Cookie-Einstellungen
Olympia

Deutschland winkt erneute Bob-Sternstunde - Russland gewinnt Eishockey-Thriller

Von Christian Guinin/Stefan Petri
Laura Nolte führt im Zweierbob nach dem ersten Lauf.

Im Zweierbob haben die deutschen Damen den Grundstein zu einem Doppelsieg am Samstag gelegt. In den Biathlon-Massenstarts gehen die Deutschen leider leer aus. Kombinierer Eric Frenzel dementiert Meldungen, wonach er nach seinem Zusammenbruch beim Team-Wettbewerb Blut gespuckt habe (6.52 Uhr). Außerdem steht das Eishockey-Finale der Männer fest. Und: Der Fall Walijewa könnte Folgen haben. Bei rund um Olympia gibt's alle Entscheidungen des Tages im Liveticker.

Die Olympischen Winterspiele live bei DAZN!

Olympia heute: Die Entscheidungen des Tages

WettbewerbErgebnis
Freestyle: Halfpipe FrauenNächstes Gold! Chinesin Gu auch in der Halfpipe nicht zu schlagen
Freestyle: Skicross MännerDoppelerfolg für die Schweiz - Deutsche scheiden früh aus
Curling: Spiel um Bronze MännerKanada gewinnt kleines Finale gegen USA
Biathlon: Massenstart FrauenDeutsche verpassen Top-Ergebnis bei Frankreich-Gold
Biathlon: Massenstart MännerDeutsche Herren erstmals seit 2010 ohne Medaille
Eisschnelllauf: 1000 Meter MännerDufter enttäuscht - Gold in die Niederlande

Olympia - Alles Wichtige am Freitag im Live-Ticker

16.52 Uhr - Feierabend: So, das reicht jetzt auch an Überstunden. Wir sperren den Laden für heute zu, in der Nacht geht es wie üblich weiter. Und morgen gibt es dann auch wieder Gold für Deutschland. Bestimmt. Bis dahin!

16.47 Uhr - Eishockey: Festhalten! Sechs Schützen in Folge können den Puck nicht im Netz unterbringen, der Druck ist so unfassbar hoch. Aber dann ist Arseni Gritsyuk an der Reihe - und der 20-Jährige macht ihn rein! RUSSLAND IST IM FINALE!

16.45 Uhr - Eishockey: Es geht los! Torschütze Slepyshev macht den Anfang für Russland, Johansson hält. Zwei weitere Versuche gehen nicht rein - aber dann gleich drei Tore! Wallmark, Gusev und Nordström treffen - und nach zwei Fehlschlägen Yakovlev für Russland. 2:2! Ist das spannend!

16.37 Uhr - Eishockey: Kein Tor in der Overtime. Jetzt müssen die Penaltys entscheiden. Spannender geht es wirklich nicht. Fedotov oder Johansson. Jetzt müssen es die Goalies richten.

16.27 Uhr - Curling: Unglaublich! Im zehnten End schreiben die Schwedinnen tatsächlich noch einmal drei Steine an und gleichen zum 11:11 aus - aber im Extra End punktet dann doch Großbritannien und steht im Finale. Im Endspiel geht es gegen Japan (8:6 gegen die Schweiz).

16.25 Uhr - Eishockey: Drei gegen drei wird jetzt gespielt, damit erhöhen sich natürlich die Torchancen und das Tempo auf dem Eis. Sechs Minuten noch ...

16.20 Uhr - Eishockey: Keine Tore mehr zwischen Russland und Schweden, 1:1 nach 60 Minuten! Also muss die Overtime die Entscheidung bringen - oder danach das Shootout ...

16.05 Uhr - Eishockey: Schweden ist jetzt etwas mehr am Drücker, die Schussbilanz ist mit 31:29 aber recht ausgeglichen. Neun Minuten sind noch zu spielen.

15.55 Uhr - Eishockey: Der Bann ist gebrochen! Tempogegenzug der Schweden, Schuss von rechts an den Schoner des Goalies, aber zentral wartet Anton Lander und schiebt ein. 1:1! Das siebte Olympia-Tor des Kapitän in neun Spielen.

15.55 Uhr - Ski Alpin: Mikaela Shiffrin hat nach ihrem enttäuschenden Abschneiden bei den Olympischen Spielen in Peking Unterstützung von prominenter Seite erhalten. "Am Ende des Tages musst du begreifen, dass du immer noch eine der besten Athletinnen auf diesem Planeten bist", schrieb die mehrmalige Turn-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin Simone Biles an Shiffrin. Dazu schickte sie über Twitter "love" und ein Herz.

15.52 Uhr - Eishockey: Die Russen verteidigen hier brutal alles weg, Schweden investiert viel, kommt aber einfach nicht zum Zug. Knapp 15 Minuten noch im Schlussdrittel.

15.38 Uhr - Curling: Wow! Die Britinnen schreiben im neunten End gleich vier Steine an. Plötzlich führen sie 11:8 gegen die Schwedinnen, die brauchen jetzt ein Wunder. Japan führt gegen die Schweiz im letzten End 7:6, hat aber das Recht des Hammers, also den letzten Stein.

15.30 Uhr - Eishockey: Russland ist hier immer noch nicht besser, aber auch nach zwei Dritteln steht die winzige 1:0-Führung. 20 Minuten bleiben den Schweden noch.

15.17 Uhr - Bob: Fassen wir zusammen! Laura Nolte führt nach zwei Läufen komfortabel mit 0.50 Sekunden Vorsprung auf Mariama Jamanka, die hat wiederum ein Polster von 0.24 Sekunden auf die Amerikanerin Elana Meyers Taylor. Und Kim Kalicki ist als Sechste noch in Schlagdistanz zum Podest: 0.60 Sekunden fehlen auf den Ami-Schlitten.

Morgen um 13 Uhr deutscher Zeit geht es dann um Medaillen.

Olympia heute live im Ticker: Deutsche Zweierbobs greifen nach Gold

15.15 Uhr - Bob: Laura Nolte ist dran! 5.35 Sekunden Startzeit, sie vergrößert den Vorsprung und kommt gut durch. Er wächst, der Vorsprung. Top Speed hat sie auch, das ist grandios! Bahnrekord! 1:01.01, noch einmal 0.03 Sekunden besser als im 1. Lauf. Das heißt: Eine halbe Sekunde Vorsprung nimmt sie in die Läufe morgen mit!

15.12 Uhr - Bob: Jamanka "nur" mit einer Startzeit von 5.40, etwas langsamer als im 1. Lauf. Oh, da driftet sie und nimmt vor Kurve 9 eine Bande mit. Der Vorsprung ist winzig, ja, aber am Ende kommt sie nochmal auf! Jawoll, im Finish war das ganz stark! 1:01.45, das sind jetzt 0.24 Sekunden Vorsprung auf Meyers Taylor.

15.09 Uhr - Bob: Die Kanadierin de Bruin setzt sich vor Kalicki, ist aber im zweiten Lauf nur zwei Hundertstel schneller. Humphries aus den USA bleibt 0.01 Sekunden vor Kalicki, das war auch keine gute Fahrt. Und Elana Meyers Taylor? 5.33 Startzeit! Tolle Fahrt, sie ist klar vorn. 1:01.53 im zweiten Lauf, 0.42 Sekunden vor de Bruin. 60 Hundertstel damit vor Kalicki ...

15.05 Uhr - Eishockey: Nastrovje! Das zweite Drittel ist erst 15 Sekunden alt, da schlägt Anton Slepyshev für die Russen zu. 1:0 Russland gegen Schweden. Zurück zum Bob!

15.02 Uhr - Bob: Genug Vorgeplänkel, Kim Kalicki ist dran! Es führt die Schweizerin Melanie Hasler, aber die sollte für Kalicki zu schlagen sein. 35 Hundertstel sind es nach dem 1. Lauf auf Bronze. Startzeit 5.44 Sekunden, leichte touchiert vor der Kurve drei, wieder wird es keine runde Fahrt ... Sie hat die Geschwindigkeit nicht, das ist auch einfach nicht gerade genug. 0.11 Sekunden Vorsprung hat sie im Ziel, aber so wird es schwer, weiter nach vorn zu kommen. 1:01.78 ihre Zeit.

14.58 Uhr - Eiskunstlauf: Was sagen Hase/Seegert zu ihrem Auftritt im Kurzprogramm? "Es hat eine Weile gedauert, bis wir auf dem Eis wieder zueinander gefunden haben. Es waren wirklich besonders mental viele anstrengende Tage. Das wünsche ich niemandem", erklärte Seegert. Nicht ganz so kritisch fiel die Bewertung der Kurzkür von Hase aus. "Es war nur ein Element, was überhaupt nicht funktioniert hat. Jetzt bereiten wir uns Schritt für Schritt auf die Kür vor", sagte sie.

14.52 Uhr - Curling: Wie sieht es im National Aquatics Centre aus? Schweden im siebten End gegen Großbritannien mit 7:5 vorn. Für die Schweiz sieht es mittlerweile schlecht aus: 6:2 führt Japan im siebten End.

14.48 Uhr - Eiskunstlauf: Die Chinesen Sui Wenjing und Han Kong laufen in der olympischen Paarlauf-Entscheidung der Goldmedaille entgegen. Die Olympia-Zweiten von Pyeongchang 2018 übernahmen in Peking nach dem Kurzprogramm knapp vor Jewgenija Tarassowa und Wladimir Morosow die Führung. Auf Rang drei folgen die ebenfalls für Russland laufenden Europameister Anastasija Mischina und Alexander Galljamow.

Gehandicapt von einer neuntägigen Trainingspause erreichten Minerva Hase und Nolan Seegert zwar das Kürfinale am Samstag (12.00 Uhr MEZ), mussten aber mit dem 14. Platz zufrieden sein.

Olympia heute live im Ticker: Russland und Schweden kämpfen um Finale

14.43 Uhr - Eishockey: Die Russen in der letzten Minute mit gutem Offensivdrang, aber keine Tore im ersten Drittel. Pause, jetzt sind die Zambonis dran.

14.39 Uhr - Ski Alpin: Noch einmal Mikaela Shiffrin. Wie war ihre Nachricht auf Instagram gestern gemeint? Nicht für die "Hater", die sollte man einfach ignorieren. Stattdessen will sie Andere ermutigen, die ebenfalls Hassnachrichten bekommen.

14.36 Uhr - Eishockey: Die Schweden machen mächtig Druck, aber der russische Goalie Ivan Fedotov ist hier glänzend aufgelegt. Ein paar Minuten noch im ersten Drittel.

14.35 Uhr - Bob: Jetzt wird übrigens in umgekehrter Reihenfolge gestartet, deshalb dauert es noch ein bisschen, bis die Deutschen dran sind.

14.29 Uhr - Bob: Dann schauen wir doch zurück auf den Eiskanal: Können Nolte und Jamanka ihre guten Platzierungen vor den entscheidenden Läufen morgen verteidigen? Alle drei deutschen Bobs haben im ersten Lauf die 131 Stundenkilometer geknackt, so schnell war sonst niemand.

14.20 Uhr - Eishockey: Nein, die Überzahl der Schweden bringt nichts ein. Weiter 0:0. Wenn die Schweden in ihrer Historie im Olympia-Halbfinale standen, haben sie bislang immer den Einzug ins Endspiel geschafft.

14.16 Uhr - Eishockey: Wir sind schon mittendrin - und jetzt gibt es das erste Powerplay für Schweden. 5/19 die Bilanz der Tre Kronor bisher bei diesem Turnier.

14.00 Uhr - Eishockey: Zehn Minuten noch, bis es zwischen Russland und Schweden zur Sache geht! Der Olympiasieger von Pyeongchang gegen die Schweden, die vor vier Jahren gegen Deutschland im Viertelfinale verloren. Ich freu mich schon wie Bolle!

13.43 Uhr - Bob: Der erste Lauf ist absolviert - und es sieht sehr gut aus. Laura Nolte und Mariama Jamanke mit der Doppelführung, nur 0.06 Sekunden trennen die beiden deutschen Bobs. Elana Meyers Taylor aus den USA folgt mit 0.22 Sekunden Rückstand. Kim Kalicki hatte irgendwo einen Fehler drin, sieht liegt mit 0.57 Sekunden Rückstand auf Rang sechs, hat aber auch noch alle Chancen. Folgen ja noch drei Läufe - und um 14.30 Uhr geht es direkt weiter.

13.40 Uhr - Curling: Es wird schon wieder gerutscht und gewischt, und zwar um einen Platz im Finale! Schweden führt im dritten End mit 4:3 gegen Großbritannien, die Schweiz im gleichen End mit 1:0 gegen Japan. Ich tippe auf Schweden und die Schweiz im Endspiel.

13.35 Uhr - Olympia: Norwegen um Biathlon-König Johannes Thingnes Bö hat den Olympia-Goldrekord gebrochen. Doch ausgerechnet bei den verwöhnten Langläufern brodelt es. Interessante Geschichte, klickt Euch rein.

13.26 Uhr - Eiskunstlauf: Gute Nachrichten vom Kurzprogramm der Paare! Minerva Hase und Nolan Seegert haben 62.37 Punkte aufgelegt und sind damit vorerst Siebte im Feld. Die Qualifikation für das Finale der besten 16 morgen ist damit schon geglückt. Leider ist Hase beim Wurfsalchow gestürzt, sonst wäre sogar noch mehr drin gewesen.

13.23 Uhr - Olympia: Der iranische Skirennläufer Hossein Saveh Shemshaki ist wegen eines positiven Dopingtests mit sofortiger Wirkung von den Olympischen Spielen in Peking ausgeschlossen worden. Wie die Anti-Doping-Kammer des Internationalen Sportgerichtshofs CAS mitteilte, war auch in der B-Probe des 36-Jährigen ein verbotenes Steroid enthalten. Shemshaki hatte bei der Eröffnungsfeier die Fahne seines Landes getragen.

Olympia heute live im Ticker: Doppelführung im Zweierbob

13.18 Uhr - Bob: Mariama Jamanka am Start mit einer Hundertstel nur zurück, dann verliert sie ganz leicht. Die Titelverteidigerin ist aber voll dabei! 0.06 Sekunden im Ziel nur zurück. Doppelführung!

13.15 Uhr - Bob: Die Amerikanerin Humphries setzt sich mit 37 Hundertstel Rückstand auf den zweiten Rang, dahinter die Kanadierin de Bruin. Nolte hat hier ein ziemliches Brett vorgelegt. Gleich ist Mariama Jamanka dran.

13.10 Uhr - Bob: Kim Kalicki will einen draufsetzen, aber trotz keiner offensichtlicher Fehler verliert sie kontinuierlich auf Nolte. 0.57 Sekunden zurück im Ziel, das ist ein ziemlicher Rucksack!

13.07 Uhr - Bob: Los geht's! Laura Nolte war im Training stark, und auch hier legt sie mit Startrekord los! Zwischendrin einmal ein Fehler, dennoch eine gute Fahrt und natürlich die Bestzeit im Ziel, da war noch keine Favoritin dabei. Und Bahnrekord ist es auch - ist ja schließlich der erste Wettkampf in dieser Disziplin überhaupt in Peking ...

12.45 Uhr - Bob: In 15 Minuten geht es wieder um Medaillen, wenn man so will. Die ersten beiden Läufe im Zweierbob der Frauen rasen den Eiskanal runter - und Deutschland hat wieder Gold im Visier, will ich doch meinen. Drei deutsche Schlitten sind am Start: Laura Nolte startet als Vierte, direkt dahinter Kim Kalicki und als Neunte Mariama Jamanka.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung