Fussball

Bundesliga-Tabellenrechner Saison 2018/2019

Von SPOX

Der FC Bayern München hat den Gewinn der siebten Deutschen Meisterschaft in Folge in der eigenen Hand. Am 34. Spieltag dürfte der Mannschaft von Trainer Niko Kovac ein Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt reichen, um Platz eins vor Borussia Dortmund zu verteidigen. Während mit dem 1. FC Nürnberg und Hannover 96 die Absteiger bereits feststehen und der VfB Stuttgart den Relegationsrang sicher hat, ist im Kampf um Champions-League-Platz 4 und die Plätze zur Europa League noch immense Spannung angesagt. Mit dem Tabellenrechner könnt Ihr alle Konstellationen durchspielen. Los geht's!

SPOX bietet den Tabellenrechner zur Bundesliga an. Viel Spaß beim Tippen!

Es steigen nur zwei Mannschaften direkt ab (17. und 18.). Der 16. spielt nach Abschluss der Saison eine Relegation in Hin- und Rückspiel gegen den Tabellendritten der Zweiten Liga aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung