Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Vier Medaillen, zweimal historisches Gold! Erfolgreicher Tag für Team Deutschland

Von Tim Ursinus/Stefan Petri
Julia Krajewski küsst ihre Goldmedaille. Sie ist die erste Siegerin im Einzel der Vielseitigkeit überhaupt.

Leichtathletik: Diskuswerfen der Frauen unterbrochen - Pudenz auf Bronze-Kurs

13.31 Uhr - Leichtathletik: Jetzt bemühen sich ein paar Volunteers mit Handtüchern im Ring. Sorry, das ist völlig zwecklos! Aber schon süß auch. So, jetzt ist offiziell unterbrochen!

13.28 Uhr - Leichtathletik: Der vierte ungültige Versuch in Folge. Es schüttet jetzt richtig. Da wäre vielleicht eine Unterbrechung angesagt, die Bedingungen sind schon übel. Andererseits: Pudenz liegt auf Bronze-Kurs? Liliana Ca aus Portugal rutscht bei ihrer Ausholdrehung aus, das ist richtig gefährlich!

13.25 Uhr - Leichtathletik: Es regnet mittlerweile in Tokio, das macht es nicht leichter mit dem Diskus in der Hand. "Schlüpfrige Sch**ßerchen", wie Julia Roberts in Pretty Woman sagt. Auch Marike Steinacker entgleitet der Diskus, sie hat jetzt schon zwei ungültige Versuche. Nach dem dritten Durchgang wird auf acht Athletinnen ausgedünnt. Es könnte Sandra Perkovic erwischen, die Olympiasiegerin von 2012 und 2016.

13.21 Uhr - Leichtathletik: Pudenz kann sich noch einmal steigern! 65,34 Meter im zweiten Versuch, das ist Rang drei derzeit! Und davon muss sie jetzt erst eine Konkurrentin verdrängen. Vitas zweiter Versuch war ungültig.

13.13 Uhr - Ringen: Auf der Matte werden jetzt auch die Medaillen verteilt, wir warten ja noch eine gute Stunde auf Aline Rotter-Focken. Bis 60 kg hat sich gerade Weltmeister Kenichiro Fumita aus Japan Silber umhängen lassen. 1:5 im Finale gegen den Kubaner Luis Alberto Orta Sanchez verloren.

13.11 Uhr - Leichtathletik: Holla, die Waldfee! Valarie Allman haut im ersten Versuch einen raus, dass der Konkurrenz die Ohren schlackern! 68,98 Meter für die Amerikanerin, unfassbar ihre Schnellkraft!

13.07 Uhr - Leichtathletik: Na das geht doch gut los! Kristin Pudenz schleudert ihre Scheibe im ersten Versuch auf 63,07 Meter. Das ist momentan die Führung. 60,70 Meter von Claudine Vita, Marike Steinacker kommt gleich noch. UPDATE Nix mit der Führung! Yaime Perez aus Kuba bombt das Ding auf 65,72 Meter!

13.00 Uhr - Hockey: Die Niederlande spazieren bei den Frauen ins Halbfinale. 3:0 gegen Neuseeland.

12.55 Uhr - Fußball: Das zweite Halbfinale bei den Damen steht jetzt an. Die Schwedinnen treffen auf die Matildas aus Australien. Die Favoritenrolle würde ich mal den Skandinavierinnen zuschieben.

12.50 Uhr - Gewichtheben: Ein extrem kontroverser Wettkampf startet jetzt über die 87 kg der Frauen. Denn dort ist auch Laurel Hubbard aus Australien dabei, die erste offene Transgender-Frau bei Spielen überhaupt. Hat Hubbard biologische Vorteile? Einige Konkurrentinnen sehen das so. Wenn Hubbard hier Gold abräumt, was nicht unwahrscheinlich ist, dann wird die Diskussion sicherlich nicht leiser.

12.45 Uhr - Leichtathletik: 15 Minuten noch bis zum Diskuswurf-Finale!

12.43 Uhr - Olympia: Gute Nachrichten von Kristina Timanowskaja. Die belarussische Leichtathletin wird offenbar in Polen Asyl erhalten. Das verriet ihr Ehemann heute der Nachrichtenagentur AFP. "Sie wird wahrscheinlich nach Polen gehen", sagte Arseni Zdanewitsch, der selbst nach Kiew geflohen war. Er will ihr "in naher Zukunft" folgen.

12.40 Uhr - Leichtathletik: Das letzte Halbfinale über die 200 Meter gewinnt Marie-Josee Ta Lou vor Shaunae Miller-Uibo von den Bahamas. Aber "nur" eine 22.11, gegen Thompson-Herah käme sie damit nicht an.

12.37 Uhr - Turnen: Die letzte Turnentscheidung des Tages ist gefallen! Jeahwan Shin aus Südkorea gewinnt mit 14.783 Punkten und hat damit genauso viele wie der Russe Denis Abliazin, der aber trotzdem nur Silber gewinnt. Wahrscheinlich, weil er den höchsten Wert mit einem seiner Sprünge gelandet hat. Bronze für den Armenier Artur Davtyan.

200 Meter: Thompson-Herah mit toller Zeit im Halbfinale

12.34 Uhr - Leichtathletik: Elaine Thompson-Herah mit einer absoluten Wahnsinnszeit! 21.66 Sekunden in ihrem Halbfinale, dabei hat sie vor der Ziellinie schon fast abgestoppt. 21.34 Sekunden ist der Weltrekord von Florence Griffith-Joyner. Da bin ich mal gespannt, ob die Siegerin über die 100 Meter morgen im Finale (14.50 Uhr) durchzieht.

12.30 Uhr - Ringen: Keine Chance für Anna Schell über die Hoffnungsrunde. Sie hatte gegen Alla Tscherkassowa im Viertelfinale verloren, die verlor ihrerseits aber im Halbfinale. Damit ist Schell in der Klasse bis 68 kg leider raus.

12.27 Uhr - Leichtathletik: Lisa Marie Kwayie (Neukölln) geht jetzt ins Halbfinale über die 200 Meter, an der Seite von Fraser-Pryce und Dafne Schippers. Ab geht die Post! Fraser-Pryce mit 22.13 Sekunden locker zum Sieg, Kwaiye leider chancenlos. Die Deutsche schreibt als Letzte eine 23.42 an, dennoch tolle Olympische Spiele für sie. Das Halbfinale war ein großer Erfolg! Auch Schippers ist übrigens raus.

12.16 Uhr - Leichtathletik: Im Nationalstadion geht es heute so langsam los, jetzt gibt es erst einmal die Halbfinalläufe über 200 Meter. Shelly-Ann Fraser-Pryce ist zum Beispiel dabei. Aber wir freuen uns aus deutscher Sicht vor allem auf das Diskuswurf-Finale mit Kristin Pudenz, Marike Steinacker, Claudine Vita. Gleich drei deutsche Damen sind um 13 Uhr am Start, wenn es um Medaillen geht.

12.10 Uhr - Baseball: Die beiden Keulenball-Giganten USA und Japan treffen jetzt aufeinander. Gold könnten sie unter sich ausmachen, aber es handelt sich noch nicht ums Finale. Der Sieger steht im Halbfinale, der Verlierer kann über die Hoffnungsrunde aber auch noch um Gold spielen. Für die Japaner auf dem Mound: Masahiro Tanaka, aufmerksame Beobachter werden ihn noch aus seiner Zeit bei den New York Yankees (2014-2020) kennen.

12.06 Uhr - Vielseitigkeit: ABER: Oliver Townend von den Briten leistet sich einen Abwurf und fällt damit hinter Krajewski zurück! Die geht damit als Führende ins Finale später um Viertel vor zwei - und wenn sie wie eben ohne Strafpunkt bleibt, gewinnt sie Gold! Und: Michael Jung ist Achter, aber nur 3,2 Punkte hinter Bronze. Das ist nicht einmal ein Abwurf, der vier Punkte bedeuten würde. Heißt: Auch er hat noch Chancen auf eine Medaille! Sandra Auffarth ist am Ende 31. und später leider nicht mehr dabei.

12.05 Uhr - Vielseitigkeit: Großbritannien gewinnt Gold im Team, Deutschland bleibt der undankbare vierte Platz. Silber für Australien, Bronze geht nach Frankreich.

11.59 Uhr - Vielseitigkeit: Julia Krajewski kann heute für die erhoffte Medaille sorgen, im Team sind die Hoffnungen jetzt zunichte gemacht. Christopher Six aus Frankreich bleibt ebenfalls ohne Fehler, damit sind die Top 3 außer Reichweite. Schade.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung