Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Vier Medaillen, zweimal historisches Gold! Erfolgreicher Tag für Team Deutschland

Von Tim Ursinus/Stefan Petri
Julia Krajewski küsst ihre Goldmedaille. Sie ist die erste Siegerin im Einzel der Vielseitigkeit überhaupt.

Fußball: US-Frauen scheitern im Halbfinale

11.57 Uhr - Fußball: Die US-Girls sind raus! Kanada bringt den knappen 1:0-Vorsprung über die Zeit und spielt um Gold. Ihr erster Sieg gegen die Supermacht USA seit 20 Jahren, glaube ich.

11.56 Uhr - Freiwasserschwimmen: Die Deutschen um Weltmeister Florian Wellbrock hatten Schlimmes befürchtet, doch nach dem ersten Training in der Bucht von Tokio gaben sie Entwarnung. "Die Bedingungen sind hart, aber insgesamt war es besser als erwartet", sagte Wellbrock, der nach Bronze im Becken über 1500 m Freistil im Odaiba Marine Park seine zweite Olympia-Medaille gewinnen will.

"Das Wasser auf der Strecke ist sehr trüb. Man hat vielleicht eine Sichtweite von etwa 30 Zentimetern", berichtete der Goldkandidat im Zehn-Kilometer-Rennen am Montag: "Die Temperatur lag heute bei 28,3 Grad. Es ist abzuwarten, wie warm es sich dann tatsächlich anfühlt, wenn man sich zwei Stunden bei Maximalbelastung in der Sonne und dem warmen Wasser bewegt." (SID)

11.52 Uhr - Vielseitigkeit: Ein Nullinger von Krajewski! Brutal stark! Damit übernimmt sie die Führung und bleibt mindestens Zweite in der Einzelwertung! Das bedeutet drei fehlerfreie Auftritte vom deutschen Team. Gut gemacht! Noch einmal fehlerfrei später im Finale und es ist mindestens Silber. Mindestens!

11.50 Uhr - Fußball: Zwei Minuten noch in der regulären Spielzeit für Rapinoe, Lloyd und Co. Verabschieden sich die großen Favoritinnen aus dem Turnier und spielen bloß um Bronze? Auch wenn die Form in der letzten Woche nicht wirklich gestimmt hat, wäre das schon eine Überraschung.

11.46 Uhr - Beachvolleyball: Thole/Wickler sind heute Nachmittag am Zug und wollen ins Viertelfinale. Wenn sie das packen, steht der Gegner schon fest. Es sind die Russen Krasilnikov/Stoyanovskiy.

11.43 Uhr - Handball: Tobias Reichmann wird bei den Spielen nicht mehr zum Einsatz kommen. Das teilte der DHB heute mit. Der Rechtsaußen hatte die Vorbereitung mit absolviert und sich in Tokio bereitgehalten, für den Fall einer Verletzung. "Mir war klar, was auf mich zukommt. Natürlich bin ich traurig und enttäuscht, dass die Olympischen Spiele für mich so verlaufen sind - nah dran, aber doch nicht richtig dabei", sagte 2016-Europameister Reichmann: "Unserer Mannschaft wünsche ich maximalen Erfolg und die Energie, in Tokio noch drei weitere Schritte zu gehen. Ich werde aus der Ferne die Daumen drücken."

11.38 Uhr - Turnen: Jade Carey ist Olympiasiegerin. Der 21 Jahre alte Blondschopf gewinnt am Boden mit 14.366 Punkten, gestern hatte sie am Sprung noch gepatzt. Silber für die Grande Dame Vanessa Ferrari aus Italien, die mit 30(!) noch einmal zuschlägt. Bronze teilen sich die Japanerin Mai Murakami und Angelina Melnikova aus ROC.

11.36 Uhr - Fußball: Und jetzt führt Kanada! Elfmeter für die Ahornblätter, Jessie Fleming haut das Ding oben rechts rein. 15 Minuten noch!

11.30 Uhr - Vielseitigkeit: Sandra Auffarth und Michael Jung bleiben beim Springen ohne Strafpunkt, toller Auftritt. Trotzdem ist die Medaille im Team praktisch nicht mehr zu erreichen. Im Einzel hoffen wir am frühen Nachmittag auf Julia Krajewsk mit Amande de B'Neville.

11.26 Uhr - Fußball: Immer noch keine Tore zwischen den USA und Kanada. Gibt das wieder so ein Nervenspiel wie im Viertelfinale, Elfmeterschießen inklusive?

11.20 Uhr - Turnen: Bei den Damen werden gerade die Medaillen am Boden vergeben. Die Amerikanerin Jade Carey, Vanessa Ferrari liegt knapp dahinter und könnte Silber gewinnen. Übrigens: Simone Biles hat für morgen am Schwebebalken gemeldet. Eine sehr gute Nachricht!

11.16 Uhr - Medaillenspiegel: Die fünfte Silbermedaille für Team Deutschland bei diesen Spielen. Ich glaube China hat allein heute schon 36 Goldmedaillen gewonnen ...

11.13 Uhr - Radsport-Bahn: Drei Zehntel hatte China Vorsprung vor der letzten Runde, der schmolz dann ganz gewaltig zusammen. 31,980 Sekunden ist die Zeit des deutschen Duos, minimal langsamer als der deutsche Rekord von 31,905 in der Qualifikation. Aber auch das hätte gegen die Weltrekordhalterinnen Zhong Tianshi und Bao Shanju nicht gereicht, die fuhren eine 31,895. 0,085 Sekunden! Acht Hundertstel!

Bahnrad: Silber für Friedrich/Hinze im Teamsprint

11.11 Uhr - Radsport-Bahn: Die Duos sind auf der Bahn aufgebaut. Gleich geht es los ... China bei der ersten Zwischenzeit und nach der ersten Runde vorn ... und China bringt den Vorsprung ins Ziel. Hauchdünn war das! Silber für Friedrich und Hinze!

11.09 Uhr - Radsport-Bahn: Bronze geht an Russland. JETZT geht es um Gold für Deutschland.

11.06 Uhr - Fußball: Die Halbfinals werden heute bei den Damen ausgespielt. Die USA und Kanada machen den Anfang, im "Derby" steht es zur Pause noch 0:0.

11.03 Uhr - Radsport-Bahn: Guten Morgen! Da steig ich doch direkt mit der Goldmedaille ein, würde ich sagen. Zwei Rennen noch im Velodrom, dann fahren Lea-Sophie Friedrich und Emma Hinze um Gold im Teamsprint!

11.00 Uhr - Schichtwechsel: Und damit verabschiede ich mich kurz vor der hoffentlich ersten deutschen Goldmedaille des Tages in den Feierabend. Kollege Stefan Petri übernimmt. Wir wollen Euch feiern sehen!

10:52 Uhr - Radsport-Bahn: Kurz bevor das Finale im Teamsprint ansteht (ca. 11.09 Uhr), schauen wir noch einmal auf die Mannschaftsverfolgung der Männer. Dort ist Deutschland bereits raus aus dem Kampf um Gold und Silber.

10.46 Uhr - Ringturnen: Weitere Medaillen für China! Im Ringturnen der Männer sichert sich der Chinese Liu Yang die Goldmedaille vor seinem Landsmann You Hao, der ganz knapp vor Titelverteidiger Eleftherios Petrounias aus Griechenland landet.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung