Sonntag, 08.05.2016

Die Bundesliga-Entscheidungsszenarien im Überblick

Was wäre, wenn...?

In der Bundesliga sind vor dem 34. und letzten Spieltag der Saison 2015/16 noch die Entscheidungen über die Europa-League-Starter und den zweiten Absteiger. Hier gibt's die jeweiligen Szenarien aus Sicht der beteiligten Vereine, allerdings verzichten wir wegen der nur noch theoretischen Möglichkeiten anderer Vereine als Borussia Mönchengladbach auf Platz vier auf die Darstellung der Möglichkeiten für die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League.

Europa League

FSV Mainz 05 (Tabellenplatz 5/49 Punkte/46:42 Tore/Tordifferenz: +4): direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, wenn...

  • Mainz gegen Hertha BSC gewinnt oder unentschieden spielt-
  • Mainz gegen Hertha BSC verliert und gleichzeitig auch Schalke 04 bei 1899 Hoffenheim nicht punktet

Hertha BSC (6/49/42:42/0): direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, wenn...

  • Berlin beim FSV Mainz 05 gewinnt
  • Berlin beim FSV Mainz 05 unentschieden spielt und gleichzeitig Schalke 04 bei 1899 Hoffenheim nicht gewinnt
  • Berlin beim FSV Mainz 05 verliert und gleichzeitig Schalke 04 bei 1899 Hoffenheim mindestens ebenso hoch verliert
Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Schalke 04 (7/49/47:48/-1): direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, wenn...

  • Schalke bei 1899 Hoffenheim gewinnt
  • Schalke bei 1899 Hoffenheim unentschieden spielt und das Spiel zwischen dem FSV Mainz 05 und Hertha BSC einen Sieger hat
  • Schalke bei 1899 Hoffenheim verliert und gleichzeitig Hertha BSC ein Tor höher beim FSV Mainz 05 verliert
  • Schalke bei 1899 Hoffenheim verliert und gleichzeitig der FSV Mainz gegen Hertha BSC hoch verliert und dabei auch seine momentan gegenüber Schalke um fünf bessere Tordifferenz komplett verspielt und in der Endabrechnung auch auf nicht mehr eigene Tore als Schalke kommt
Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Abstiegskampf

VfB Stuttgart (17/33/49:72/-23) steigt ab, wenn...

  • Stuttgart beim VfL Wolfsburg nicht gewinnt
  • Stuttgart beim VfL Wolfsburg nicht höher als mit sechs Toren Unterschied gewinnt und gleichzeitig Werder Bremen und Eintracht Frankfurt unentschieden spielen
  • Stuttgart beim VfL Wolfsburg mindestens mit sieben Toren Unterschied gewinnt und Werder Bremen bei einem Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt mindestens ebenso viele Tore erzielt wie Stuttgart in Wolfsburg

Werder Bremen (16/35/49:65/-1) steigt ab, wenn...

  • Bremen gegen Eintracht Frankfurt verliert und gleichzeitig der VfB Stuttgart beim VfL Wolfsburg gewinnt
  • Bremen gegen Eintracht Frankfurt unentschieden spielt und dabei weniger Tore erzielt als gleichzeitig der VfB Stuttgart bei einem Sieg beim VfL Wolfsburg mit mindestens sieben Treffern Unterschied

Eintracht Frankfurt (15/36/34:51/-17) steigt ab, wenn...

  • Frankfurt bei Werder Bremen verliert und gleichzeitig der VfB Stuttgart beim VfL Wolfsburg mit fünf Toren Unterschied gewinnt

Der 34. Spieltag im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.