Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Vier Medaillen, zweimal historisches Gold! Erfolgreicher Tag für Team Deutschland

Von Tim Ursinus/Stefan Petri
Julia Krajewski küsst ihre Goldmedaille. Sie ist die erste Siegerin im Einzel der Vielseitigkeit überhaupt.

10.43 Uhr - Wasserspringen: Schon jetzt ist klar, dass es nicht für das Halbfinale reichen wird. Hausding ist raus! Gerade wurde er auf Platz 19 verdrängt und liegt damit jenseits der Plätze, die es für das Halbfinale bräuchte. Was für eine dicke Überraschung!

10.41 Uhr - Wasserspringen: Während Hausding weiter zittern muss, liefert Wolfram seine Sprünge locker ab. Er liegt auf Platz fünf und ist damit schon sicher durch!

10.37 Uhr - Gewichtheben: Die Ecuadorianerin Tamara Salazar probiert gar nicht erst, die in eigenen Sphären schwebende Chinesin zu toppen. Somit geht Goold an Wang Zhouyu.

10.31 Uhr - Gewichtheben: Die Mongolin Mönchdschantsangiin Anchtsetseg schafft es nicht, die 147 kg beim Stoßen zu stemmen. Crismery Santana aus der Dominikanischen Republik, die damit Bronze gewinnt, hätte keinen Versuch mehr gehabt, um antworten zu können. Die Goldmedaille entscheidet sich zwischen Wang Zhouyu und Tamara Salazar.

10:25 Uhr - Radsport-Bahn: Die Mannschaftsverfolgung der Männer läuft. Das deutsche Team um Theo Reinhardt, Felix Groß, Leon Rohde und Domenic Weinstein kommt nicht an der bisherigen Bestzeit von Kanada vorbei. Mal schauen, wozu die Zeit dann am Ende reicht.

10.17 Uhr - Wasserspringen: Das Zittern geht weiter! Hausding ist momentan 20. Ein Sprung hat er noch, um das Vorrunden-Aus abzuwenden. Komm Junge!

10:10 Uhr - Radsport-Bahn: Emma Hinze und Lea-Sophie Friedrich kommen zwar nicht an die Zeit Chinas heran, erreichen dafür aber locker das Gold-Finale. Ukraine blieb ohne Chance. Damit wird Deutschland gleich gegen China um Gold kämpfen!

10:06 Uhr - Radsport-Bahn: China macht im dritten Heat der ersten Runde im Teamsprint mal mächtig Druck! Das Duo knallt eine Zeit von 31,804 Sekunden hin. Das ist ein neuer Weltrekord! Nun wird es spannend, wie die deutschen Frauen mit diesem neuen Druck zurechtkommen. Ihr Heat ist als das Nächste.

09:59 Uhr - Wasserspringen: Hausding zeigt sich kämpferisch! In seinem fünften Sprung holt er sich noch einmal eine hohe Wertung ab und dürfte sich einige Ränge nach vorne kämpfen. Noch ist nichts verloren in Richtung Halbfinale.

09:52 Uhr - Reiten: Im Vielseitigkeitsreiten geht es ab 10:00 Uhr in den finalen Medaillenkampf. Nachdem in den letzten Tagen die Teilprüfungen Dressur und Geländeritt anstanden, finden heute mit dem Springen die finalen Wettkämpfe statt.

09:44 Uhr - Gewichtheben: Wang Zhouyu hat das Reißen mit 120 kg gewonnen. Sie bestätigt damit eindrucksvoll ihre Favoritenrolle. Auf Platz zwei liegt derzeit Crismery Santana aus der Dominikanischen Republik, die es auf 116 kg brachte. Nach 15 Minuten Pause folgt dann noch das Stoßen.

09:39 Uhr - Wasserspringen: Auch im vierten Sprung gelingt Patrick Hausdig nicht, das Ruder nach seinem Patzer in Versuch drei herumzureißen. Mit einer 45,9-Wertung ist der Deutsche am Rande des Ausscheidens. Er braucht nun zwei überragende Sprünge, um das Vorrunden-Aus abzuwenden.

09:35 Uhr - Radsport-Bahn: Wie stark die Leistung des deutschen Teams war, zeigt sich immer mehr. Weder Neuseeland noch Australien kamen an die Fabelzeit heran.

Olympia: Deutscher Bahnrad-Hammer

09:27 Uhr - Radsport-Bahn: W-E-L-T-R-E-K-O-R-D! Das deutsche Team haut über 4000 Metern eine Zeit von 4:07.307 Minuten heraus und unterbietet somit den aktuellen Weltrekord um drei Sekunden. Und das in einer Qualifikation. Brutal!

09:25 Uhr - Wasserspringen: Patrick Hausding liegt nach seinem Patzer im dritten Sprung nur auf der 24. Position, muss also jetzt dringend zulegen! Wolfram liegt nach drei Sprüngen auf Rang vier.

09:23 Uhr - Radsport-Bahn: Italien hat sich mit einer Zeit von 4:11,66 vor Frankreich gesetzt. Jetzt startet das deutsche Team ins Rennen. Auf geht's, Mädels!

09:17 Uhr - Segeln: Die Medaillenkandidaten der deutschen Segler im 49erFX und im 49er müssen einen zusätzlichen Tag auf ihre Finalrennen warten. Die für den Montag angesetzten Entscheidungen in den Klassen mussten aufgrund fehlenden Windes verschoben werden. Voraussichtlich werden sie am Dienstag nachgeholt, eine offizielle Ansetzung gab es zunächst aber nicht.

09:10 Uhr - Wasserspringen: Krise bei Hausding?! Beim ersten Versuch muss er abbrechen, kann sich aber gerade so am Brett halten. Er darf zwar noch einmal ran, durch den gescheiterten ersten Versuch aber gibt es gleich einmal Abzüge und somit nur 32,3 Punkte. Wolfram hingegen absolviert seinen Sprung ordentlich und ist aktuell Zweiter.

09:02 Uhr - Radsport-Bahn: Nach der Qualifikation im Teamsprint geht es direkt weiter mit der Qualifikation in der Mannschaftsverfolgung über 4000 Meter. Nur die besten vier Teams bleiben im Rennen um Gold und Silber. Für das deutsche Team gehen Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Lisa Klein und Mieke Kröger in die Qualifikation.

09:02 Uhr - Radsport-Bahn: China kann das deutsche Duo Hinze/Friedrich nicht mehr abfangen. Somit wird Deutschland Erster und trifft in der nächsten Runde auf die Ukraine.

08:57 Uhr - Gewichtheben: Die Medaillenentscheidung im Gewichtheben der Frauen in der Klasse bis 87 kg (Schwergewicht) steht nun auf dem Programm. Deutsche Beteiligung gibt es keine.

08:52 Uhr - Radsport-Bahn: Topzeit vom deutschen Duo! Emma Hinze und Lea-Sophie Friedrich fahren mit einer bärenstarken Zeit von 32,102 Sekunden an die Spitze.

08:47 Uhr - Wasserspringen: Martin Wolfram kann sich mit einem schwierigeren Sprung in seinem zweiten Durchgang vorkämpfen. Mit einer 73.50 und einer Gesamtpunktzahl von 142.50 Punkten ist er nun Zweiter hinter dem Mexikaner Pacheco. Hausding ist Sechster.

08:40 Uhr - Wasserspringen: Nach einem etwas schwächeren zweiten Sprung hat Hausding 142.00 Punkte auf dem Konto. Reicht für Platz zwei, Halbfinale kann kommen.

08:33 Uhr - Basketball: Die US-Damen haben sich für die Niederlage der Herren gerächt und gewinnen gegen Frankreich nach zwischenzeitlichen Problemen am Ende souverän mit 93:82.

08:25 Uhr - Radsport-Bahn: Die deutschen Radsprinterinnen Lea Sophie Friedrich, Pauline Sophie Grabosch und Emma Hinze starten in wenigen Minuten in den Teamwettbewerb der Frauen. Über den Vorlauf können sich die Deutschen in eine gute Ausgangsposition für die erste Runde bringen.

08:17 Uhr - Badminton: Das Ergebnis aus dem Badminton bin ich Euch noch schuldig. Da hat sich nämlich der Außenseiter Gold geschnappt! Mit 21:19 und 21:15 gewinnen die beiden Indonesierinnen Polii/Rahayu dieses Finale gegen die an zwei gesetzten Chinesinnen Chen/Jia.

08:10 Uhr - Wasserspringen: Hausding zeigt zum Start einen Rückwärtssalto mit einer 2 1/2 Drehung. Die Ausführung ist gelungen und es gibt hohe Punktzahlen. Da die Schwierigkeit geringer war als beim Mexikaner Pacheco liegt er mit 72 Punkten auf Platz zwei.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung