St. Pauli - Freiburg 5:0

Pauli zerlegt Freiburg

SID
Sonntag, 06.04.2008 | 15:50 Uhr
Fußball, Zweiteliga, St.Pauli, Freiburg
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

München - Der FC St. Pauli hat sich mit einer eindrucksvollen Vorstellung Luft im Kampf gegen den Abstieg Luft verschafft.

 Mit einem 5:0 (3:0) gegen den Aufstiegsaspiranten SC Freiburg schafften die Hamburger am Sonntag den höchsten Saisonsieg.
Die Tore für die haushoch überlegenen Gastgeber erzielten vor 21.016 Zuschauern im Millerntorstadion Filip Trojan (22. Minute), Rene Schnitzler mit einem Doppelpack (40./52.), Marcel Eger (44.) und der eingewechselte Ahmet Kuru (90.).

Borger auf der Bank

Für den zuletzt in einer Formkrise steckenden Stammkeeper Patrick Borger kam Benedikt Pliquett zu seinem ersten Zweitligaeinsatz für St. Pauli. Ludwig und Schnitzler vergaben gute Möglichkeiten, ehe Trojan nach einem kapitalen Freiburger Abwehrfehler den Bann brach.
Die Norddeutschen feierten den höchsten Zweitligasieg seit dem 11. September 2002 (7:1 gegen Eintracht Braunschweig).

Freiburg enttäuschte dagegen auf der ganzen Linie und blieb auch das achte Auswärtsspiel hintereinander ohne Sieg. Während bei den Gästen kein Spieler Zweitligaansprüchen genügen konnte, überzeugten bei den Hanseaten Trojan, Schnitzler und Ludwig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung