Mittwoch, 22.10.2014

Ausschreitungen in Istanbul

BVB-Fans ins Krankenhaus

In der Nacht vor dem Champions-League-Duell zwischen Galatasaray Istanbul und Borussia Dortmund ist es in der türkischen Metropole zu Ausschreitungen gekommen.

Fans von Borussia Dortmund mussten nach Ausschreitungen in Istanbul ins Krankenhaus
© getty
Fans von Borussia Dortmund mussten nach Ausschreitungen in Istanbul ins Krankenhaus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie der deutsche Vizemeister am Mittwoch mitteilte, mussten zwei verletzte BVB-Fans im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Die Polizei nahm fünf der Angreifer fest und stellte ein Messer und eine Eisenstange sicher.

Laut "Bild" waren etwa 30 Fans an der Schlägerei im belebten Kneipenviertel nahe des Taksim-Platzes beteiligt.

Alle Infos zu Galatasaray - Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren
Borussia Dortmund wurde vor dem Duell mit dem AS Monaco Ziel eines Anschlags

Haftbefehl gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter

Der BVB hatte in Monaco keine Chance

Gnadenloser Terminkalender: Schmelzer sieht Vorteil

Die Abfahrt des BVB-Buses verzögerte sich vor dem Spiel gegen Monaco

Bürki: "Wir haben lange keine Antworten bekommen"


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.