Fürth führt Aachen vor

SID
Freitag, 07.03.2008 | 20:00 Uhr
Aachen, Fürth, Bundesliga
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Aachen - Die SpVgg Greuther Fürth kann weiter vom Aufstieg in die Bundesliga träumen.

Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia setzte sich am Freitagabend beim Erstliga-Absteiger Alemannia Aachen klar mit 5:2 (3:1) durch.

Vor 17.823 Zuschauern konnten die Franken dank der Tore von Daniel Felgenhauer (24.), Aleksandar Kotuljac (27./42.) und Martin Lanig (83.) zumindest bis Sonntag sogar auf den zweiten Platz in der 2. Liga klettern.

Aachen mit besserem Start 

Szilard Nemeth hatte die Alemannia auf dem Tivoli in der 17. Spielminute zunächst mit 1:0 in Führung geschossen, in der Schlussphase konnte abermals Nemeth (88.) zwischenzeitlich auf 2:4 verkürzen.

Cidimar setzte in der Nachspielzeit den Schlusspunkt in dem torreichen Spiel.

Zwar erwischte Aachen den etwas besseren Start und konnte durch eine feine Einzelleistung des Slowaken Nemeth in Führung gehen. Doch die Fürther zeigten Moral.

Kapitän Felgenhauer, der beim 0:1 von Nemeth noch eine unglückliche Figur abgegeben hatte, machte seinen Fehler wieder gut. Mit einem direkt verwandelten Freistoß in den Winkel erzielte er den Ausgleich.

Tore satt in Hälfte zwei 

Kotuljac, der beim 2:1 Aachens Abwehrspieler Alexander Klitzpera verladen hatte, ebnete den Franken mit seinem zweiten Treffer noch vor der Pause den Weg zum fünften Auswärtserfolg.

Nemeth (74.) hatte noch die größte Alemannia-Chance zum Anschlusstor. Doch auf der Gegenseite vergab auch die SpVgg mehrere Kontermöglichkeiten.

In der 65. Minute konnte Pekka Lagerblom bei einem Schuss von Martin Lanig noch für seinen geschlagenen Torhüter Thorsten Stuckmann retten. In der Schlussphase machte es Lanig dann besser, ehe Nemeth und Cidimar den 5:2-Endstand herstellten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung