Drei Itsche, ein Etsch und ein Ba

Von SPOX
Montag, 28.04.2008 | 21:50 Uhr
© spox
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
A-League
Newcastle Jets -
Melbourne City
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
A-League
FC Sydney -
Melbourne Victory
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Super Liga
Napredak -
Roter Stern
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
FC Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Primera División
Málaga -
Alavés
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premiership
Hearts -
Celtic
Eredivisie
PSV -
Groningen
Premier League
Man City -
Huddersfield
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
St. Etienne -
Bordeaux
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
SPAL -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Superliga
FC Kopenhagen -
Bröndby
Primera División
Atletico Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Lyon -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Monaco
Ligue 1
Dijon -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Montpellier
Ligue 1
Rennes -
Straßburg
Ligue 1
Toulouse -
Lille
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Serie A
Sassuolo -
Sampdoria
Primera División
Las Palmas -
Getafe
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Serie A
Cagliari -
AS Rom
Ligue 1
Marseille -
Nizza
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense
Primera División
Leganes -
Levante
1. HNL
Lokomotiva Zagreb -
Dinamo Zagreb
Coupe de France
Les Herbiers -
PSG

München - In die Top-Elf des 30. Spieltags hätte man eigentlich ganz Hoffenheim stellen können - so überlegen war die Rangnick-Elf gegen Jena.

Im Endeffekt haben es mit dem Dreifach-Torschützen Ba und Schnibbel-König Salihovic immerhin zwei in die Premiere-Auswahl der Runde geschafft.

Zudem auffällig: Mit SalihovIC, SubotIC, CatIC und NemEC sind gleich vier Akteure mit slawischen Wurzeln dabei.

Christofer Heimeroth (Gladbach): Zahnlose Löwen? Denkste! Die Löwen waren in Gladbach ungewohnt bissig und Heimeroth musste mit acht abgewehrten Torschüssen die drohende Heimniederlage verhindern.

Fabian Schönheim (K'lautern): Der Innenverteidiger leitete das 1:1 gegen Aachen ein und lieferte so seine erste Torvorlage als Profi überhaupt. Sonst gewohnt sicher in der Defensive.

Heiko Butscher (Freiburg): Eroberte sich den Ball, verlor ihn wieder, eroberte ihn sich zurück, stand plötzlich frei vor Kirschstein, schoß den Fürther Keeper an und köpfte im Nachsetzen doch noch ein - so viel Hartnäckigkeit muss belohnt werden.

Neven Subotic (Mainz): Verschuldete gegen Osnabrück einen Elfmeter, der keiner war und machte das postwendend mit seinem vierten Kopfballtor wieder wett.

Martin Lanig (Fürth): Immer anspielbar, immer wendig, immer ideenreich erzielte er gegen Freiburg bereits sein 9. Saisontor. Der VfB Stuttgart kann sich freuen!

Patrick Mölzl (Augsburg): Sorgte mit seinem Solo mit kuriosem Ausgang für überlebenswichtige drei Punkte in Augsburg und war damit Mann des Spiels gegen St. Pauli.

Sejad Salihovic (Hoffenheim): Seine Standards sorgten sofort wieder für Gefahr, Ba drückte einen seiner Freistöße ein. Krönte sein starkes Comeback mit dem Tor zum 4:0.

Hajrudin Catic (Wehen): Noch so ein Comebacker: Lief erstmals seit dem 18. Spieltag wieder für Wehen auf und erzielte mit seinem 33 Torschuss in dieser Saison endlich, endlich das erste Tor.

Patrick Helmes (Köln): Schon das fünfte Tor in Folge, der EM-Kandidat ist mit nunmehr neun Toren der beste Schütze der Rückrunde.

Demba Ba (Hoffenheim): Mindestens eine Klasse zu gut für Jena. Schoss sieben Mal aufs Tor - so viel wie alle Jenaer zusammen - und erzielte binnen 20 Minuten einen lupenreinen Hattrick.

Adam Nemec (Aue): Was für ein Schabernack: Neu-Trainer Heiko Weber verkündete vorher noch gut, Nemec würde wegen schlechter Trainingsleistungen nicht spielen. Er spielte doch, traf nach 21 Sekunden und später noch ein zweites Mal.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung