Fanzone in Frankfurt bleibt beim EM-Spiel zwischen Deutschland und Dänemark geschlossen

SID
Deutschland-Fans-1920
© getty

Aufgrund einer Unwetterwarnung für die Abendstunden bleibt die Fanzone in Frankfurt/Main am Samstag geschlossen. Dies gaben die Behörden am Mittag vor den ersten Spielen des EM-Achtelfinales bekannt, unter anderem drohen starke Sturmböen.

Cookie-Einstellungen

Die Veranstaltungsfläche am Mainufer müsse im Vorfeld über mehrere Stunden gesichert werden, daher sei eine Öffnung vor den Unwettern nicht möglich. Die Polizei Frankfurt appellierte an die Fans, zur eigenen Sicherheit nicht anzureisen.

Die deutsche Nationalmannschaft trifft am Abend (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) in Dortmund auf Dänemark. Das erste Achtelfinale steigt zuvor (18.00 Uhr/RTL und MagentaTV) in Berlin zwischen der Schweiz und Titelverteidiger Italien.

Artikel und Videos zum Thema