Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Vier Medaillen, zweimal historisches Gold! Erfolgreicher Tag für Team Deutschland

Von Tim Ursinus/Stefan Petri
Julia Krajewski küsst ihre Goldmedaille. Sie ist die erste Siegerin im Einzel der Vielseitigkeit überhaupt.

Vielseitigkeit: Julia Krajewski gewinnt Gold und schreibt Geschichte

14.38 Uhr - Vielseitigkeit: GOLD! GOOOOOOOLD! DOPPELGOLD! Nach Aline Rotter-Focken jetzt auch Julia Krajewski! Sie hat keinen Abwurf und bekommt nur einen minimalen Abzug, weil sie über die Zeit etwas zu langsam ist. Kommentator Carsten Sostmeier eskaliert, und wir tun es auch!

14.37 Uhr - Vielseitigkeit: 4,80 Strafpunkte für McEwen. Jetzt Julia. Ein fehlerfreier Durchgang zu Gold!

14.36 Uhr - Leichtathletik: Pudenz mit den guten 64,35 Metern im dritten Versuch. Keine Verbesserung, aber noch ist sie Dritte! Und Stand jetzt bekommt das deutsche Trio drei weitere Versuche.

14.35 Uhr - Vielseitigkeit: Einer noch, dann kommt Krajewski! Tom McEwen muss vorlegen.

14.34 Uhr - Fußball: Schweden führt nach 73 gespielten Minuten mit 1:0 gegen Australien. Das Finale gegen Kanada winkt.

14.31 Uhr - Gewichtheben: Vorhin hatte ich ja von der Transgender-Athletin Laurel Hubbard erzählt. Die ganz große Kontroverse wird es nicht geben heute - Hubbard ist nämlich schon raus.

14.27 Uhr - Leichtathletik: Der Regen hat aufgehört in Tokio, jetzt kann auch wieder der Diskus geschleudert werden. Der Ring ist picobello abgetrocknet. Und Marike Steinacker schafft in ihrem dritten Versuch 62,12 Meter, das ist der zwischenzeitliche siebte Platz. Und ich hab vorhin Kristin Prudenz geschrieben, die Dame heißt natürlich PUDENZ. Schande über mich. Ich schreibe es der Hektik zu.

14.25 Uhr - Leichtathletik: Jetzt haben wir vor lauter Drama das 3000-Meter-Hindernis der Männer verpasst. Gold für den Marokkaner Soufiane El Bakkali, er schlägt den Äthiopier Lamecha Girma und den Kenianer Benjamin Kigen.

14.22 Uhr - Vielseitigkeit: Da müssen wir direkt umschalten zu den Buschreitern, wo Michael Jung dran ist. Er braucht die Null in diesem schwierigen Durchgang, dann kann er hoffen - aber da kommt der Abwurf. Jetzt ist die Medaille leider weg. Platz zwei derzeit, aber es kommen ja noch sieben.

Ringen: Sensationelles Gold für Aline Rotter-Focken

14.19 Uhr - Ringen: ALINE ROTTER-FOCKEN GEWINNT GOLD! Leck mich fett! Die erste Olympia-Medaille für eine deutsche Ringerin überhaupt. Und dann noch Gold! Und dann noch im letzten Kampf ihrer Karriere, die 30-Jährige wird aufhören!

14.18 Uhr - Ringen: Gray verkürzt auf 3:7. Aber es sind nur noch 28 Sekunden!

14.17 Uhr - Ringen: Ein erster kümmerlicher Punkt für Gray, weil Rotter-Focken von der Matte gedrängt wird. 1:07 Minuten noch!

14.16 Uhr - Ringen: Und noch eine fette Wertung! Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was da auf der Matte passiert, aber die Punkte trudeln auf dem deutschen Konto ein! 7:0, bei 10 wäre vorzeitig Schluss!

14.14 Uhr - Ringen: Zwei Punkte für Rotter-Focken, die einen Griff von Gray kontert. 3:0!

14.12 Uhr - Ringen: Die Amerikanerin wird von der Schiedsrichterin verwarnt. Sie muss jetzt innerhalb von 30 Sekunden punkten, sonst gibt es einen ersten Zähler für Rotter-Focken. Den bekommt sie auch, aber umgekehrt kann die Chance für Gray auch noch kommen.

14.12 Uhr - Ringen: Der Zeitplan ist offenbar keinen Pfifferling wert! Rotter-Focken und Gray sind schon auf der Matte!

14.09 Uhr - Leichtathletik: Schade, schade! Carolina Krafzik hat sich nicht über die Zeit für den Endlauf über die 400 Meter Hürden qualifizieren können. Sie ist am Ende die Zehntschnellste, für das Finale hätte sie sieben Zehntel schneller sein müssen.

14.05 Uhr - Ringen: Und um 14.20 Uhr ist laut offiziellem Zeitplan Aline Rotter-Focken dran. Gegen die fünfmalige Weltmeisterin Adeline Gray aus den USA geht es um Gold! Das könnte zweimal Golf für Deutschland innerhalb weniger Minuten werden.

14.02 Uhr - Reiten: Weil gerade kein Diskus fliegt, schauen wir schnell rüber zum Finale im Vielseitigkeitsreiten. Da sind jetzt zehn Starter im finalen Springen durch, Michael Jung ist als 18. dran. Und als 25. und Letzte dann Julia Krajewski.

13.55 Uhr - Leichtathletik: Die Diskuswerferinnen packen erst einmal zusammen - so schnell geht das anscheinend nicht weiter. Und auf der Bahn ist es einfach nur richtig schwierig. Auf den Innenbahnen steht das Wasser, die Außenbahnen werden vom Dach teilweilse geschützt. Im dritten Halbfinale über die 400 Hürden stürzt Sara Slott Petersen und bleibt benommen liegen. Autsch!

13.50 Uhr - Baseball: Im Prestige-Duell führen die USA, bekanntlich ohne MLB-Stars angereist, mit 6:3 gegen Japan. Ein Three-Run-Homer von Casas hat das Spiel gedreht. Das gibt Staatstrauer in Japan!

13.48 Uhr - Leichtathletik: Zweites Halbfinale über die 400 Hürden. Reicht es für Krafzik? Die hat Chancen auf den Endlauf, muss sich aber über die Zeit qualifizieren. Ein Halbfinale kommt noch.

13.44 Uhr - Ringen: Nochmal Gold für Kuba! Mijain Lopez Nunez gewinnt im Schwergewicht, schon seine vierte Goldmedaille. 5:0 im Finale gegen Iakobi Kajaia aus Georgien. 38 ist Lopez Nunez mittlerweile. Respekt!

13.41 Uhr - Hockey: Auch der Stabhochsprung der Frauen ist unterbrochen. Es ist die Quali, drei Damen haben die 4,55 Meter schon überquert.

13.37 Uhr - Leichtathletik: Auf der Bahn wird trotz strömendem Regen weitergemacht. Die haben Spikes, ja, aber gute Bedingungen sind andere. Bei den 400 Meter Hürden stehen jetzt die Halbfinals an. Die Norwegerin Amalie Iuel mit einem horrenden Fehlstart, aber sie darf trotzdem laufen. Carolina Krafzik ... wird Vierte! 54.96 Sekunden, die viertschnellste Zeit ihrer Karriere.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung