Osnabrück - Fürth 0:0

Das Zittern geht weiter

SID
Dienstag, 06.05.2008 | 19:30 Uhr
VfL Osnabrück, SpVgg Greuther Fürth, Rouwen Hennings
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Osnabrück - Der VfL Osnabrück bangt weiterhin um den Klassenverbleib in der 2. Bundesliga.

Im drittletzten Saisonspiel musste die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz mit einem 0:0 gegen die SpVgg. Greuther Fürth zufrieden sein.

Trotz guter Gelegenheiten gelang es den Osnabrückern am Dienstag vor 12.300 Zuschauern nicht, Fürths Torwart Sascha Kirchstein zu überwinden.

Gelb-Rot für Schröck 

Die ballsicheren Franken vergaben mit dem Remis die letzte Chance, doch noch einmal in den Aufstiegskampf eingreifen zu können. Der Fürther Stephan Schröck (63.) sah die Gelb-Rote Karte.

Bereits nach drei Minuten hätte Nico Frommer die Osnabrücker in Führung bringen können. Nach feinem Zuspiel von Pierre de Wit ging sein Heber aber über das Tor.

Mit einer schnellen Reaktion verhinderte Kirchstein (34.) den 16. Saisontreffer des VfL-Torjägers Thomas Reichenberger. In Überzahl verfehlte de Wit (73.) mit einem Freistoß nur knapp das Ziel.

In einem verteilten Spiel waren auch die Fürther nicht chancenlos. Vor allem der kopfballstarke Martin Lanig brachte mehrfach das Osnabrücker Tor in Gefahr. Seine Bemühungen blieben aber letztlich wie die seiner Teamkollegen ohne Erfolg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung