar. Nun soll bei Manchester United angeblich ein Umdenken stattgefunden haben.

Wie die spanische Sport schreibt, ist neben dem BVB auch der FC Barcelona an Sancho interessiert. Beide Klubs halten die von den Red Devils geforderte Ablösesumme von über 47 Millionen Euro jedoch für zu hoch.

Diese Umstände haben offenbar zu einem Sinneswandel bei United geführt. Die Vereinsverantwortlichen in Manchester sind nun bereit, ein weiteres Leihgeschäft in Betracht zu ziehen.

Das könnte auch die Hoffnungen der BVB-Bosse neu entfachen. Ob die Dortmunder Verantwortlichen nun ein mögliches Leihgeschäft anstreben werden, bleibt abzuwarten.

Gio Reyna
© getty

BVB, Gerücht: Borussia Dortmund will Giovanni Reyna angeblich verkaufen

Nach einer enttäuschenden Hinrunde verlieh Borussia Dortmund Mittelfeldspieler Giovanni Reyna im Winter zu Nottingham Forest. Dort konnte sich der US-Amerikaner bei den sich im Abstiegskampf befindlichen Engländern aber nicht durchsetzen und kam nur auf lediglich 230 Einsatzminuten.

Nottingham verlängerte die Leihe nicht, daher kehrt Reyna wieder zum BVB zurück, wo er noch Vertrag bis 2026 hat. Laut Bild will die Borussia den 21-Jährigen aber in diesem Sommer verkaufen.

In Dortmund besteht nun offenbar die Hoffnung, dass sich Reyna bei der laufenden Copa America beim Nationalteam der USA mit guten Leistungen für andere Klubs empfiehlt.

Ian Maatsen
© getty

BVB, News: Aston Villa verpflichtet Ian Maatsen

Der englische Klub Aston Villa hat sich die Dienste von Ian Maatsen gesichert. Wie der Verein am Freitag mitteilte, wechselt der Linksverteidiger vom FC Chelsea dauerhaft zum Champions-League-Teilnehmer. In der Rückrunde war Maatsen an Borussia Dortmund verliehen.

Der Niederländer stand sechs Jahre bei Chelsea unter Vertrag. Aufgrund zahlreicher Leihen absolvierte er jedoch lediglich 15 Einsätze für die Londoner. In Dortmund überzeugte Maatsen mit guten Leistungen in der Bundesliga und Champions League. Der BVB ließ eine Kaufoption im Leihvertrag jedoch verstreichen.

Hier kommt Ihr zur ausführlichen News.

BVB: Der Sommerfahrplan von Borussia Dortmund

DatumPartieOrt
12.07.24BVB vs. DEW21Holzwickede
17.07.24Erzgebirge Aue vs. BVBAue
24.07.24Cerezo Osaka vs. BVBOsaka
06.08.24BVB vs. Villarreal CFAltach
10.08.24BVB vs. Aston VillaDortmund