UEFA hat über Red-Bull-Klubs entschieden

Von SPOX Österreich
Dienstag, 20.06.2017 | 17:46 Uhr
Hasenhüttl und Rangnick dürfen sich freuen
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Serie A
Live
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Die UEFA-Entscheidung über die Teilnahme der Red-Bull-Klubs Salzburg und Leipzig an der Champions League ist gefallen. Wie der europäische Kontinentalverband in einer Stellungnahme verkündet, dürfen beiden Klubs am Europacup teilnehmen.

Beide Vereine hätten "bedeutende Management- und Strukturelle Änderungen vorgenommen", sodass die Regularien erfüllt werden, heißt es in dem UEFA-Statement. Gleichzeitig werde man jedoch die Klubs "weiterhin überwachen, um sicherzustellen, dass die Integritätsbestimmungen eingehalten werden".

Erlebe die WM-Qualifikation bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Laut der Bild kam es am Freitag in Nyon zu einem Treffen der Klub-Verantwortlichen mit den UEFA-Funktionären. Dabei sollen Leipzig und Salzburg nachgewiesen haben, dass keine Verflechtung der beiden Vereine gegeben ist.

Die UEFA-Regularien schreiben vor, dass dass keine natürliche oder juristische Person auf mehr als einen teilnehmenden Verein Einfluss haben darf. Bei Salzburg ist das Getränke-Unternehmen nur noch Hauptsponsor und nicht mehr Eigentümer. Daneben wurden auch andere Verbindung zwischen den Vereinen gekappt. So zog sich in etwa Ralf Rangnick offiziell aus allen Funktionen bei RB Salzburg zurück.

Alle Infos zu RB Salzburg

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung