Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia-Übersicht: 5 Medaillen! Dressur-Doppelsieg, Judo-Hammer und Schwimm-Coup

Von Gianluca Fraccalvieri/Stefan Petri
Jessica von Brewdow-Werndl hat sich zur Doppel-Olympiasiegerin gekürt.

Die Olympischen Spiele gehen in die nächste Runde und dieser 28. Juli bietet echte Highlights. In der Dressur feiert Deutschland einen Doppelsieg, Medaillen gibt es auch im Schwimmen, Judo und Wasserspringen. Bei Rund um Olympia bekommt Ihr alles mit!

Du willst täglich die Olympischen Spiele im Livestream verfolgen? Dann hole Dir jetzt Deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN!

Rund um Olympia: Die wichtigsten Entscheidungen des Tages

WettbewerbErgebnis
Doppelvierer ohne, FrauenChina siegt dominant, Deutschland bricht kurz vor Ende ein
200 m Freistil, FrauenTitmus holt sich zweite Goldmedaille in Tokio
1500 m Freistil, FrauenKöhler holt Bronze bei Ledecky-Sieg
Synchronspringen, 3 Meter, MännerChina holt überragend Gold, Überraschungs-Bronze für Deutschland
Radsport, Zeitfahren, MännerRoglic gewinnt Gold mit Fabelzeit - Schachmann enttäuscht
Fußball, MännerEigentor bricht DFB-Team das Genick - Aus in der Gruppenphase
Fechten, Säbel Mannschaft, MännerKrimi! Säbelfechter verpassen Team-Bronze
Judo, Männer bis 90 kg, Frauen bis 70 kgTrippel holt Silber - Scoccimarro verpasst Bronze
Dressur, EinzelDoppelsieg für deutsche Reiterinnen

Hier gibt es den kompletten Zeitplan des Tages.

Rund um Olympia: Trippel gewinnt Silber - Gold in der Dressur

15.30 Uhr - Feierabend: Wir verabschieden uns damit hier vom Tagesticker. Für Handball gibt es wie gesagt einen eigenen Liveticker, die Ergebnisse und News findet Ihr bei uns natürlich auch alle. Und später wie gewohnt Olympia kompakt.

15.22 Uhr - Handball: Und wie läuft es in der Halle beim Handball? Deutschland liegt 16:18 zurück.

15.19 Uhr - Basketball: Die US-Damen haben soeben das erste 3X3-Turnier gewonnen. Im Finale war das Quartett zu stark für Russland.

15.11 Uhr - Turnen: Lukas Dauser belegt am Ende den 18. Platz, aber am Barren war er stark. Im Einzel zählt es dann richtig. Philipp Herder wird 23.

15.08 Uhr - Turnen: Hashimoto hat die japanische Flagge schon auf der Schulter, weil der Chinese Ruoteng eine Aufwertung seiner Übung forderte, sie aber nicht bekam. 14.933 Punkte für Hashimoto! Das ist Gold! Er ist damit der Nachfolger von "King Kohei" Uchimura!

15.06 Uhr - Handball: 16:13 führt Frankreich zur Pause. Da hat sich Deutschland noch einmal herangekämpft.

15.05 Uhr - Turnen: Daiki Hashimoto war eben als Letzter am Reck. Er jubelt, hatte aber einen Hüpfer im Abgang. Reicht das zu Gold?

Tischtennis: Dimitri Ovtcharov erreicht das Halbfinale

14.57 Uhr - Tischtennis: Er hat es! Dimitri Ovtcharov steht im Halbfinale! Dummerweise wird es nicht leichter: Im Kampf ums Endspiel fordert Ovtcharov am Donnerstag den chinesischen Weltmeister und Rio-Sieger Ma Long heraus.

14.55 Uhr - Tischtennis: Ovtcharov hat Calderano geknackt! Das ist ja wie bei Rocky IV gegen Ivan Drago! 2:0 hat der Brasilianer in den Sätzen geführt, im dritten auch schon - und jetzt hat Dima acht Matchbälle im sechsten Satz.

14.49 Uhr - Tischtennis: Brutal, dieser Dima! 1:7 liegt er im fünften Satz zurück - und gewinnt ihn 11:8. Jetzt hat er alle Karten in der Hand.

14.48 Uhr - Gewichtheben: Shi Zhiyong hat Gold im Leichtgewicht gewonnen. Das Gesamtergebnis von 364 Kilogramm ist ein neuer Weltrekord. Julio Ruben Mayora Pernia aus Venezuela holt Silber, Rahmat Erwin Abdullah aus Indonesien Bronze. Spritzige Leistung!

14.42 Uhr - Handball: Läuft ganz und gar nicht bei den Handball-Herren. 2:7 gegen Frankreich, da kommt direkt die Auszeit.

14.41 Uhr - Tischtennis: Läuft jetzt bei Ovtcharov. Satzausgleich!

14.39 Uhr - Turnen: Bei den Herren steht nur noch das Reck an. Davor führt Xiao Ruoteng aus China (73.999) vor Nikita Nagornyy (73.665) und Daiki Hashimoto (73.532). Der 19 Jahre alte Japaner hat am Reck aber die schwerste Übung - es ist brutal spannend!

14.35 Uhr - Basketball: Das 3X3-Spiel um Bronze zwischen Serbien und Belgien geht klar an die Serben. 21:10. Es kommt noch das Finale zwischen ... Russland und Lettland? Ach. Hätte ich so nicht erwartet. Bei den Damen trifft die USA im Finale auf Russland.

14.31 Uhr - Radsport: Nikias Arndt hat sich von der Verbaldiarrhoe von BDR-Sportdirektor Patrick Moster distanziert. "Ich bin entsetzt über die Vorfälle beim heutigen olympischen Zeitfahren und möchte mich hiermit deutlich von den Aussagen des sportlichen Direktors distanzieren", schrieb er bei Twitter: "Solche Worte sind nicht akzeptabel."

14.30 Uhr - Tischtennis: Dima kommt jetzt! Den dritten Satz hat er nach Rückstand gedreht. 10:8 - und auch der nächste Punkt sitzt. Das war aber auch ein Must-Win-Satz. Nur noch 1:2 aus seiner Sicht!

14.25 Uhr - Handball: In fünf Minuten geht es übrigens bei den deutschen Handballern los. Der Kracher gegen Frankreich steht an. Wir haben zum Spiel einen Einzelticker für Euch.

14.21 Uhr - Tischtennis: Es geht weiter nur in eine Richtung, Dima Ovtcharov verdient auch den zweiten Satz relativ klar. Er hat ihr noch kein Rezept gegen Calderano. Der Brasilianer spielt übrigens ab und zu eine beidhändige Rückhand. Kein Scherz.

14.12 Uhr - Tischtennis: Fehlstart von Ovtcharov, der ein paar leichte Fehler zu viel macht. Calderano gewinnt den ersten Satz.

14.05 Uhr - Tischtennis: Schlag auf Schlag geht es jetzt. Dima Ovtcharov beginnt in diesen Sekunden sein Viertelfinale gegen den Brasilianer Hugo Calderano. Der ist an vier gesetzt, hat also durchaus schonmal einen Schläger in der Hand gehabt.

13.59 Uhr - Tennis: Hochachtung vor Laura Siegemund und Kewin Krawietz. Die haben ihr Mixed-Doppel gegen Bethanie Mattek-Sands/Rajeev Ram aus den USA gewonnen. 10:8 im dritten Durchgang. Jetzt geht es gegen Novak Djokovic und Nina Stojanovic.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung