Premiere Top-Elf, 2. Liga

Die Frauen und der Fußball

Von SPOX
Montag, 17.03.2008 | 16:17 Uhr
© spox
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Super Cup
Real Madrid -
Barcelona
Copa do Brasil
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Spartak Moskau -
Lok Moskau
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Montpellier -
Straßburg
Ligue 1
Nizza -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Dijon
Ligue 1
St. Etienne -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Serie A
Flamengo -
Goianiense
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Allsvenskan
Göteborg -
BK Häcken
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Superliga
Aarhus -
Bröndby
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

München - Verteidiger dürfen sich naturgemäß nicht allzu oft als Siegtorschütze feiern lassen. Diesmal waren die Defensiven aber spitze, so dass die Matchwinner Einzug in die Premiere Top-11 vom 24. Spieltag finden.

Mit dabei ist wieder ein Hoffenheimer, denen beinahe schon einen Stammplatz sicher zu sein scheint. Außerdem mit von der Partie ist der Tor-Jäger Freiburgs, der dazu rät, den Frauen mehr Mitspracherecht im Fußball zu teil werden zu lassen. 

Dennis Eilhoff (Koblenz): Der Ex-Bielefelder wurde diese Saison schon oft gescholten. In Fürth war er allerdings der Garant für drei Punkte - nicht zuletzt wegen seines gehaltenen Elfmeters gegen Stefan Reisinger.

Andreas Richter (Koblenz): Verschuldete zunächst den von Eilhoff gehaltenen Elfmeter und erzielte dann in der Nachspielzeit sein erstes Zweitliga-Tor für Koblenz.

Gregg Berhalter (1860 München): Elfmeter für 1860 heißt: Ein Schritt Anlauf, Schuss, Tor. Oder einfach Berhalter. Beendete mit seinem Tor die 538 Minuten dauernde Flaute der Löwen.

Nico Herzig (Aachen): Auch der Dritte in der Abwehrreihe der Top-Elf war am 24. Spieltag selbst erfolgreich: Herzig erzielte das Siegtor in Paderborn und ließ sonst hinten nichts anbrennen.

Marco Küntzel (Augsburg): Wie Ralf Loose den wohl vor dem Spiel motivitiert hat? Jedenfalls erzielte Küntzel bei seinem ersten Einsatz von Beginn an für den FCA gleich ein Tor und bereitete das andere vor. Daumen hoch!

Stefan Lexa (Kaiserslautern): Saß quasi schon im Auto, Bus, Flieger oder was auch immer, weil Kjetil Rekdal nicht mehr mit ihm plante. Unter Milan Sasic ist der Österreicher aber plötzlich eine feste Größe und war bester Mann in Wehen.

Markus Feulner (Mainz): War in Münchner einmal mehr der beste Mainzer und bereitete das 1:0 vor. Ist damit in der Rückrunde an der Hälfte aller Tore direkt beteiligt. Riecht nach Bundesliga...

Marko Marin (Gladbach): Der kleine Gladbacher mit dem Pilzkopf wirbelt in den letzten Wochen wieder verstärkt über links. Was noch fehlt: Endlich der erste Zweitliga-Treffer. Gegen St. Pauli schoss er fünf Mal aufs Tor. Einfach weiter probieren, Marko!

Vedad Ibisevic (Hoffenheim): 30 Sekunden war er gegen Aue auf den Platz, da machte er bereits sein Tor. Zwei Gründe gibt es allerdings für Rangnick, ihn in der nächsten Woche wieder auf die Bank zu setzen: 1.) Ibisevic hat bislang nur als Joker getroffen. 2.) Rangnick hat sein Tor gar nicht gesehen, weil er noch im Kabinengang war.

Rob Friend (Gladbach): Zuerst wurde ihm ein Tor abgepfiffen, dann köpfte er aus vier Metern übers leere Tor und dann traf er doch noch - wie eigentlich immer. Bereits sein 15. Saisontor.

Jonathan Jäger (Freiburg): "Meine Frau sagt immer, dass ich schießen soll. Jetzt habe ich geschossen und ein Tor gemacht", so Matchwinner Jonathan Jäger, der das 1:0 für die Breisgauer markierte. Frauen verstehen also oft mehr von Fußball als ihnen zugetraut wird - und Freiburg hat wieder Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung