Mittwoch, 22.10.2014

Ausschreitungen in Istanbul

BVB-Fans ins Krankenhaus

In der Nacht vor dem Champions-League-Duell zwischen Galatasaray Istanbul und Borussia Dortmund ist es in der türkischen Metropole zu Ausschreitungen gekommen.

Fans von Borussia Dortmund mussten nach Ausschreitungen in Istanbul ins Krankenhaus
© getty
Fans von Borussia Dortmund mussten nach Ausschreitungen in Istanbul ins Krankenhaus

Wie der deutsche Vizemeister am Mittwoch mitteilte, mussten zwei verletzte BVB-Fans im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Die Polizei nahm fünf der Angreifer fest und stellte ein Messer und eine Eisenstange sicher.

Laut "Bild" waren etwa 30 Fans an der Schlägerei im belebten Kneipenviertel nahe des Taksim-Platzes beteiligt.

Alle Infos zu Galatasaray - Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Lahm ist im Rückspiel gesperrt

Stimmen: "Nicht wirklich gut, danach sensationell"

Die BVB-Fans beklagen den harten Polizei-Einsatz in Lissabon

BVB-Fans: "Ohne Grund zusammengeprügelt"

Pierre-Emerick Aubameyang verschoss unter anderem einen Elfmeter

Aubameyang verballert gute BVB-Ausgangslage


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.